Hersteller_Sony NAMM alt 2014
News
2
23.01.2014

NAMM 2014: Sony PCM-D100: Neuer Fieldrecorder liefert High Resolution Audio

Der Sony PCM-D100 wurde entwickelt, um bei anspruchsvollen Aufzeichnungen von Live-Musik, Theatervorführungen oder der elektronischen Berichterstattung mit der höchstmöglichen Klangqualität zu arbeiten. Der PCM-D100 unterstützt dabei die aktuellsten High-Resolution Codecs und Formate wie LPCM mit bis zu 192kHz/24Bit und DSD (Direct Stream Digital) mit 2.8MHz Auflösung.

Damit ist der PCM-D100 Teil von Sony’s kürzlich ins Leben gerufener „High-Res Audio“-Initiative und ist die Vereinigung aller erfolgreichen Attribute seiner zwei Vorgängermodelle Sony PCM-D1 und Sony PCM-D50 in einem Produkt.

Abgerundet wird diese Neuentwicklung mit vielen weiteren innovativen Funktionen. Zwei schwenkbare Kondensatormikrofone können wahlweise im 0°/90°/120° Winkel ausgerichtet werden und ermöglichen so die optimale Anpassung an unterschiedliche Aufnahmesituationen. Mit einem linearen Frequenzgang von 20Hz bis weit über 30kHz und einer hohen Empfindlichkeit von -31dB/Pa erfassen die internen Mikrofone jedes noch so feine Klangdetail. Durch einen eigens entwickelten Noise Limiter und 100dB Signal/Noise Ratio werden rauschfreie Aufnahmen auch extrem leiser Geräusche möglich.

Der Rekorder unterstützt zahlreiche Audioformate wie Linear PCM WAV mit bis zu 192kHz - 24 Bit, sowie das DSD-Format mit 2,8 MHz Abtastrate, aber auch MP3 mit 320kbps oder 128kbps und Flac*, AAC* & WMA* (* nur Playback). Der PCM-D100 ist, neben zahlreichen Zusatzfunktionen wie Super Bit Mapping, Panning-Regler, Digitaler Peak Limiter, diverser DSP- und Audio-Editing Funktionen, Digital Pitch Control, Low-Cut Filter, 5 Sekunden Pre-Recording Buffer, Hintergrundbeleuchtung für LED Display und Volume-Regler und eingebautem Lautsprecher, mit einem internen 32GB Speicher (ausreichend für ca. 11 Std. DSD, ca. 8 Std. WAV 192kHz/24Bit oder ca. 233 Std. MP3 320kbps) sowie mit einem Erweiterungs-Slot für Memory Stick und SD Karten ausgestattet. Dieser akzeptiert Speicherkarten mit bis zu 128GB.

Der Lieferumfang beinhaltet eine kabellose Fernbedienung, Windschutz, Tragetasche, USB-Kabel und Batterien, wie auch die Audio Editing-Software Sound Forge Audio Studio.

Preise und Verfügbarkeit:


Ab Februar 2014 im deutschen Fachhandel erhältlich. VK Preis ca. 880,- Euro. Mehr Infos untern www.hlaudio.de

Alle Highlights und Neuigkeiten von der NAMM 2014 hier!

Verwandte Artikel

User Kommentare