2015_Musikmesse_Frankfurt Hersteller_Shure
News
2
10.04.2015

Musikmesse 2015: Shure zeigt neue Mikrofonserie PG ALTA

PGA-Serie löst alte PG-Serie ab – und kommt mit zwei neuen Mikros

Es gibt eine schlechte Nachricht von Shure auf der Musikmesse 2015: Die PG-Serie wird es nicht mehr geben. Die gute Nachricht ist aber: Es gibt dafür die PG-Alta-("PGA-")Serie. Logisch: Der traditionsreiche Mikrofonhersteller aus den USA hat weit mehr getan, als nur einen Buchstaben anzuhängen.

Shure geben an, die Mikros der Reihe nicht nur optisch, sondern auch bezüglich des Handlings verändert. Neu im Bunde sind zudem das Clip-On-Mikrofon PGA98H für Blasinstrumente sowie das PGA98D-Drum-Mikrofon mit einem neuartigen Schwanenhals. 

Prinzipiell findet man in der Serie alte Bekannte, darunter das PGA48-Gesangsmikrofon und das an das klassische SM58 angelehnte PGA58. Wie das SM57 ist auch das PGA57 ein dynamisches Instrumentenmikrofon. Weitere Mikros sind das PGA81, das PGA181 sowie das PGA52 und das PGA56. Neben dem PGA27 für Homerecording-Anwendungen wird es weiterhin die beiden USB-Mikrofone PG27USB und PG47USB geben.

Die für Schlagzeug-Aufnahme geeigneten Mikrofone werden in Drum-Mikrofonkoffern zusammengefasst. Als Zeitraum der Erstauslieferung wird von Shure der Frühling 2015 genannt – das Shure PGA48 und das Shure PGA58 haben wir schon zum Test bei uns in der Redaktion!

Zurück zur Übersicht:

Verwandte Artikel

User Kommentare