News
3
03.12.2021

Modular-Boutique: Duo-LFO, Mini-Synths und ein spezieller Entknackser

Unsere Modular-Boutique ist heute vollgepackt und präsentiert Module von Soundtronics, Division 6, Expert SleepersVoicAs und kleine Hinweise zu Faselunare und Error Instruments. Wir haben heute zwei Doppelmodule für Synthesizer und LFOs, Komplettsysteme und ein interessantes Intro von Expert Sleepers. Ein ganz neues komplettes Modulsystem, mit allem was dazu gehört, gibt es aus UK von Soundtronics. Und dieses Mal im 5HE-Format, was heute eher selten ist.

Expert Sleepers Persephone

Dieses Modul ist Teil einer Serie mit Namen Beatrix, Ivo und anderen. Das beinhaltet sehr eigene Oszillatoren, Filter und damit eigene Baugruppen und ist somit der Einstieg von Expert Sleepers in die aktiven Module. Bekannt geworden war Expert Sleepers mit Konvertermodulen für CV-Audioanbindungen. Persephone ist der VCA in dieser Serie. Na, was kann schon so besonders an einem VCA sein? In diesem Fall ist es doch recht spektakulär, denn es hat einen Zero-Crossing-Erkennungsmodus.

Mit diesem kann es erkennen, ob es unschöne Knackser gibt oder nicht. Wer mit Synths arbeitet, kennt diese Problematik sehr gut. So ganz ohne Klicken, besonders bei schnellen Hüllkurven, geht es nicht. Das ist sehr rar und daher eine gute Idee. Mit diesem VCA kann ein normales Gate und damit das Schnellste was möglich ist als Steuerung genutzt werden – ganz ohne Knackser. Das Problem gibt es generell nur mit sehr schnellen Bewegungen und ist ggf. einigen Lesern bisher noch nicht aufgefallen. Für alle Anderen gibt es diese Lösung. Es ist komplett analog ausgeführt und mit sogenannten JFETs umgesetzt worden.

  • Mehr über Expert Sleepers
  • Die Website zeigt dir alles. Der Preis liegt bei 185 Euro. Aktuell ist dieses Modul ein Teil der aktuellen Kette aus vier Angeboten für VCO, VCF und Phaser. Persephone ist der VCA.

    Expert Sleepers Persephone

    Expert Sleepers Persephone

VoicAs 2^LFO + Q^Mix

Dieses kleine und schmale Doppel-LFO-Modul aus der heutigen Modular-Boutique liefert zwei verschiedene gleichzeitig abgreifbare Schwingungsformen und drei Frequenzbereiche für besonders schnelle und schön langsame Betriebsarten. Steuerbar sind deren Geschwindigkeiten. Außerdem hat es ein ansprechendes Design. Es ist für $69 auch bezahlbar und offensichtlich für die kleinen Performance Racks gedacht, wo Platz knapp ist.

Auch neu ist der Q^Mix mit vier Eingängen und jeweils einem Schalter mit drei Positionen und vier Eingängen sowie einem Ausgang. So hat man ein einfaches kleines Minimischpult in 6HP für $59. Der Schalter betrifft die Ansteuerung als bipolarer oder linearer Variante. Die Eingänge sind gleichspannungskompensiert. Die dritte Schalterstellung ist Mute, um sicher zu sein, dass die vier Kanäle stumm sind.

  • Mehr zu VoicAs gibt es hier
  • Die Website führt dich zu deren Website und weiteren Modulen und Informationen dort. Die Module sind alle in irgendeiner Weise besonders oder anders, sei es auch nur in einem oder zwei Details. Daher lohnt sich der Blick. Die Preise sind ebenfalls gut. Sogar 1HE-Module findest du dort.
VoicAs 2 LFO

VoicAs 2 LFO

Division 6 Dual Mini-Synthesizer

Dieses 8-Bit Doppel-SynthesizerModul kannst du selbst bauen oder aber in verschiedenen Stufen kaufen. Natürlich ist auch eine fertige Version erhältlich. Die Basis bildet dabei der „Business Card Synthesizer„-Sound-Chip. Er liefert dir pro Modul zwei Stimmen mit etwa der Funktionalität einer TB303 aber mit gleich zwei LFOs pro Synth. Allerdings ist dieser zweite LFO wahlweise LFO oder Oszillator. Das Filter ist ein Lowpass mit Resonanz und für einen so kleinen Synth hat er doch vergleichsweise „viele“ Schwingungsformen zu bieten. Außerdem gibt es eine AD-Hüllkurve und den Hauptoszillator, der eben auch ein LFO sein kann. Auch der Sample & Hold-Part des kleinen Synths ist hier mit eingebaut. Gewissermaßen ist dies die Doppel-Eurorack-Variante des Desktops.

  •  Die Website findest du hier. Der Bausatz kostet $90 und $200 werden nötig für das fertige Modul. Wenn du nur die Platine und den Chip brauchst, kommst du mit $35 schon klar. Dann müssendie Bauteile natürlich separat bestellt werden.
  • Mehr über Division 6 und den Business-Card-Synth gibt es hier

Soundtronics M2 Synth (M Squared)

M Squared oder auch „M hoch 2“ heißt ein neues 5HEModular-System oder eine Serie von Modulen, die es einzeln oder als Komplettsystem gibt. Generell sind Pult-Cases und Racks in verschiedenen Höhen lieferbar oder sollen werden. Das Projekt war im Kickstarter erfolgreich.

Soundtronics M2 Squared

Soundtronics M Squared

Schnelle Meldungen zur Modular-Boutique

  1. Faselunare liefern nun ihr Drum-Modul Vega aus.
  2. Behringer liefert offenbar den Bode Shifter aus – gesehen haben wir ihn jedoch nicht. Genauer gesagt haben sie vor einigen Tagen mal wieder ein Foto davon gepostet. Das Modular ist zu Recht sehr interessant. Alternativ dazu gibt es allerdings auch den Frequency Shifter von Doepfer, der technisch mit ausgerechneten Widerständen arbeitet und daher technisch erreichbarer.
  3. Error Instruments zeigt ein Modul auf Basis des Korg Monotrons – den Errorlotron.

Vielen Dank für das Interesse an der Modular-Boutique. Die lange schwere Phase der Black-Cyber-Weihnachten-Aktionen hat diese Rubrik etwas ausgebremst. Daher viel Spaß beim stöbern.

Videos

Verwandte Artikel

User Kommentare