Gitarre
News
1
29.06.2018

MOD Devices erweitert sein Vertriebsnetz in Europa

Das in Berlin ansässige Musik-Technologieunternehmen MOD Devices erweitert seine  Partnerschaften in Europa und hat Verträge mit B4 Distribution (Deutschland), Zentralmedia (Spanien und Portugal) und Hand in Hand (Großbritannien und Irland) abgeschlossen, die ab dem 1. Juli die Produkte von MOD Devices vertreiben.

"Wir glauben, dass die Produkte unseres neuen Partners MOD Devices die innovativsten der letzten Jahre sind. Wir freuen uns sehr auf die Zusammenarbeit", sagte Kurt Wangard vom neuen deutschen Vertrieb B4 Distribution.

Das MOD Duo Pedal ist ein hochmoderner High-Tech-Ansatz zur Klangbearbeitung für alle Musiker und Sänger. Alle Pedal-Setups sind in einem kleinen und tragbaren Pedal-Format spielfertig für den Gig untergebracht. Konfiguriert wird das Mod Duo am Computer, wo Setup und alle Steuerelemente einfach über eine On-Screen-App bearbeitet werden können. Wenn man das Pedal live verwendet, können bestimmte Parameter über die beiden Hi-Definition-Bildschirme auf der Oberseite verändert werden. Die Rückseite beherbergt noch einen Ethernet-Anschluss sowie eine MIDI In- und MIDI Out-Buchse.

Weitere Infos unter www.moddevices.com

Verwandte Artikel

User Kommentare