Anzeige
ANZEIGE

SUPERBOOTH19: MOD Devices kündigt Auslieferung des MOD Duo X Limited Edition an

Zum zweiten Mal in Folge stellt das Berliner Unternehmen MOD Devices seine neuesten Hard- und Software-Releases auf der Superbooth aus. Zum Auftakt wird der Hersteller die mit Spannung erwartete limitierte Vorabversion des Duo X zum ersten Mal der Öffentlichkeit vorstellen.

(Bild: © MOD Devices und Superbooth)
(Bild: © MOD Devices und Superbooth)

MOD_Devices_Duo_X

Der neueste Audioprozessor von MOD verfügt über eine Reihe einzigartiger Funktionen, wie eine interne CV-Unterstützung für MIDI-to-CV, Audio-to-CV und CV Clock. Darüber hinaus ermöglicht eine Sammlung von Standard-CV-Modulen (VCO, LFO, VCF usw.) dem Benutzer seine eigene “Synth in a Box” zu entwerfen, was besonders für elektronische Musiker interessant sein dürfte.
Um die Vielseitigkeit des MOD Duo X als Standalone-Gerät in der elektronischen Musikproduktion zu verdeutlichen, werden zwei unterschiedlich aufgebaute Setups zu sehen und hören sein, die von Jesse Verhage und Jesse Siminski a.k.a Heartthrob, Produzenten für elektronische Musik und DJs, vorgeführt werden.
Während der drei Messetage finden mehrere Demonstrationen statt. Besucher haben außerdem die Gelegenheit, das Duo X zusammen mit einigen der neuesten Plug-In-Releases von MOD anzutesten, wie dem ValveCaster, einem Distortion-Plug-In, das von einem berühmten DIY-Gitarrenpedal inspiriert ist, oder dem Phantom Zone, einem Chorus der fast einen 3D-Sound erzeugen soll.

Infos zu MOD Devices Produkten gibt es unterwww.moddevices.com

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Hot or Not
?
(Bild: © MOD Devices und Superbooth)

Wie heiß findest Du diesen Artikel?

flame icon flame icon flame icon flame icon flame icon
Your browser does not support SVG files

von Christian Hautz

Kommentieren
Kommentare vorhanden
Schreibe den ersten Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Für dich ausgesucht
„Magischer IC“ im Tube Screamer TS808 Tamura Mod
Gitarre / News

Nur 100 Stück wird es von dem TS808 Tube Screamer mit Tamura Mod geben – das erste Effektpedal von TS-Erfinder Susumu Tamura nach seiner Zeit bei Maxon.

„Magischer IC“ im Tube Screamer TS808 Tamura Mod Artikelbild

Wenn Susumu Tamura erwähnt wird, gehen bei Puristen zurecht die Ohren auf. Immerhin ist er Erfinder des fast schon legendären Tube Screamer Schaltkreises bei Maxon. Nun gibt es in Zusammenarbeit mit Ibanez eine Limited Edition des TS808, die mit einem „magischen IC“ ausgestattet ist.

Harley Benton MiniStomp Edgy, Spinner, Fast Lane & Hot Mod Test
Gitarre / Test

Die Harley Benton MiniStomp-Serie präsentiert neben einem Digital-Delay auch ein Modulationspedal-Trio, das den Gitarrenton zum kleinen Preis schöner macht.

Harley Benton MiniStomp Edgy, Spinner, Fast Lane & Hot Mod Test Artikelbild

Mit dem Harley Benton MiniStomp Edgy, Spinner, Fast Lane und Hot Mod stellen sich gleich vier kompakte Effektpedale aus der neuen Pedalserie der Thomann-Hausmarke vor. Als der Hersteller vor einigen Wochen mit einem Schlag sage und schreibe 19 neue MiniStomp-Pedale präsentierte, staunte unsere Gitarrenredaktion nicht schlecht.

Two Tones statt Red Special – Brian May Guitars kündigt neues Signature-Modell an, das auf der E-Gitarre der Musikerin Arielle basiert
Magazin / News

Brian May Guitars bringt eine neue E-Gitarre auf den Markt, die in Zusammenarbeit mit Singer-Songwriterin Arielle entstand. Es handelt sich um das erste Signature-Modell von BMG, das nicht auf der Red Special der Queen-Legende basiert.

Two Tones statt Red Special – Brian May Guitars kündigt neues Signature-Modell an, das auf der E-Gitarre der Musikerin Arielle basiert Artikelbild

Brian May Guitars bringt die erste Signature-Gitarre auf den Markt, die nicht allein im Namen der Queen-Legende steht. Das neue Instrument entstand in Zusammenarbeit mit der Singer-Songwriterin und Gitarristin Arielle und trägt den Namen der Künstlerin. Die E-Gitarre basiert – anders als bisherige BMG-Modelle – nicht auf der bekannten Red Special von Brian May. Grundlage war Arielles Gitarre Two Tones, die von der Musikerin bereits in ihrer Jugend selbst gebaut wurde.

NAMM 2021: D’Addario kündigt eine neue Generation beschichteter Saiten an
Gitarre / News

NAMM 2021: Mit der Ankündigung einer revolutionär neuen Beschichtungstechnologie zielt der amerikanische Hersteller D’Addario auf einen größeren Anteil am wachsenden Markt beschichteter Saiten.

NAMM 2021: D’Addario kündigt eine neue Generation beschichteter Saiten an Artikelbild

NAMM 2021: Mit der Ankündigung einer revolutionär neuen Beschichtungstechnologie zielt der amerikanische Hersteller D’Addario auf einen größeren Anteil am wachsenden Markt beschichteter Saiten.D’Addario kann als weltgrößter Hersteller und Anbieter von Saiten und Zubehör auf eine beeindruckend lange Geschichte zurückblicken, die bis in das 17. Jahrhundert reicht. Die umtriebige Firma um Mastermind Jim D’Addario mit Sitz in Farmingdale, New York, gilt seit Jahrzehnten als Marktführer und innovatives Zugpferd vor allem in der Saitenbranche.

Bonedo YouTube
  • Catalinbread Soft Focus - Sound Demo (no talking)
  • Wampler Triumph & Phenom - Sound Demo (no talking)
  • Boss RE-2 Space Echo - Sound Demo (no talking)