2013_Jahresrueckblick Workshop_Folge
Workshop
1
18.05.2011

Metal-Riffing #1 - Die Basics - Gitarren-Workshop Serie

Tutorial: Metal Riffs lernen - Schritt für Schritt

Perfektes Metal-Riffing - Step by step

Auch wenn viele von ihnen später dann doch ganz andere musikalische Wege gegangen sind, kenne ich kaum einen Gitarristen der auf seinem musikalischen Lebensweg nicht eine Phase hatte, in der er vor allem eines wollte: kräftig losrocken!    

Härtere Rock- und Metalriffs eignen sich sehr gut zum Kennenlernen der Gitarre, da man mit ihrer Hilfe technische Aspekte spielerisch trainieren kann und es ganz nebenbei auch noch jede Menge Spaß bringt. Die größte Motivation, tatsächlich die Gitarre in die Hand zu nehmen und zu üben, sind schnelle Erfolge. Und was ist schöner, als mit dem Gelernten nicht nur sich selbst einen Gefallen zu tun, sondern den Amp aufzudrehen und zu wissen, dass man auch das Publikum in der Tasche hat.    

In diesem Workshop werden wir uns in erster Linie mit den rhythmischen Aspekten von Riffs der härteren Gangart befassen, die tonale Seite (Akkorde, Skalen, Tunings etc.) lassen wir zunächst einmal außen vor. Dementsprechend wird es vor allem um die rechte Hand gehen. Aber keine Sorge: In den Beispielriffs kommt dann auch die linke Hand zum Zuge.  

Powerchords hast du drauf? Dass der Wechselschlag nichts mit einem ausgeglichenen Tennismatch zu tun hat, ist auch klar? Und auch, wie du den Handballen der rechten Hand zum Abdämpfen der Saiten nutzen kannst, ist dir bekannt?

Na dann kann es ja losgehen!

1 / 2
.

Verwandte Artikel

User Kommentare