Test
5
15.10.2019

Fazit
(4.5 / 5)

Der Radius Two Valve (2V) ist wirklich ein gelungener analoger DJ-Mixer für klangverliebte Protagonisten, die nicht mehr als zwei Kanäle zum Mischen ihrer Tracks benötigen und auf Rotary-Bedienung schwören. Channel-EQs und Master-Isolator sind in dieser Klasse gesetzt. Geheckspoilert wird das Ganze durch die integrierte Valve-Verstärkung in Form von zwei Doppeltrioden-Röhren, die nicht nur einem Turntable-Signal, sondern auch digitalen Klängen zu mehr analoger Wärme verhelfen. Mit der speziell für das MasterSounds FX ausgelegten Effektschleife mit Send/Return und Master-Insert holt man sich weitere Klangbearbeitungsmöglichkeiten ins Setup.

Das Mixen mit dem Radius 2V macht einfach Laune, denn das Bedienkonzept und das Layout sind gelungen. Der Mixer fühlt sich enorm gut an und er klingt auch einfach gut. Ganz gleich, ob man eher puristisch minimalistisch veranlagt ist oder ein notorischer Dauerschrauber. Wer sich nicht mit einem Hochpassfilter wie beim Radius 2 Standard "zufriedengeben" möchte, keine Mikrofonanschlüsse benötigt und auf die Kanäle 3 und 4 des „4V“ gern verzichten kann (zumal man auch noch knapp 500 Pfund spart), ist hier entsprechend gut aufgehoben. Ein Schnäppchen ist der handgefertigte Mischer mit 1495 Pfund Sterling allerdings nicht. 

  • Pro
  • hochwertige Komponenten und Verarbeitung
  • weicher, warmer Klang
  • Layout und Workflow
  • lauter Kopfhörerausgang
  • Insert- und Send/Return-FX
  • professionelle Anschlussmöglichkeiten
  • VU-Meter leuchten bei Übersteuerung rot
  • satter Master-Isolator
  • Contra
  • kein Kanalfilter
  • keine Mikrofonsektion
  • TECHNISCHE SPEZIFIKATIONEN:
  • Farben: schwarz
  • Abmessungen: 23 cm x 28 cm x 8 cm (Länge x Tiefe x Höhe)
  • Gewicht: 3,3 kg
  • externes Netzteil: Universal 90V - Z65V AC 50/60H2 18- 1B-19V 30W Max
  • interne Stromversorgung: +/-18V DC
  • Eigenrauschen: -97 dBu 20 Hz – 20 kHz
  • Mixrauschen bei 0 dB Eingang am Mix Out: < -90 dBu 20 Hz – 20 kHz
  • Klirrfaktor (THD+N): 0,008% Line IN to Mix OUT 0 dBu
  • Dynamikumfang: > 116 dB
  • maximaler Signalpegel: +27 dBu
  • Frequenzgang: 10 Hz – 50 kHz +0/-1dB, 10 Hz – 80 kHz +0/-3 dB
  • Kopfhörerausgang: 800 mW RMS an 32 Ohm
  • Master EQ/Isolator Cut/Boost: off bis +12 dB
  • Master EQ/Isolator Crossover Frequenzen: 350 Hz und 3,5 kHz
  • RIAA Präzision: innerhalb von 0,25 dB bei 40 Hz – 20 kHz
  • Preis: 1.495,– GBP
3 / 3

Verwandte Artikel

User Kommentare