Hersteller_M-Audio KC_Keyboard_Controller KC_komplex KC_Pads KC_Fader KC_DAW_Integration
Test
3
30.09.2016

Fazit
(4.5 / 5)

Das M-Audio CTRL49 ist ein USB/MIDI Controller Keyboard, das eine umfassende Steuerung von VST-Plug-ins ermöglicht. Durch die Software-Schnittstelle „VIP“ lassen sich Klangerzeuger und Effekte direkt am Controller laden. Ein integrierter Browser erlaubt die Soundsuche anhand von Kategorien und Attributen, wodurch sich ein Workflow ergibt, der auf Anhieb Workstation-Feeling aufkommen lässt. Das CTRL49 punktet mit vorgefertigten Mappings für alle gängigen Software-Klangerzeuger, weshalb man nach dem Browsen gleich zum Tweaken der Sounds übergehen kann. Durch das hochauflösende Farbdisplay behält man die Sounds und ihre Parameter immer im Blick. Im Gegensatz zu den Geschwistermodellen Alesis VX49 und AKAI Advance, die mit einem ähnlichen Konzept und der gleichen Software auf dem Markt vertreten sind, glänzt das CTRL49 zusätzlich mit einer solide ausgestatteten Mixer-Sektion. Neben Lautstärke-Anpassungen ermöglicht diese auch die den schnellen Wechsel zwischen Spuren, damit auch die nächste Aufnahme schnell „im Kasten“ ist. Leider ist die Software-Schnittstelle VIP aber noch immer nicht kompatibel zu AU- und AAX-Plug-ins, weshalb nur VST-Instrumente geladen werden können.

  • Pro
  • umfassende Fernsteuerung von VST-Plug-ins
  • hochauflösendes Farbdisplay
  • Mixer-Sektion mit Fadern und Buttons
  • Attribut-Browser
  • vorgefertigte Mappings für viele gängige VST Plug-ins
  • schnelle Mapping-Anpassung
  • Contra
  • nur VST-Plug-ins, kein AU oder AAX
  • FEATURES
  • USB/MIDI-Controller-Keyboard
  • inklusive Software-Schnittstelle VIP (Virtual Instrument Player) zur VST-Plug-in-Steuerung
  • 4,3 Zoll hochauflösendes Farbdisplay
  • Echtzeit-Feedback der Parameter
  • halbgewichtete Tastatur inkl. Aftertouch
  • 8 anschlagsdynamische Pads
  • 8 Endlosdrehregler
  • 8 Buttons zur Parameter-Bedienung und Steuerung des Roll-Modus
  • Mixer-Sektion inklusive Select, Mute, Solo, Record Arm und Bank-Select
  • Transport-Sektion
  • Arpeggiator und Roll-Modus
  • Time Division
  • Tap Tempo Buttons
  • Anschlüsse: USB, MIDI I/O, Expression-Pedal, Fußtaster (Sustain), 9V Netzteil
  • Abmessungen (B x T x H): 814 x 314 x 104 mm
  • Gewicht: 6 kg
  • Enthaltene Software (per Download): Ableton Live Lite 9, Hybrid 3, Vacuum, Xpand! 2, Loom, Velvet, Eighty Eight Ensemble, Transfuser
  • Systemvoraussetzungen
  • Windows 7 oder neuer
  • Mac OS X 10.8 oder neuer
  • USB-Port
  • 2 GB freier Festplattenspeicher (Basisinstallation)
  • 20 GB (volle Installation)
  • 4 GB RAM
  • Multi-Core-CPU
  • Bildschirmauflösung 1.280 x 768
  • Preis
  • UVP: 475,99 Euro
  • Straßenpreis: 399 Euro
3 / 3

Verwandte Artikel

User Kommentare