Hersteller_Avantone Recording
News
2
02.06.2020

Ein Klassiker lebt wieder auf - Avantone Pro präsentiert das KICK Sub Mikrofon

Avantone Pro gibt die Verfügbarkeit von Kick bekannt - ein sogenanntes Subfrequenz-Kick-Drum-Mikrofon, das einen bekannten Klassiker wieder zum Leben erweckt.

Die Verwendung eines Lautsprechers als Subfrequenz-Aufnahmemikrofon ist nichts Neues - schließlich verwendeten die Beatles diese Technik bereits im Mai 1966 bei ihrem „Paperback Writer“. Mit dem Kick wird der Boom geeigneter Instrumente in den Fokus gerückt. Das funktioniert mit einem Subfrequenzmikrofon, das den bekannten „White Cone“ Subfrequenz-Treiber für die Wiedergabe verwendet.

Der AV-10 MLF-Niederfrequenz-Ersatztreiber von Avantone Pro, der bei der CLA-10-Nachbildung einer legendären Abhöre verwendet wird und mit dem japanischen Original kompatibel ist, ist auch das Herzstück von Kick. Dabei fungiert der markante 18-cm-Konus des AV-10 MLF als Mikrofonelement. Das Mikrofon selbst ist eine dynamische Version mit beweglicher Spule und einem Frequenzgang von 50 Hz bis 2 kHz, einer Ausgangsimpedanz von 6,3 Ω und einem XLR-Stecker. Alle Komponenten sind in einem Birkensperrholzkessel mit einem 10-Zoll-Mesh-Fell untergebracht.

Avantone Pro Kick wird mit einem bühnentauglichen, doppelstrebigen Ständer geliefert.

Der europäische SSP (empfohlener Verkaufspreis) beträgt 399,00 EUR (inkl. MwSt.).

Weitere Infos unter www.avantonepro.com

Spezifikationen:

  • Type: Moving Coil Dynamic
  • Frequency Response: 50Hz-2,000Hz
  • Output Impedance: 6.3 Ω
  • Pattern: Figure 8
  • Element: AV10-MLF 18cm cone
  • Connector: Male XLR
  • Shell: Birch Ply
  • Drum Head: Mesh 10”
  • Size: 11.375” W; 11.375” H; 5.5” D (without stand)
  • Weight: 3.1kg; 6.8Lbs (without stand) / 4.6kg;10.1 lbs (with stand)

Mit dem Solomon Mics LoFReQ Bassdrum-Mikrofon hatten wir ein ähnliches Produkt bereits getestet:

Verwandte Artikel

User Kommentare