Blog_Folge
Feature
3
25.08.2016

B.log - Dieser Synthesizer ist der Motor des Fortschritts

Koka's Stepper Miniature - der Synthesizer mit Schrittmotor

Auf die Idee muss man erst mal kommen: Der Komponist Koka Nikoladze hat einen elektroakustischen Synthesizer gebastelt, der mit einem Schrittmotor Töne erzeugt. Der Sound des Motors wird mit einem Kontaktmikrofon aufgenommen.

Gespielt wird "Koka's Stepper Miniature" über eine kapazitive Touch-Tastatur aus Schrauben, auf der man sogar eine Art Vibrato erzeugen kann. Indem man kleine Gegenstände wie Büroklammern oder Federn am Rotor befestigt, kann man die Klangfarbe verändern. Klanglich erinnert das Ganze entfernt an die beliebten musikalischen Experimente mit Floppy Drives und Scannern, lässt sich aber viel expressiver spielen!

Mehr zum Thema elektroakustische Instrumente könnt ihr in unserer Geschichte der elektronischen Musik nachlesen!

Verwandte Artikel

User Kommentare