Gear_DJ-Controller Hersteller_Behringer
Test
5
10.07.2013

Fazit
(4 / 5)

Der Behringer PL-1 ist eine Layout-technisch gelungene Kombination aus Deck und FX-Controller mit zahlreichen Bedienelementen auf kompaktem Raum. Er bedient bis zu vier Player und diverse Effekte. Das visuelle Feedback ist eindeutig, die Möglichkeit per Switch auf einen anderen MIDI-Kanal, respektive Deck umzuschalten sehr gut samt Nummerndisplay umgesetzt. Lediglich die Fertigungsqualität zeigt Schwächen bei den quietschenden Hotcue-Buttons und den Druckpunkten der Jogwheel umgebenden Tasten. Punkte einstreichen kann dann wiederum Deckadance 2 OEM, das dem Paket nicht nur kostenlos beiliegt, sondern eine Vielzahl spannender DJ-Tools offeriert, die man im Notfall auch mal mit Maus und Shortcut oder mit einem weiteren Controller bedient. In der Summe ist der PL-1 nicht nur für Sparfüchse eine Option zu den teureren Konkurrenten.

  • Pro
  • Deck-Display
  • Effekt-Controller
  • Berührungsempfindliches Jogwheel
  • Pitchfader mit Pickup-LED
  • Integrierte Verbindungslasche zum Kaskadieren mehrerer Module
  • Mehrfarbige LEDs
  • Günstiger Preis
  • Hohe Standsicherheit
  • Contra
  • Quietschende Buttons
  • Ungleichmäßige Druckpunkte einiger Taster
  • (Noch) dürftige Dokumentation
  • Bisher wenige Mappings
  • Features
  • 4 Zoll Jogdial
  • 14 Bit High-Res Pitch-Fader mit Kontroll-LEDs
  • 8 Drehregler
  • 1 Deck-Switch
  • 19 beleuchtete Tasten
  • Große Transport-Buttons
  • Stromversorgung über den USB-Port
  • Preis: 129 EUR (UVP)
3 / 3

Verwandte Artikel

User Kommentare