Hersteller_Arturia
News
3
02.11.2017

Arturia Keylab 88 und MiniLab MkII jetzt in der Black Edition

Keyboard Controller in schwarzem Finish

Arturia bringt das Keylab 88 und das MiniLab MkII in einer limitierten Black Edition heraus. Die beiden Keyboard Controllermit 88 bzw. 25 Tasten sind somit jetzt auch in einem schwarzen Finish erhältlich.

Nachdem zur Superbooth 17 bereits die Geräte der Arturia Step Serie (Keystep, Beatstep und Beatstep Pro) in einer schwarzen Ausführung erschienen waren, kommen (fast) pünktlich zu Halloween nun auch der größte und der kleinste Keyboard Controller des Herstellers im "kleinen Schwarzen" daher. Technisch unterscheiden sich das Keylab 88 Black und das Minilab MkII Black nicht von ihren weißen Verwandten.

Das Arturia Keylab 88 Black Edition verfügt über 88 anschlagdynamische Tasten mit Hammermechanik, Pitch- und Modulationsrad, zehn Dreh-Encoder, neun Fader, zehn Buttons sowie 16 anschlag- und druckempfindliche Pads. Es wird mit der Software Analog Lab und Ableton Live Lite ausgeliefert.

Das MiniLab MkII Black Edition wartet mit 25 anschlagdynamischen Minitasten, Touch Strips für Pitch Bend und Modulation, 16 Drehreglern und acht farbig beleuchteten, anschlag- und druckempfindlichen Pads auf. Hier gehören Analog Lab Lite und Ableton Live Lite zum Lieferumfang.

Die Neuen sind ab sofort erhältlich und sollen preislich gleichauf mit den weißen Varianten liegen.

Mehr Informationen findet ihr auf der Webseite von Arturia.

Verwandte Artikel

User Kommentare