Blog_Folge
Feature
5
01.09.2015

7 klare Indizien für DJs

... dass sie beim letzten Gig alles richtig gemacht haben

Sicherlich kann sich kein DJ davon frei sprechen, schon mal einen schlechten Tag gehabt zu haben. Man kann halt nicht jeden Abend 150 Prozent geben. Es gibt allerdings ein paar eindeutige Hinweise darauf, dass du so ziemlich alles richtig gemacht hast ...

1. Die Tänzer stehen dicht gedrängt und breit grinsend vor der DJ-Booth und quittieren jedes noch so kleine „Arm in die Luft recken“ mit ekstatischem Geschrei. Oder, falls es keine EDM-Veranstaltung ist:Die Schlange am Tresen wird kürzer, der Tanzflur dafür voller, die Tanzschritte werden gewagter und ein paar Stunden später fassen sich alle an die Schultern und marschieren fröhlich durch den Saal.

2. Die Gäste überschütten dich mit Freigetränken statt mit Musikwünschen. Hurra, kein Vertrösten oder Erklären, warum du weder Wendehals noch Whitesnake spielen möchtest.

3. Die Anlage hält bis zur letzten Minute durch. Ob es an deinen Fähigkeiten lag, am Soft- oder Hardware-Limiter oder einfach an der perfekt eingestellten PA, wird letztlich keiner erfahren. Muss aber auch nicht.

4. Der DJ hält bis zur letzten Minute durch. Offensichtlich standhaft geblieben trotz Punkt 2.

5. Die Gäste wollen Selfies mit dir schießen. Wer setzt sich nicht gern in Szene und ein Party-Foto mit DJ für Facebook und Instagram ist ja meistens eine tolle Sache, oder? Meistens!

6. Der Veranstalter/Inhaber betritt den ganzen Abend nicht einmal die DJ-Booth. Offensichtlich hat er besseres zu tun, als dem DJ „ins Handwerk zu pfuschen“ und das ist gut so.

7. Du hast zahlreiche Zettel mit Telefonnummern in der Tasche. Fraglich ist nur, ob es dabei um Bookings geht oder um andere zwischenmenschliche Beziehungen. Was immer es ist. Du bist offensichtlich gut angekommen.

Eure Meinung

Soweit meine Indizien, das alles im Lot ist. Und was sind eure "klaren Anzeichen"? Die Kommentarfunktion steht euch wie immer offen.

Bis zum nächsten Mal und Happy Mixing

 

Euer Peter Westermeier (Redaktion DJ/PA)

1 / 1

Verwandte Artikel

Die besten DJ-Controller für Einsteiger

Als Einsteiger unter der Vielzahl an verfügbaren DJ-Controllern die richtige Kommandozentrale herauszupicken, ist kein leichtes Unterfangen. Wie wäre es mit einem der folgenden Modelle?

Spinfire – Pay2Play Marketing-App für Producer/DJs?

Ein neues Online-Geschäftsmodell namens “Spinfire” will DJs und Produzenten dazu bringen, dass sie für bare Münze Pay2Play-Slots belegen, also dass DJs Tracks von Künstlern auflegen und die Producer wiederum für das prominente Abspielen bezahlen.

User Kommentare