Blog_Folge
Feature
5
23.08.2016

5 Top Android DJ Apps

... für Smartphone und Tablet

In letzter Zeit tummeln sich mehr und mehr DJ- und Musik-Apps auf den Tablets von Samsung, Sony und Co! Smartphone DJing zum Zeitvertreib, auf der WG-Party oder im Bekanntenkreis findet immer mehr Freunde. Kein Wunder also, dass auch die Software-Entwickler und Streaming-Services wie Spotify oder Deezer ins lukrative Boot einsteigen.

Wir stellen euch in diesem Artikel fünf Android DJ Apps vor, die wir zum Teil auch schon unter iOS getestet haben, mit denen der Einstieg nicht schwer fallen sollte.  

Cross DJ Pro

Seit einiger Zeit erfreut sich Cross DJ Pro mit seinem stromlinienförmigen Benutzerinterface, der Soundcloud-Integration und seinen zahlreichen Effekt-Features unter Android größter Beliebtheit. Cross DJ bietet eine Rundum-Sorglos-Lösung für das Auflegen mit zwei Decks, inklusive MIDI-Unterstützung und separater Ausgabemöglichkeit für externe Mischpulte.

Algoriddim Djay

Algoriddim Djay ist einer der bekanntesten Apps zum Mixen von MP3-Tracks und zählt zu den besten Lösungen für das mobile DJing unter Android. Sie funktioniert mit diversen Controllern und Audiointerfaces, bietet eine intuitive Bedienung nebst ansprechender Grafik und Spotify-Integration.

Traxus Control

Traxus Control ist ein kostenloses Lemur-Template und fokussiert DJs, die Native Instruments Traktor für PC und Mac mit einem iOS- oder Android-Device fernsteuern wollen. Neben dem Zugriff auf vier Decks, Effekte, den Freeze Mode und den Looper, zeigt besonders die Integration eines Step-Sequencers für die Remix-Decks den komplexen Ansatz des Programmierers.

Edjing pro

Edijing pro ist eine mobile DJ-Lösung mit zwei Decks nebst Wellenformanzeige. Die App bietet Soundcloud und Deezer Einbindung, Smart Search und diverse kreative Funktionen, darunter Effekte und Loops. Für Edjing ist seit kurzem der Bluetooth-Crossfader "Mixfader" erhältlich, mit dem ihr die Decks ganz „klassisch“ ineinander blenden könnt, ohne auf das Tablet zu fassen.

Rekordbox

Wer mit den Flaggschiffen der Pioneer CDJ- oder DJ-Controller-Flotte auflegt, findet in Rekordbox eine mobile App zu Vorbereitung seiner Musikdatenbank, zum Track-Gridding und zur Analyse „unterwegs“. Zudem können kompatible Player die Musik eines mobilen Rekordbox-Devices abspielen, sodass man die Tracks, die man am Abend auflegen möchte, quasi auf dem Handy mit sich führen kann.

Eure Meinung

Soweit meine Android DJ-Tipps, nun seit ihr an der Reihe. Teilt uns doch einfach mit, welche Apps bei euch hoch im Kurs stehen und nutzt dafür gern unsere Kommentarfunktion.

Euer Peter Westermeier (Redaktion DJ und PA)

Verwandte Artikel

ADE 2018: Tipps für das Nightlife

Das Angebot der Nachtveranstaltungen des ADE 2018 sind groß, größer, am Größten! Aber wohin soll man gehen? Hier findet ihr einige Vorschläge für das Mega-Event.

Amsterdam Dance Event 2018: erste Facts

Bald ist es wieder soweit: der Startschuss des Amsterdam Dance Event 2018 fällt! Wer mehr über elektronische Musik erfahren möchte, sollte diese Veranstaltung nicht missen. Hier gibt´s die ersten Facts!

User Kommentare