Feature
2
23.08.2021

10 Gründe, weshalb man auf keinen Fall Tontechniker werden sollte

Was dagegen spricht, Tontechnik als Beruf zu machen – selbst als Hobby

Es gibt viele Tontechnik-Profis, die als Fahnenträger für ihre Zunft agieren und alle Welt davon überzeugen wollen, es ihnen gleichzutun und ihren Beruf zu wählen. Justin Colletti geht in seinem Youtube-Kanal SonicScoop einen anderen Weg: Er rät ab. Es ist nicht nur so, dass er die erwartbaren Cons nennt, also beispielsweise die sehr schwierige Situation des (regelmäßigen) Geldverdienens. 

Man könnte glauben, dass Colletti dazu rät, auf die Tontechnik als Beruf zu verzichten und das stattdessen als Hobby zu betreiben, aber nein: Auch davon rät er ab! 

Ganz ehrlich wirken ein paar Dinge in diesem Video etwas sehr gewollt und bewusst einseitig. Interessant ist, dass er sich mit Punkt 9 selbst nicht mehr so sicher ist…

Unterhaltsam ist der kleine Monolog aber dennoch, denn es werden schlichtweg wichtige Dinge angesprochen. Und tatsächlich gibt es ein paar weitere Nebenaspekte, die Personen, die eventuell eine Tontechnik-Ausbildung angehen wollen, zunächst nicht bedenken.

Also Film ab!

Verwandte Artikel

User Kommentare