DG De Gregorio Cajon Fenix De Luxe Test

Fazit

Die Kombination edler Hölzer, langjährigen Know-Hows und hoher handwerklicher Qualität macht das DG De Gregorio Cajon Fenix De Luxe zu einem Hingucker und vor allem auch Hinhörer. Wie in der Preisklasse jenseits der 500 Euro zu erwarten, spielt das Luxuscajon in der Profiliga und punktet mit einem vollen und warmen Grundcharakter, der sich in der dunklen Tönung des Holzes vortrefflich widerspiegelt. Die Saitenansprache lässt sich anhand der Klettstreifen von zurückhaltend bis quicklebendig einfach dem eigenen Geschmack anpassen und macht das Fenix De Luxe zu einem vielfältig einsetzbaren Instrument. Da es sich bei Saiten und Schlagfläche um Verschleißteile handelt, setzt man bei DG De Gregorio darauf, dass diese möglichst einfach und ohne Werkstattaufenthalt zu wechseln sind, was bei häufigem Gebrauch zum klaren Vorteil wird. Eine Schlagfläche kann einfach nachbestellt werden und eine Ersatzsaite wird sogar mitgeliefert. So wird das Cajon Fenix De Luxe zu einem vielseitigen Instrument mit professionellen Features für alle, die von einem Cajon mehr erwarten und bereit sind, das nötige Kleingeld dafür auszugeben. Denn mit aktuell 552 Euro ist es wahrlich kein Schnäppchen.

Unser Fazit:

Sternbewertung 4.5 / 5

Pro

  • warmer und voller Basssound
  • variable und hochsensible Snareansprache
  • einfacher Austausch von Verschleißteilen
  • hochwertige Materialien und Qualität
  • plastikarme Verpackung

Contra

  • Kein Schnäppchen
Artikelbild
DG De Gregorio Cajon Fenix De Luxe Test
Für 552,00€ bei
Luxus durch und durch bietet das DG Fenix De Luxe Cajon nicht nur optisch.
Technische Spezifikationen
  • Hersteller: DG De Gregorio
  • Herkunftsland: Spanien
  • Bezeichnung: Cajon Fenix De Luxe
  • Maße: 32 x 30 x 45 cm (B x T x H)
  • Finish: Korpus dunkel gebeizt, Polyurethanlack matt
  • Korpus: Sipa-Mahagoni (Entandrophragma Utile) massiv, 9 mm
  • Rückwand: Sipa-Mahagoni, 10 mm, massiv
  • Schlagfläche: KoskiPly® Birkensperrholz, Olivenesche-Furnier, 5 Lagen, 2,5 mm
  • Snaresystem: 4 Doppelsaiten, justier- und austauschbar
  • Inklusive Ersatztsaite, Notenheft und Inbusschlüssel
  • Verkaufspreis (Mai 2021): 552,00 Euro

Herstellerseite: www.cajondg.com

Hot or Not
?
08_DG_De_Gregorio_Fenix_Deluxe_Cajon_Test Bild

Wie heiß findest Du dieses Produkt?

flame icon flame icon flame icon flame icon flame icon
Your browser does not support SVG files

von Sven von Samson

Kommentieren
Kommentare vorhanden
Schreibe den ersten Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.