Anzeige
ANZEIGE

Der Gewinner der Dynaudio BM5 MKIII steht fest!

Mit den Dynaudio BM5 MKIII haben wir dieses Mal hervorragende Abhörmonitore fürs Projektstudio verlost. Mit im Paket sind außerdem ISOAcoustics Speaker Stands sowie eine Kabel-Remote, die das Fernregeln der Lautstärke ermöglicht.

Gewinnspiel_Dynaudio_BM5 Bild


Anscheinend haben wir mit diesem Gewinnspiel wieder euren Nerv getroffen und freuen uns über die vielen Teilnahmen. Gewinnen konnte aber natürlich nur einer. Und der glückliche Gewinner dieser Studiomonitore heißt:

Thomas Rabeneck aus Greifswald
 Thomas macht seit 5 Jahren Musik, hauptsächlich mit alten Drumcomputern und Synthesizern. Er freut sich: “Da ich aktuell beruflich in Finnland lebe, und es hier draußen in der Natur manchmal sehr einsam ist, bleibt viel Zeit um sich dem Musik machen hinzugeben. Die Studiomonitore sind die perfekte Gelegenheit, um mir hier ein kleines Finnlandstudio einzurichten. Außerdem ist es gleichzeitig das perfekte Geschenk für meinen Geburtstag nächste Woche. :-)”

gewinner_bonedo_dynaudio_bm5-1041367 Bild

Schön, dass es wieder einen Musiker getroffen hat, der die Speaker gut gebrauchen kann – Wir wünschen Thomas jetzt schon mal viel Spaß mit seinen neuen Studiomonitoren.

Hot or Not
?
Gewinnspiel_Dynaudio_BM5 Bild

Wie heiß findest Du diesen Artikel?

flame icon flame icon flame icon flame icon flame icon
Your browser does not support SVG files

von Philipp Ernst

Kommentieren
Kommentare vorhanden
Schreibe den ersten Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Für dich ausgesucht
Eindrucksvolle Live Synth-Performance von Steve Roach beim Phoenix Synth Fest
Keyboard / Feature

Ein Video zeigt die eindrucksvolle, 150-minütige Live-Performance von Steve Roach, dem US-amerikanischen Ambient-Musiker und Synthesizer-Pionier während des Phoenix Synth Fest.

Eindrucksvolle Live Synth-Performance von Steve Roach beim Phoenix Synth Fest Artikelbild

Ein Video zeigt die eindrucksvolle Live-Performance von Steve Roach, dem US-amerikanischen Ambient-Musiker und Synthesizer-Pionier während des Phoenix Synth Fest. Ursprünglich war Steve Roach

Das Sawnmills Studio steht für 2,5 Mio. Euro zum Verkauf
Magazin / Feature

In dem Studio haben Oasis, Muse, The Stone Roses und viele weitere Bands und Artists Alben aufgenommen. Jetzt wird das idyllische Grundstück in Cornwall/England verkauft.

Das Sawnmills Studio steht für 2,5 Mio. Euro zum Verkauf Artikelbild

Du hast die Möglichkeit ein Teil Musikgeschichte dein Eigen zu nennen. Das Sawmills Studio in Fowey, Cornwall, steht zum Verkauf. In idyllischer Lage direkt am See bietet die Residenz neben Aufnahmestudios noch viel Raum zur Entspannung.

Brexit - der Niedergang der britischen Musik?
Magazin / Feature

Für britische Musiker wird es zu vielen Problem mit Visa und dem Zoll kommen. Eine Lösung ist nicht in Sicht.

Brexit - der Niedergang der britischen Musik? Artikelbild

rund 80 Euro. Solche Summen sind für große Bands und Künstler sicherlich kein Problem. Für nicht so bekannte Musiker die ihre Reichweite außerhalb des UK vergrößern wollen, können solche Visa-Gebühren aber schon ein Hindernis sein. Vor allem da diese Gebühren eben für jedes einzelne Land gezahlt werden müssen, egal ob man einen Tag oder 2 Monate in diesem Land verbringt. 

Bonedo YouTube
  • Tama Starclassic Maple Snare / Preview
  • Boss Katana 110 Bass - Sound Demo (no talking)
  • Cort Elrick NJS5 - Sound Demo (no talking)