Anzeige

Buzz Audio Velox Kompressor: Nachfolger des SOC-1.1 mit mehr Möglichkeiten

Buzz Audio Velox
Buzz Audio Velox

Buzz Audio hat den Velox Kompressor vorgestellt. Der zweikanalige Optokompressor knüpft an das Konzept des vor Kurzem eingestellten SOC-1.1 an und erweitert den Klassiker um einige neue Möglichkeiten.

Buzz Audio Velox

Als Nachfolger des von 1999 bis 2020 produzierten SOC-1.1 präsentiert Buzz Audio den neuen Velox. Dieser soll das Konzept und die Charakteristik des zweikanaligen, optischen Kompressors weiterführen, wurde aber um einige zusätzliche Möglichkeiten ergänzt.

Als erste Neuheit hat der neuseeländische Hersteller dem Velox pro Kanal einen Mix-Regler spendiert. Dieser erlaubt es, das komprimierte Signal mit dem unbearbeiteten Signal zu mischen. Neben der Möglichkeit paralleler Kompression erweitert dieses Feature die Auswahl der erreichbaren Kompressionsverhältnisse.

Darüber hinaus ist der Velox mit einem schaltbaren Hochpassfilter ausgestattet, das die Empfindlichkeit des Kompressors für tiefe Frequenzen reduziert („BASS“). Zusammen mit den erweiterten Wahlmöglichkeiten für Attack und Release soll das dafür sorgen, dass der Kompressor noch vielseitiger einsetzbar ist. Die VU-Meter können den Ausgangspegel oder die Pegelreduktion anzeigen.

Laut Buzz Audio wird der in Grau oder Schwarz erhältliche Velox Kompressor in Neuseeland handgefertigt, wobei der Hersteller Wert auf hochwertige Bauteile legt. Je nach Budget und gewünschter Klangcharakteristik kann man zudem aus mehreren Varianten wählen. Die Version Velox-IC nutzt Operationsverstärker von Texas Instruments. Beim teureren Velox-DC werden die hauseigenen, diskret aufgebauten BE41-Transistorverstärker verbaut. Beide Versionen sind optional mit Lundahl LL1517 Ausgangstransformatoren erhältlich.

Preise und Verfügbarkeit

Laut Buzz Audio soll der Velox in etwa 2-3 Wochen ausgeliefert werden. Die Version Velox-IC kostet 1630 Euro, der Velox-DC schlägt mit 1930 Euro zu Buche. Die optionale LL1517-Ausgangsstufe kostet für beide Versionen 190 Euro extra.

Mehr Informationen zum Buzz Audio Velox

Hot or Not
?
Buzz Audio Velox

Wie heiß findest Du diesen Artikel?

flame icon flame icon flame icon flame icon flame icon
Your browser does not support SVG files

von Gearnews

Kommentieren
Kommentare vorhanden
Schreibe den ersten Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Für dich ausgesucht

4 verschiedene Möglichkeiten, einen Mix zu beginnen

Recording / Workshop

Mit welchem Signal beginnt man den Mixdown? Es gibt verschiedene, oft genutzte Strategien, hier sind die vier wichtigsten!

4 verschiedene Möglichkeiten, einen Mix zu beginnen Artikelbild

„Wie beginnt man einen Mix?“ ist eine durchaus berechtigte Frage. Manch einer grübelt darüber und probiert herum, manch einer verschwendet keinen Gedanken daran und macht einfach alles so wie immer. Es zeigt sich jedoch, dass es ein paar Startpunkte gibt, die von Mixing Engineers und Producern gerne verfolgt werden. Wir stellen sie vor.

Scopelabs The Periscope - Finnisches Design-Mikrofon mit integriertem Kompressor

Recording / News

Wie aus dem Nichts taucht das Scopelabs The Periscope Kondensatormikrofon auf, ein echter Augenschmaus mit außergewöhnlichem Design und Features, ideal für Toningenieure und Musiker, die das Besondere lieben.

Scopelabs The Periscope - Finnisches Design-Mikrofon mit integriertem Kompressor Artikelbild

Wenn man das Scopelabs The Periscope Kondensatormikrofon zum ersten Mal zu sehen bekommt, dann schießen einem Gedanken durch den Kopf wie "Hat der Klempner sich sein eigenes Mikrofon designt?" oder "Taschensehrohr für den Hobby-U-Bootfahrer?" Erst bei genauerer Betrachtung erkennt man den XLR-Anschluss und den Mikrofonkopf. Aha, da ist aber jemand mit ordentlich Kreativität an die Sache rangegangen.

Rockruepel Sidechain.one: VCA-Kompressor mit Sidechain-Filtern

Recording / News

Rockruepel zeigt Sidechain.one – einen neuen Kompressor, der durch eine Sidechain-Filtersektion und dessen Kontrolle mit Slidern neugierig macht.

Rockruepel Sidechain.one: VCA-Kompressor mit Sidechain-Filtern Artikelbild

Der in Düsseldorf sitzende Boutique-Hersteller Rockruepel zeigt sein neustes Werk, das von Luca Pretolesis und Studio DMI inspiriert ist. Bei Sidechain.one handelt es sich um einen VCA-Kompressor, der zunächst wie ein typischer Kompressor wirkt, gleichzeitig aber auch ungewöhnlich aussieht. Denn Schieberegler sind nun nicht gerade ein „normales“ Feature bei Kompressoren. Mit den Slidern kontrolliert ihr gezielt die Filter für den Sidechain.

Gainlab Audio zeigt Dictator Kompressor und passiven EQ Empress

Recording / News

Der ungarische Hersteller Gainlab Audio zeigt den Dictator fürs Studio: Ein Vari-Mu Kompressor. Empress ist ein passiver 2x 3-Band-EQ.

Gainlab Audio zeigt Dictator Kompressor und passiven EQ Empress Artikelbild

Gainlab Audio ist ein neuer Hersteller aus Ungarn, der aus einem Studio heraus entstanden ist. Den Einstand feiert das Unternehmen gleich mit zwei richtig schönen Produkten für das 19-Zoll-Rack. Da ist der passive Equalizer mit dem Namen Empress sowie der Dictator, der gar kein „richtiger“ Diktator ist, sondern ein „freundlicher“ Vari-Mu-Kompressor.

Bonedo YouTube
  • Roland E-4 AIRA Compact Voice Tweaker – Basic Demo (No Talking with German talk & English subtitles)
  • D16 Group Phoscyon 2 Demo – no talking
  • Elektron Syntakt - Quick Demo Jam from INIT