Anzeige

Acustica Audio Jet: Hybrider dynamischer 2-Band-EQ – Basisversion gratis!

Acustica Audio präsentiert uns mit Jet ein neues Plug-in-Doppel, das mal wieder in der Basisversion kostenlos ist und mit aktuell zwei erhältlichen Erweiterungen aufgestockt werden kann. Du hast es hier mit einem dynamischen 2-Band-EQ zu tun, den der Hersteller für Mixing und Sound-Design entwickelt hat. Das Plug-in verbindet digitale und analoge Konzepte – wie das aussieht, verraten wir dir jetzt.

Acustica Audio Jet

Acustica Audio Jet

Der hybride Ansatz dieses Plug-ins bedeutet konkret, dass der dynamische Part des Plug-ins durch einen Algorithmus gesteuert wird, dazu kommen auf Impulsantworten basierende Emulationen analoger Klassiker. Das ist eine clevere Methode, denn die Steuerung des Dynamikverhaltens wird so präzise ausgeführt, die klanglichen Eigenschaften lehnen sich dagegen an die analoge Welt an.

Acustica Audio sagt, dass sich Jet für Klangbearbeitungen eignet, die du möglichst „fehlerfrei“ erledigst. Wie bei Aero setzt der Hersteller zudem auf das Konzept, die zwei enthaltenen Plug-ins in der Basisversion kostenlos anzubieten, über weitere „Volumes“ erweiterst du Jet mit neuen Algorithmen und Emulationen. Zwei dieser kostenpflichtigen Zusatzpakete sind bereits erhältlich, weitere folgen mit Sicherheit.

Zwei Plug-ins gehören zu Jet

Schauen wir uns mal die beiden Plug-ins an, die Acustica Audio hier Player nennt. Jet eignet sich für den Einsatz auf Bussen, der etwas reduziertere Jet Mix konzentriert sich ganz dem Namen nach auf Mixing. Beide bieten in der Basisversion drei Modi für die dynamische EQ-Sektion. Dazu gehört ein „analoger“ Equalizer mit jeweils vier ausgewählten Frequenzen für die beiden Bänder. Das ergänzt die Gratis-Version mit zwei algorithmischen EQ-Modellen mit ebenfalls ausgewählten Frequenzen für die Bänder.

Der Signalfluss sieht immer gleich aus: Zunächst geht es in den statischen EQ-Bereich, danach folgt die dynamische Sektion. Beide Bereiche bieten Bearbeitung für linken und rechten Kanal (L-R), die Mitten (Mid) oder die Seiten (Side).

Acustica Audio Jet Mix
Acustica Audio Jet Mix setzt auf schnelle und einfache Bedienung
Auf ein Taruya Cartridge passen nur Taruya Nadeln. (Bilder: Christine Mangels)

Auch wenn dynamische EQs mit der Funktionsweise eines Kompressors zu vergleichen sind, betont Acustica Audio, dass hier ein „kräftiger Glue-Kompressor“ drinsteckt. Für bessere Sound-Qualität lässt sich zweifaches Oversampling am Plug-in aktivieren. Obendrauf bietet Jet einen internen und externen Sidechain-Eingang. Die umfangreichere Version von Jet verfügt außerdem über einige Buttons zum Abhören der unbearbeiteten und bearbeiteten Signale und zusätzlich über viele Einstellungen des Kompressors.

Am Look hat Acustica Audio ebenfalls gearbeitet. Ist ja immer eine Geschmacksfrage, aber ich finde, dass die neuen Plug-ins des Herstellers wesentlich cooler aussehen als frühere Produkte. Aber letztendlich geht es nicht um Optik, sondern um Sound. Und davon können wir uns dank der kostenlosen Einstiegsversionen einen eigenen Eindruck machen!

Spezifikation und Preis

Acustica Audio Jet läuft als VST, VST3, AU und AAX auf macOS (10.14 oder neuer – nativer Support für Apple Silicon) sowie Windows 10 (oder neuer – nur 64 Bit). Ein PDF-Benutzerhandbuch findest du auf der Produktseite als Download. Für die Installation und Lizenzierung ist die Aquarius-Software des Herstellers zuständig.

Die beiden Basisversionen des Plug-ins sind kostenlos. Die optional erhältliche Volume A enthält weitere 12 algorithmische und 12 gesampelte Equalizer – bis zum 19. Juli 22 bezahlst du dafür 99 Euro (regulär 169 Euro). Volume B beinhaltet eine Emulation des sogenannten Motor EQ, dessen Original als „heiliger Gral“ der klassischen Equalizer gilt – der Preis hierfür beträgt 49 Euro.

Weitere Infos über Acustica Audio Jet

Videos

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Hot or Not
?
Acustica Audio Jet

Wie heiß findest Du diesen Artikel?

flame icon flame icon flame icon flame icon flame icon
Your browser does not support SVG files

von Gearnews

Kommentieren
Kommentare vorhanden
Schreibe den ersten Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Bonedo YouTube
  • D16 Group Phoscyon 2 Demo – no talking
  • Elektron Syntakt - Quick Demo Jam from INIT
  • AIAIAI TMA-2 Studio Wireless+ Headphone