Anzeige
ANZEIGE

BIFFY CLYRO

Das Glasgower Trio BIFFY CLYRO ist bekannt für komplexe und miteinander verwobene Gitarren-Riffs, Akkordfolgen und Melodien, und eine intensive und spannende Live-Show.

Fotostrecke: 2 Bilder James Johnston
Fotostrecke

Gegründet wurde die Band Mitte der 90er Jahre von Simon Neil (Gitarre / Gesang) und den Zwillingen James Johnston (Bass / Gesang) und Ben Johnston (Schlagzeug / Gesang).

Der internationale Durchbruch gelang ihnen 2007 mit dem Album Puzzle und einer anschließenden Reihe von Chartsingles. Im November 2009 wird das mit Spannung erwartete Album Only Revolutions veröffentlicht. Gleichzeitig spendiert Squier sowohl Neil Simon, als auch James Johnston jeweils ein Signature Instrument.

SQUIER JAMES JOHNSTON JAZZ BASS
Mit dem James Johnston Jazz Bass wurde auf Basis des Squier® Classic Vibe Jazz Bass® ein Instrument nach den Vorstellungen des Biffy Clyro Bassisten entwickelt. Das Instrument verfügt über einen Lindenkorpus im Lake Placid Blue Finish, einen Hochglanz lackierten Ahornhals mit Palisandergriffbrett und einer ebenfalls in Lake Placid Blue lackierten Kopfplatte. Während sich auf der Rückseite der Kopfplatte Johnstons Unterschrift befindet ziert die Vorderseite das Biffy Clyro Logo. Weitere Merkmale sind ein dreilagiges Schlagbrett in Mint Green, zwei Custom Single-Coil Pickups und eine massive Brücke mit Messingreitern.

SQUIER SIMON NEIL STRATOCASTER
Die Simon Neil Stratocaster-Gitarre basiert auf der Squier® Classic Vibe Serie. Die Features dieses Signature Modells sind größtenteils von Neils Fender® Custom Shop Time Machine ™ 60er Stratocaster übernommen worden. So ist der Korpus dieses Instruments aus Erle gefertigt und in Fiesta Red lackiert. Der Hochglanz lackierte Ahornhals hat ein Palisandergriffbrett und die Kopfplatte trägt Neils Unterschrift auf der Rückseite und das Biffy Clyro Logo auf der Vorderseite. Des Weiteren besitzt die Gitarre ein dreilagiges Schlagbrett in Mint Green, sowie Vintage-Style Tremolo und Stimm-Mechaniken. Als Pickups fungieren eine Kombination aus Vintage-Style Single Coils mit Alnico III und V Magneten – perfekt für Rhythmusparts und satte, klare Leads.

Hot or Not
?
James Johnston

Wie heiß findest Du diesen Artikel?

flame icon flame icon flame icon flame icon flame icon
Your browser does not support SVG files

von Bonedo Archiv

Kommentieren
Kommentare vorhanden
Schreibe den ersten Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Für dich ausgesucht
Gitarren-Boutique: Ab Werk sold out? Das Biffy Clyro Signature-Pedal
Gitarre / News

Warum ist ein Bass-Preamp fast 10x so teuer als ein Biffy Clyro Signature-Pedal? Außerdem: Das Shift Line Flex (Ampeg-in-a-Box) Röhrenpedal.

Gitarren-Boutique: Ab Werk sold out? Das Biffy Clyro Signature-Pedal Artikelbild

Willkommen zurück zur Gitarren-Boutique! In der vergangenen Woche mussten wir leider auf Grund der DEAL-Flut pausieren. (Na, habt ihr irgendwelche Black Friday-Angebote wahrgenommen?) Jetzt geht es aber wieder wie gewohnt um spezielle Produkte, die sonst keinen Platz in einem eigenen Artikel gefunden hätten. Wie zum Beispiel das Biffy Clyro Signature-Pedal „Booooom/Blast 2.0“.

Bonedo YouTube
  • Endorphin.es Ghost & Qu-Bit Aurora Sound Demo (no talking)
  • Tama | Starclassic Maple | Standard Set | Sound Demo (no talking)
  • Tama | Star Reserve Ash Stave Snare | Sound Demo