Anzeige

Behringer DJX900 USB Test

Behringer ist bekannt als Allround-Anbieter für Audio-Equipment des unteren und mittleren Preissegments. Gerade im Bereich DJ-Mixer ist die Produktpalette besonders groß. Von Battle-Mixer VMX 100 Pro bis zum digitalen Club-Mixer mit Effektsektion und Sampler, wie dem DDM 4000, hat der Hersteller quasi für jeden Geschmack und Geldbeutel die passende Antwort parat. Anhand der knallharten Preispolitik wird aber klar, dass das Hauptaugenmerk auf den ambitionierten Einsteigern und semiprofessionellen Anwendern liegt. Aber reicht es auch für mehr?

Vorne


Mein heutiger Testkandidat, der DJX 900 USB, ist ein sehr interessantes Mischpult. Schon für einen Ladenpreis von kaum mehr als 200 Euro ergattert der geneigte Leser einen Club-Mixer mit Effekt-Sektion, Kill-Buttons, BPM-Countern und USB-Audio-Interface. Nun stellt sich nicht nur mir die Frage, wie der DJM den harten bonedo-Testparcours bewältigt und wie er sich im Vergleich zu den Konkurrenten schlägt.

Kommentieren
Profilbild von Stefan

Stefan sagt:

#1 - 16.09.2012 um 14:29 Uhr

Empfehlungen Icon 0

Super Zusammenfassung für den Einsteiger und Hilfe zur eigenen Meinungsbildung!

Profilbild von Christian Rohrmoser

Christian Rohrmoser sagt:

#2 - 09.09.2013 um 15:53 Uhr

Empfehlungen Icon 0

Kann man dieses Mischpult auch mit einer Software verwenden? Wenn man jetzt zum Beispiel keine CD Player oder Vinylplayer anschließt?!

Profilbild von Detlef Rick (Autor)

Detlef Rick (Autor) sagt:

#3 - 11.09.2013 um 21:53 Uhr

Empfehlungen Icon 0

@ Stefan: Danke! @ Christian Rohrmoser: Das Pult lässt sich definitiv auch mit einer DJ-Software verwenden. Allerdings ist dabei zu empfehlen, ein zusätzliches USB-Audiointerface zu verwenden. Die Standard-Audio-Anschlüsse handelsüberlicher Laptops verfügen nämlich nicht über die nötige Audioqualität. Außerdem benötigst du minimal zwei separate Stereo-Ausgänge. Empfehlen für den Einstieg, kann ich diesbezüglich z.B. das ESI Maya 44 USB+, mit 4 Ein- und 4 Ausgängen. Das interne USB Interface des Behringer Mischers ist für deine Zwecke leider nicht geeignet.

Profilbild von Norman

Norman sagt:

#4 - 29.11.2013 um 11:49 Uhr

Empfehlungen Icon 0

Hi Detlef, if i'm insist to use this console with my laptop (Traktor pro 2) without an additional USB audio whereby just looping using rca is it possible?or may be can u guide me on this. many thanks

Profilbild von Alex

Alex sagt:

#5 - 28.07.2014 um 18:34 Uhr

Empfehlungen Icon 0

Wenn man Traktor Scratch Pro 2 mit 2 Turntables und Timecode Vinyls benutzen will, ersetzt der DJX 900 duch sein eingebautes Interface dann das separate Interface oder kann Traktor damit nix anfangen?

Profilbild von Peter

Peter sagt:

#6 - 18.08.2014 um 12:59 Uhr

Empfehlungen Icon 0

Moin Alex,nee, das funzt nur mit einem NI-Interface.Gruß
Peter

Profilbild von Boris

Boris sagt:

#7 - 13.10.2014 um 17:29 Uhr

Empfehlungen Icon 0

Effekt-Anleitung kannst Du doch vom DJX 750 nehmen, die beiden sind doch nahezu baugleich, mal abgesehen vom USB-Interface, oder täusche ich mich da ?

Kommentare vorhanden
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.