Anzeige
ANZEIGE

AKG K181 DJ UE Test

Fazit

Mit dem K181 DJ UE hat AKG einen DJ-Kopfhörer im Sortiment, der in Sachen Sound großes Kino liefert. Das Klangbild ist nicht nur transparent und natürlich, sondern es bietet eine große Tiefe für die räumliche Darstellung. Wem die Bass-Note nicht ausreicht, der schaltet einfach den Boost hinzu. Für eine lange Lebensdauer sorgen nicht nur seine sehr hohe Nennbelastung, sondern auch die Austauschbarkeit des Kabels und der Earpads. Weitere Kaufargumente sind der angenehme Tragekomfort, resultierend aus dem sicheren Halt bietenden Bügel und den großen ohraufliegenden Pads. Lediglich das Kopfband hätte etwas mehr Polsterung vertragen können. Mit dem 3D-Axis-Faltmechanismus passt sich der K181 nicht nur beim Transport dem kleinsten Stauraum an, sondern auch den individuellen Vorlieben der Muschelstellung beim Monitoring. Das Preis-Leistungs-Verhältnis ist stimmig und so bekommt der AKG K181 DJ UE in der Summe eine Kaufempfehlung ausgesprochen.

Unser Fazit:
Sternbewertung 4,5 / 5
Pro
  • Sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis
  • Homogenes, detailreiches Klangbild
  • Sehr gute räumliche Abbildung
  • Auswechselbare Earpads und Kabel
  • 3D-Axis Faltmechanismus
  • Stereo-Mono-Schalter
  • Bass Boost-Funktion
  • Hohe Nennbelastbarkeit
Contra
  • Zu groß für sehr kleine Kopfgrößen
Artikelbild
AKG K181 DJ UE Test
Für 37,00€ bei
AKG K181 DJ UE
AKG K181 DJ UE
  • Impedanz: 42 Ohm
  • Schalldruckpegel: 112 dB
  • Übertragungsbereich: 5 – 30000 Hz
  • Nennbelastbarkeit: 3500 mW
  • 5 m Spiralkabel mit 3,5 mm Klinkenstecker und 6,3 mm Adapter
  • Gewicht ohne Kabel: 280 g
  • Farbe: schwarz
  • inkl. Aufbewahrungsbeutel
Hot or Not
?
07_AKG_K181_DJUE Bild

Wie heiß findest Du dieses Produkt?

flame icon flame icon flame icon flame icon flame icon
Your browser does not support SVG files

von Dirk Duske

Kommentieren
Kommentare vorhanden
Schreibe den ersten Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Für dich ausgesucht
Hercules HDP DJ60 Test
DJ / Test

Hercules stellt mit dem HDP DJ60 einen kostengünstigen Kopfhörer vor, der sich vor allem Nachwuchs-DJs richtet.

Hercules HDP DJ60 Test Artikelbild

Hersteller Hercules möchte DJ-Einsteigern den Start mit kostengünstigen Produkten erleichtern und bietet Controller, Kopfhörer, Boxen aber auch Komplettpakete zum Auflegen an. Der jetzt vorgestellte Kopfhörer HDP DJ60 macht hiervon keine Ausnahme, er wird für einen überschaubaren Preis von 59,99 Euro (UVP) angeboten und soll Anwender durch einen guten Klang, eine hohe Lautstärke und einen guten Tragekomfort überzeugen. Ob die Umsetzung des in schwarz-silber gehaltenen Geräts gelungen ist und ob sich die ersten DJ-Gehversuche damit meistern lassen? Ich habe es für euch gecheckt.

Ultrasone Signature Pulse Test
DJ / Test

Ultrasone überholt seine Signature-Serie und verleiht ihr damit klanglich und optisch noch mehr Glanz, wovon auch DJs mit dem Pulse-Modell profitieren sollen. Dessen Preis ist schon eine Ansage - berechtigt?

Ultrasone Signature Pulse Test Artikelbild

Die im bayrischen Wielenbach ansässige Edelschmiede Ultrasone hat ein neues, heißes Eisen im Feuer, den Signnature Pulse DJ-Kopfhörer. Die Signature-Serie offeriert insgesamt drei neue Modelle, allesamt mit S-Logic 3 ausstaffiert, einer Technologie, die den Raum der Kapsel in die Klangbildung einbezieht. Gegenüber den Geschwistern Master und Natural, die zudem in den Genuss von Mylar-Titan-Treibern kommen und damit in den höchsten Tönen bis 40.000 Hertz und mehr trällern, serviert der Pulse mit seinen Mylar-Membranen eine deftigere Portion Bass und höheren Output, dazu wurde er optisch aufpoliert.

Numark HF175 Test
DJ / Test

Numarks neuer ohrumschließender DJ-Kopfhörer HF175 möchte mit einem kraftvollen Klang und angenehmen Tragekomfort überzeugen. Zudem preist er sich als wahres Schnäppchen an. Lohnt der Kauf?

Numark HF175 Test Artikelbild

Mit  dem HF175 stockt Numark sein Portfolio um einen weiteren DJ-Kopfhörer auf, dessen Attraktivität sich nicht nur auf seinen auffallenden schwarz-roten-Farbmix, sondern auch auf dessen Preis bezieht. Für knapp 40,- Euro geht dieser geschlossene Kopfhörer über die Ladentheke und möchte dem rauen Umgang und den anspruchsvollen Anforderungen der auflegenden Zunft gerecht werden. Entsprechend steht in unserem Test neben dem Klang auch die Robustheit auf dem Prüfstand.

Pioneer DJ HDJ-CX Test
Test

Pioneer stellt mit dem HDJ-CX einen kleinen, geschlossenen On-Ear-Kopfhörer vor, der sich optisch wie klanglich sehr an den Sennheiser HD-25 anlehnt. Können sie den unverwüstlichen Klassiker noch besser machen?

Pioneer DJ HDJ-CX Test Artikelbild

Der Pioneer HDJ-CX ist ein sehr kleiner, leichter und geschlossener On-Ear-DJ-Kopfhörer, der auf den ersten Blick seine optische Ähnlichkeit mit dem Klassiker Sennheiser HD-25 nicht verbergen kann. Mit der sogenannten PEEK-PU-PEEK Verbundfolienmembran verspricht Pioneer einen dichten Klang bei einem Frequenzgang von 5 Hz bis 30 kHz, wodurch Kicks, Snare-Drums und HiHats besser wahrnehmbar sein sollen als bei DJ-Kopfhörern der Konkurrenz.

Bonedo YouTube
  • GFI System Skylar Reverb Sound Demo (no talking) with Novation Circuit Tracks
  • GFI System Orca Delay Sound Demo (no talking) with Novation Circuit Tracks
  • BOSS RE-2 Space Echo Sound Demo (no talking) with ASM Hydrasynth