Anzeige

40 Saiten und 6 Hälse zum Glück – Hutchins The Beast

Hutchins Guitars The Beast 6 Hals Gitarre Bass
Hutchins Guitars The Beast 6 Hals Gitarre Bass

Double-Neck ist was für Anfänger. Was du brauchst, sind 6 Hälse. Stell dir nur mal vor, was du damit alles anstellen kannst. Einen Hals gleichzeitig bespielen. Oder auf zweien tappen. Und du brauchst wirklich gute Rückenmuskulator oder einen passenden Hocker … aber das ist doch egal. Und so (initial) preiswert wie jetzt, kommst du vermutlich nicht an eine derartige Gitarre ran.

4x Gitarre und 2x Bass

Um 2008 herum hat Hutchins Guitars, ein Gitarrenbauer aus England, ein wahrlich interessantes Projekt vollendet: The Beast. Das steht jetzt zur Auktion.

Der Name trifft ins Schwarze, denn dieses Teil ist wirklich ein Biest, wenn man davon ausgeht, dass es sich bei einem Biest um etwas Riesiges und nur schwer Kontrollierbares geht. Denn nichts anderes als das ist dieses Monstrum von Gitarre. Ganze 6 Hälse sind an einem sehr langen Body verbaut. Und da ist alles dran, was man so in einem Song als Gitarrist brauchen könnte:

  • 12-Saiter Gitarre + Stop Tail / TOM
  • 6-Saiter Gitarre + Floyd-style Tremolo
  • 5-Saiter Bass
  • 4-Saiter Bass
  • 7-Saiter Gitarre + Tremolo
  • 6-Saiter Gitarre + Stop Tail / TOM

Gewicht: Kanpp unter 17 kg. Wenn du also noch die schweren Les Pauls gewohnt bist, sollte das kein Problem für dich sein. 😉 Wenn du normale Gitarren zwischen 3-4 kg gewohnt bist, solltest du dich nach einem passenden Ständer umschauen, auf dem The Beast liegen kann. Oder eben vorher ein paar Jahre in die Muckibude und nach jeder Probe eine Physiotherapie …

Die Gitarre entstand übrigens nur, weil der Gitarrenbauer „mehr“ bieten wollte, als Rick Nielsen von Cheap Trick zu bieten hatte. Da waren es luschige 5 Hälse. Pfff. Noob.

Hutchins Guitars The Beast 6 Hals Gitarre Bass fRONT bACK

Auktion

Ein paar Jahre hast du aber nicht mehr bis zu der Chance, die Hutchins The Beast zu ersteigern. Morgen (10. März) geht es beim britischen Auktionshaus Gardiner Houlgate. Mit dabei ist ein passendes Gigbag, falls du sie mal mit Öffis oder Rad zur Probe schleppen magst. Na immerhin. Eigentlich müsste es eher ein Lastenrad oder Bully dazu geben …

Los geht es bei 1500 GBP, also ca. 1750 Euro. Ich denke, viel günstiger kommt man kaum zu sechs Custom Shop E-Gitarren. Oder eben einer mit sechs Optionen. Und wenn du auf der Bühne (später) mal was gucken lassen willst, dann solltest du nicht zu zögerlich sein. Hier ist deine Chance.

Nur beim Versand nach EU-Land wird es aus UK sicherlich nicht allzu preiswert werden und solltest du davor bedenken. Und: Es gibt nur die eine.

Wenn du sie kaufst: Schick uns ein Bild! Wir veröffentlichen es hier mit deinem Erfahrungsbericht. Stören dich die fehlenden Singlecoils?

Mehr Infos

Videos

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Hot or Not
?
Hutchins Guitars The Beast 6 Hals Gitarre Bass

Wie heiß findest Du diesen Artikel?

flame icon flame icon flame icon flame icon flame icon
Your browser does not support SVG files

von Gearnews

Kommentieren
Kommentare vorhanden
Schreibe den ersten Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Für dich ausgesucht
Vintage Glück: Russische 1960s Transistoren im Death By Audio Germanium Filter
Gitarre / News

Fuzz, Overdrive, Filter und das alles dank russischer Transistoren aus den 1960ern: Death By Audio Germanium Filter hat außerdem nur zwei Regler.

Vintage Glück: Russische 1960s Transistoren im Death By Audio Germanium Filter Artikelbild

Wer sich mit Death By Audio schon einmal beschäftigt hat, wird festgestellt haben, dass diese Firma andere Wege als die üblichen geht. Die Effektpedale aus dem Hause sind in vielerlei Hinsicht besonders. Vor allem klanglich sind sie oft sehr speziell. Gerade das macht für viele den Reiz aus. Und auch das neue Pedal haut in dieselbe Kerbe: Death By Audio Germanium Filter. Der Name sagt viel, aber nicht alles.

Bonedo YouTube
  • Boss Dual Cube LX - Sound Demo (no talking)
  • 6 Legendary Chorus Effect Units For Guitar - Comparison (no talking)
  • Valiant Guitars Soothsayer Flamed Maple BF - Sound Demo (no talking)