Anzeige
ANZEIGE

Zoom Q2 HD Test

Fazit

Der Zoom Q2 HD ist ein sehr leichter und handlicher mobiler AV-Recorder, der in jede Hosentasche passt. Dank der verbauten Mitte/Seite-Aufnahmetechnik und einer maximalen Audioauflösung von 24 Bit und 96 kHz sind mit diesem Gerät, bezogen auf die Produktklasse, Aufnahmen in durchaus hochwertiger Qualität möglich. Außerdem lässt sich der kompakte Recorder alternativ als Webcam, USB-Mikrofon oder für Streaming-Anwendungen ins Netz nutzten – und das alles für relativ günstige 237 Euro (UVP). Doch wer nun glaubt, für einen Schnäppchenpreis die ultimative Wundermaschine erworben zu haben, der muss leider wieder auf den Boden der Tatsachen zurückkehren. Und das nicht nur, weil man 30 Euro für das passenden Zubehörset APQ-2HD hinlegen muss. Vielmehr gelingen sehr gute Videoqualitäten nur dann, wenn ausreichend Licht vorhanden ist. In einem abgedunkelten Konzertsaal kommt unser Testkandidat leider oft an seine Grenzen. Außerdem fehlt dem Q2 HD ein Eingang für externe Audioquellen – für Filmschaffende ist er daher leider nicht zu empfehlen (Tonangel, etc.). Wohl aber für Anwender, die auf der Suche nach einem kompakten, sehr universell einsetzbaren mobilen Audio- und Videorecorder sind, der auch für Internetzwecke genutzt werden soll. Mögliche Anwendungen sind für mich primär die Aufzeichnung von Bandproben und Konzerten sowie Web-Streaming derartiger Ereignisse. Auch Tätige aus dem Rundfunkbereich können einen Blick auf den Q2 HD werfen. 

Unser Fazit:
Sternbewertung 4,0 / 5
Pro
  • Sehr kompakt und leicht
  • HDMI-Ausgang
  • Streaming- und Webcam-Funktionen
  • Display im Hoch- und Querformat nutzbar
  • Audioaufnahmen bis 24 Bit / 96 kHz
  • Direkt-Monitoring
  • Interner Lautsprecher
  • Sehr gute räumliche Abbildung des Klangs
  • SD-Karten bis zu 64 GB verwendbar
  • Helles und kontrastreiches Display
  • Selbsterklärendes Menü
Contra
  • Netzteil gehört nicht zum Lieferumfang
  • Mikrofon-Input etwas zu empfindlich
  • Bässe etwas drucklos
  • Kein Audio-Input
  • Etwas hoher Batterieverbrauch
Artikelbild
Zoom Q2 HD Test
Für 95,00€ bei
Zoom Q2 HD: Extrem handlicher mobiler Recorder mit Streaming-Funktionen
Zoom Q2 HD: Extrem handlicher mobiler Recorder mit Streaming-Funktionen
  • Speichermedium:
  • SD-/SDHC-/SDHX Karten (Bis zu 64 GB)
  • Videochip:
  • 1/ 3,2 Zoll 5-Megapixel CMOS-Sensor
  • Optische Linse:
  • Fester Fokus (1,32 m bis unendlich)
  • Video Format:
  • MPEG-4 AVC/H.264 (MOV)
  • Video Auflösungen:
  • HD 10803 30fps, HD720p 60fps, HD720p 30fps, WVGA 60fps, WVGA 30fps
  • Audio Format:
  • PCM (Quantisierung: 16/24bit, Sampling Frequenz: 44.1/48/96kHz)
  • AAC (Bit Rate: 64 to 320kbps, Sampling Frequenz: 48kHz)
  • Klang Funktionen:
  • Low-Cut Filter, Auto Gain (Concert / Solo / Meeting)
  • Video Funktionen:
  • 4x Digital Zoom, Scene Select (Auto / Concert Lightning / Night)
  • Edit Funktionen:
  • Teilen, Kürzen
  • Eingebautes Mikrofon:
  • Mitte/Seite Stereo (Mono / 30°/60°/90°/120°/150°)
  • 120dB SPL Maximum Sound Pressure Level
  • +1 to +39dB Input Gain
  • Eingebauter Lautsprecher:
  • Monaural, 400mW/ 8 Ohm
  • Ausgang:
  • Kopfhörer/Line Out (1/8 Zoll Stereo-Miniklinke)
  • Mini-USB 2.0
  • Maße:
  • 51 x 127 x 35 mm (B x H x T)
  • Gewicht:
  • 85,4 g
  • Mitgeliefertes Zubehör:
  • SD-Memory-Card (2GB)
Technische Daten
  • Speichermedium:
  • SD-/SDHC-/SDHX Karten (Bis zu 64 GB)
Videochip:
  • 1/ 3,2 Zoll 5-Megapixel CMOS-Sensor
Optische Linse:
  • Fester Fokus (1,32 m bis unendlich)
Video Format:
  • MPEG-4 AVC/H.264 (MOV)
Video Auflösungen:
  • HD 10803 30fps, HD720p 60fps, HD720p 30fps, WVGA 60fps, WVGA 30fps
Audio Format:
  • PCM (Quantisierung: 16/24bit, Sampling Frequenz: 44.1/48/96kHz)
AAC (Bit Rate: 64 to 320kbps, Sampling Frequenz: 48kHz)
Klang Funktionen:
  • Low-Cut Filter, Auto Gain (Concert / Solo / Meeting)
Video Funktionen:
  • 4x Digital Zoom, Scene Select (Auto / Concert Lightning / Night)
Edit Funktionen:
  • Teilen, Kürzen
Eingebautes Mikrofon:
  • Mitte/Seite Stereo (Mono / 30°/60°/90°/120°/150°)
120dB SPL Maximum Sound Pressure Level
  • +1 to +39dB Input Gain
  • Eingebauter Lautsprecher:
  • Monaural, 400mW/ 8 Ohm
Ausgang:
  • Kopfhörer/Line Out (1/8 Zoll Stereo-Miniklinke)
  • Mini-USB 2.0
Maße:
  • 
51 x 127 x 35 mm (B x H x T)
Gewicht:
  • 
85,4 g
Mitgeliefertes Zubehör:
  • SD-Memory-Card (2GB)
2 x AA/LR6 Batterien
Systemvoraussetzungen HandyShare-Software
  • Windows
  • Windows XP 32bit (ab SP2)
Windows Vista 32bit / 64bit (ab SP1) 
Windows 7 32bit / 64bit
Intel Pentium4 1.4GHz / AMD Athlon 64 
512MB RAM (1GB oder mehr empfohlen)
  • Mac
  • Mac OS X 10.4.6 or later / 10.5 / 10.6 / 10.7
Intel Core Duo 1.66 GHz or faster (Intel Mac)
512MB RAM (1GB oder mehr empfohlen)
  • Vielen Dank an Ulf Stricker und die Band Maceedo für das zur Verfügung gestellte Bild- und Audiomaterial.
Hot or Not
?
Zoom Q2 HD: Extrem handlicher mobiler Recorder mit Streaming-Funktionen

Wie heiß findest Du dieses Produkt?

flame icon flame icon flame icon flame icon flame icon
Your browser does not support SVG files

von DJ Rick Ski

Kommentieren
Kommentare vorhanden
Schreibe den ersten Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Für dich ausgesucht
Zoom Q8n-4K Test
Test

Mit dem Q8n-4K bietet die Firma Zoom die allseits beliebten Audio-Field-Recorder mit zusätzlicher Videofunktion an. Hier wird vom Hersteller ein interessantes Tool für Bands, Musiker, Streamer, DJs und Video-Podcaster zum attraktiven Preis präsentiert, und ob sich die Investition lohnt, erfahrt ihr im aktuellen Test.

Zoom Q8n-4K Test Artikelbild

Zoom Q8n-4K: Ob Live-Gig, Studio-Recording, Streaming Session, ob Tour-Tagebuch oder am DJ-Set - mit dem passenden Recorder hältst du die besten Momente für die Ewigkeit fest. Dass die Firma Zoom ihre Hausaufgaben im Audiobereich gemacht hat, wurde bereits des Öfteren bewiesen. Neben Produkten wie zum Beispiel dem Multitrack Recorder Zoom R24 erfreuen sich besonders die diversen Field Recorder großer Beliebtheit. Dies liegt zum einen an den äußerst günstigen Preisen und zum anderen an der gebotenen Audioqualität, die das 1983 gegründete, japanische Unternehmen zu bieten hat. Zusätzlich sorgt die einfache Bedienung der Audiorecorder für einen Anwenderkreis auch jenseits von professionell agierenden Personen im Audiobereich.

Zoom ZDM-1 Podcast Mic Pack Test
Recording / Test

Beim Wer mit dem Podcasting loslegt, findet im Zoom ZDM-1 Podcast Mic Pack ein günstiges Bundle aus Mikrofon und Kopfhörer, um sofort starten zu können. Klappt das für so wenig Geld?

Zoom ZDM-1 Podcast Mic Pack Test Artikelbild

Zoom bringen mit dem ZDM-1 Podcast Mic Pack ein wirklich günstiges Set aus Mikrofon und Kopfhörer an den Start.

Zoom PodTrak P8 Test
Recording / Test

Das Zoom PodTrak P8 ist ein digitaler Mehrkanal-Recorder für Podcast-Aufnahmen. Wir fühlen dem Allrounder auf den Zahn.

Zoom PodTrak P8 Test Artikelbild

Mit dem Zoom PodTrak P8 hat der japanische Hersteller eine Hardware-Workstation am Start, mit der das Produzieren auch komplexerer Podcast-Szenarien zum Kinderspiel werden soll.

Bonedo YouTube
  • Neumann MCM Clip-On Mic System Review (no talking)
  • Neumann Two Way Nearfield Monitor | KH 150 AES67
  • EV Everse 8 Review