Anzeige

Yamaha PSR-SX900 Test

Fazit

Die Mittelklasse der Entertainer Keyboards hat einen Qualitätssprung erfahren. Das Yamaha PSR-SX900 ist verdammt nah am Genos! Das sehr gute Bedien- und Datenkonzept, der verbesserte Klang und die neuen Funktionen im Vergleich zum Vorgänger sind ein großer Schritt in Richtung Oberklasse. Der Gesamtsound ist großartig. Wenn man auf einige Features des Genos (weitere zwei Sub-Ausgänge, echte Revo!-Drums, großes Live-Control-Bedienfeld mit separatem Display, größere 76er Tastatur mit Aftertouch, zweiter MIDI-Port, dritter USB-Device-Slot, XLR-Mikrofon-Anschluss usw.) verzichten kann, wird man mit dem kompakten und leichten PSR-SX900 eine Menge Spaß haben. Mit dem Chord Looper (auch in Verbindung mit der App ‘Chord Tracker’) und der Style Section Reset Funktion ist er seinem großen Bruder sogar ein Stück weit voraus. Allerdings wird Yamaha dem Genos diese Funktionen vermutlich auch bald spendieren, denn schon beim letzten Upate hieß es: „Die Reise geht weiter“.

Unser Fazit:

Sternbewertung 4.5 / 5

Pro

  • Sehr guter Gesamtsound
  • Benutzerfreundliche Bedienung durch Touch-Screen
  • Sehr gut klingendes Verstärker-/Lautsprechersystem
  • Kompakt und leicht
  • Gut spielbare Tastatur
  • 1 GB für neue Wellenformen
  • 3 Upper Parts
  • Chord Looper
  • Bluetooth Audio

Contra

  • Kein Voice Creator im Gerät
  • Akkordprogressionen der DJ-Styles nicht abschaltbar
  • Externes Netzteil
Artikelbild
Yamaha PSR-SX900 Test
Für 1.839,00€ bei
Das PSR-SX900 ist Yamahas neues Mittelklasse-Keyboard und sehr nahe am Genos.
Das PSR-SX900 ist Yamahas neues Mittelklasse-Keyboard und sehr nahe am Genos.
  • 128-stimmige Tonerzeugung
  • 61 Tasten, anschlagdynamisch
  • 1.400 Sounds, inkl. Drumkits
  • 525 Styles
  • Vocal Harmony 2 mit Synth Vocoder
  • Arpeggiator-Funktion
  • 2 Live Control Regler
  • 16-Spur MIDI-Sequencer
  • USB-Audio-Recorder/Player
  • Bluetooth Audio
  • Playlist Funktion
  • 4 Multipads, 4 OTS-Speicher
  • 7” TFT-Touch-Display
  • 4 GB interner Speicher
  • 2 x USB 2.0 Device-Anschluss
  • 1 x USB 2.0 Host-Anschluss
  • MIDI-In/Out
  • Kopfhöreranschluss
  • Line Out Anschluss
  • Sub Out Anschluss
  • Mikrofon-Eingang (Klinke) mit Gainregler
  • Aux-Eingang Stereo-Miniklinke
  • 2 x Pedal-Anschluss
  • 2 x25W Lautsprechersystem
  • Abmessungen: 1017 (B) x 431 (T) x 139 (H) mm
  • Gewicht: 11,5 kg

Weitere Informationen zu diesem Produkt gibt es auf der Webseite des Herstellers.

Hot or Not
?
Yamaha PSR-SX900 Test

Wie heiß findest Du dieses Produkt?

flame icon flame icon flame icon flame icon flame icon
Your browser does not support SVG files

von Andreas Recktenwald

Kommentieren
Kommentare vorhanden
Schreibe den ersten Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Für dich ausgesucht
Bonedo YouTube
  • SOMA Cosmos Sound Demo (no talking) with Waldorf Iridium
  • AKAI Professional MPC Key 61 – Demo (no talking)
  • Modal Cobalt5S Sound Demo (no talking)