Anzeige

VTol Drop – Radioaktivität steuert Wassertropen steuert Synth

Vtol Drop
Vtol Drop

Vtol ist ein russischer Künstler, der in gewissen Abständen unterschiedliche „Geräte“ baut, die Klänge liefern und auch ein bisschen mechanisch sind. VTol Drop arbeitet mit Wassertropfen und Geigerzähler!

Der Geigerzähler löst einen Tropfen aus und der Axoloti (der auf einem A4 ARM Chip basiert) generiert den Sound, wenn der Tropfen Wellen und Bewegung auslöst. Es gibt also zwei Umwelteinflüsse, die Häufigkeit und Klang beeinflussen, indem die (optischen) Sensoren die Wasserbewegung unten in dem kleinen Behälter registrieren. Der Sound mutiert und verändert sich dabei und bei wenig Strahlung ist das Gerät natürlich auch stiller.

VTol Drop – abwechslungsreich und interessant

Die Sounds reichen von freundlichen einfachen Pling-Sounds bis zu verzerrten Glitch-Elementen, was die Installation abwechslungsreich und interessant klingen lässt. In normaler Umgebung ist sie auch eher ambient. Wo es mehr Radioaktivität gibt, wird es radikaler klingen und nicht so „kontemplativ“.

Weitere Information

Das Gerät basiert auf einem Arduino, der die Sensoren steuert, die Erklärung dazu findet man sogar öffentlich. Wir haben schon mal über vtol berichtet. Sogar mehrmals. Es lohnt sich, immer mal vorbeizuschauen.

Video

Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

Hier noch eine weitere interessante Installation von „vtol“, die auf Druck basiert. Es lohnt sich, die Beschreibung zum Video zu lesen.Allerdings wird im Video auch per Grafik informiert, wie das Gerät funktioniert.

Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

Hot or Not
?
vtol-drop-768x424-1 Bild

Wie heiß findest Du diesen Artikel?

flame icon flame icon flame icon flame icon flame icon
Your browser does not support SVG files

von Gearnews

Kommentieren
Kommentare vorhanden
Schreibe den ersten Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Für dich ausgesucht

IK Multimedia Uno Synth Pro ist #1 Synth of 2021

Keyboard / News

Der IK Multimedia UNO Synth Pro ist der Synth mit den meisten Auszeichnungen und damit #1 Synth of 2021. Lob gibt es von internationalen Influencern, Publikationen und Rezensenten für seine einzigartigen Klangfähigkeiten.

IK Multimedia Uno Synth Pro ist #1 Synth of 2021 Artikelbild

Der IK Multimedia Uno Synth Pro hat im laufenden Jahr 2021 die meisten Auszeichnungen von Influencern, Fachzeitschriften und Online-Magazinen und Testern erhalten und ist damit #1 Synth of the year.

Eindrucksvolle Live Synth-Performance von Steve Roach beim Phoenix Synth Fest

Keyboard / Feature

Ein Video zeigt die eindrucksvolle, 150-minütige Live-Performance von Steve Roach, dem US-amerikanischen Ambient-Musiker und Synthesizer-Pionier während des Phoenix Synth Fest.

Eindrucksvolle Live Synth-Performance von Steve Roach beim Phoenix Synth Fest Artikelbild

Ein Video zeigt die eindrucksvolle Live-Performance von Steve Roach, dem US-amerikanischen Ambient-Musiker und Synthesizer-Pionier während des Phoenix Synth Fest. Ursprünglich war Steve Roach

Samples der Woche: Drop Pad, Igudesman Solo Violin, Drum8, Glass Piano

Keyboard / News

Von einem Sample-Mangler über Aleksey Igudesman bis zu Philip Glass: Drop Pad, Igudesman Solo Violin, Drum8 und Glass Piano in den Samples der Woche.

Samples der Woche: Drop Pad, Igudesman Solo Violin, Drum8, Glass Piano Artikelbild

Samples der Woche: Drop Pad ist nicht primär eine Library, sondern eher eine Art Werkzeug für das Bearbeiten und Verschmelzen von Samples. Falls ihr nach etwas sucht, um in erster Line eigene Sounds zu bearbeiten, solltet ihr euch das auf jeden Fall mal genauer anschauen. Nichtsdestotrotz sind ein paar Samples dabei. Orchestral Tools präsentiert mit Igudesman Solo Violin dagegen eine ganz klassische Library, die sich aber aber durchaus von den üblichen Solo-Violinen-Sample-Instrumenten etwas abhebt. Drum8 ist vergleichsweise einfach gestrickt und liefert „lediglich“ ein paar Drums. Ihr müsst aber auch nichts dafür bezahlen. Und einen kostenlosen Nachschlag besonderer Art gibt es diesmal von Spitfire Audio. LABS Glass Piano bringt euch die Klavier-Klänge von einem der bedeutendsten Komponisten der heutigen Zeit. Dafür werde ich mir extra wieder LABS installieren, nachdem ich das irgendwann mal aus dem Plug-in-Ordner gelöscht habe.

Bonedo YouTube
  • Knobula Kickain Sound Demo (no talking)
  • Buchla Tiptop 245t and 257t Sound Demo (no talking)
  • Korg Drumlogue Sound Demo (no talking)