ANZEIGE

Vox MV50 AC Test

Fazit

Mit dem MV50 AC hat VOX einen wirklich tollen kleinen Verstärker entwickelt, der rundum überzeugen kann. Er liefert authentische, an einen AC 30 angelehnte Sounds, erzeugt dank seiner 50 Watt Class-D Endstufe zudem eine gehörige Lautstärke und zeigt sich durch den effektiv agierenden Tone-Regler klanglich recht flexibel. Die Verarbeitung des in Vietnam hergestellten Amps ist gut und liefert keinerlei Anlass zur Kritik. Wäre nicht der harsch klingende Cab-Sim-Ausgang, gäbe es von mir die volle Punktzahl.

Unser Fazit:
4,5 / 5
Pro
  • authentische AC30-Sounds
  • einfache Bedienung
  • sehr kompakte Abmessungen
  • tadellose Verarbeitung
  • relativ hohe Lautstärke
Contra
  • Cab Sim Sound verbesserungswürdig
Artikelbild
Vox MV50 AC Test
Für 158,00€ bei
Der Vox MV50 AC überzeugt mit authentischen AC30-Sounds, einfacher Bedienung und sauberer Verarbeitung, nur die Cab Sim-Speakersimulation sollte überarbeitet werden.
Technische Spezifikationen
  • Hersteller: Vox
  • Modell: MV50 AC
  • Typ: Gitarren-Topteil
  • Herkunftsland: Vietnam
  • Bauart: analog
  • Kanäle: 1
  • Röhren: Nutube 6P1
  • Endstufe: Class-D
  • Leistung: 50 Watt/4 Ohm, 25 Watt/8 Ohm, 12,5 Watt/16 Ohm
  • Anschlüsse: Input, Kopfhörer/Line, Speaker, Netzteilbuchse
  • Regler: Gain, Tone, Volume
  • Schalter: Eco, Standby, EQ, Impedance
  • Stromversorgung: 19V Gleichspannung, Netzteil im Lieferumfang
  • Abmessungen B x H x T (cm): 135 mm x 100 mm x 75 mm
  • Gewicht: 540 Gramm
  • Ladenpreis: 239,00 Euro (Juli 1017)

Hot or Not
?
Der britische Traditionshersteller VOX hat den Sound des legendären AC30 in das Mini-Gehäuse des MV50 AC Topteils gepackt.

Wie heiß findest Du dieses Produkt?

Kommentieren
Schreibe den ersten Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Bonedo YouTube
  • Universal Audio UAFX Brigade Pedal in Vibrato Mode #shorts
  • Wampler Mofetta - Sound Demo
  • Let's listen to the Wampler Mofetta! #shorts