Anzeige
ANZEIGE

Versorgung mit Audio-Chips gefährdet!

Es passiert ab und an, dass irgendwo auf der Welt eine Fabrik brennt. Ende Oktober 2020 war es allerdings eine, deren Wichtigkeit für die Pro-Audio-Branche wie für die HiFi-Branche nicht hoch genug eingeschätzt werden kann: Das zentrale Chip-Herstellungswerk von Asahi Kasei Microsystems (kurz: AKM) in der Stadt Nobeoka (Präfektur Miyazaki) im Osten der südlichsten der vier japanischen Hauptinseln, Kyushu, ist durch ein schweres Feuer schwer geschädigt.

Eine der wichtigsten Fabriken für die Audiobranche ist durch einen Brand schwer geschädigt: Asahi Kasei Microsystems auf Kyushu (Bildquelle: Google Maps, 2020)
Eine der wichtigsten Fabriken für die Audiobranche ist durch einen Brand schwer geschädigt: Asahi Kasei Microsystems auf Kyushu (Bildquelle: Google Maps, 2020)

Glücklicherweise wurde weder jemand verletzt noch getötet. Allerdings soll es über 80 Stunden gedauert haben, bis das Feuer gelöscht war, wie verschiedene japanische Medien berichteten.
Die Auswirkungen auf die Audiobranche sind immens. Es gibt viele Hersteller, die bei der Analog-Digital- und bei der Digital-Analog-Wandlung auf die Chips des angesehenen Herstellers setzen. Merging Technologies, Millennia und SSL setzen AKM-ADDAs ein, natürlich noch viele mehr. Nach unserem Kenntnisstand sind es auch deutsche Firmen, allen voran SPL und RME, die AKM-Wandler verbauen. Millennia Media beispielsweise nannten dem Portal Prosound, dass sie schon Preissteigerungen bei Chips von über zweihundert Prozent feststellen konnten.

Das AKM-Werk in der westjapanischen Kleinstadt (Quelle: Google Maps 2020)
Das AKM-Werk in der westjapanischen Kleinstadt (Quelle: Google Maps 2020)

Es wird wohl ein halbes bis ein Jahr dauern, bis die Produktion wieder anlaufen kann. Es ist also zu befürchten, dass es auch für Kunden Preissteigerungen geben wird, eventuell ist auch mit schlechterer Verfügbarkeit bestimmter Produkte zu rechnen. Einige Unternehmen werden möglicherweise umdisponieren und einige Produkte umdesignen müssen, um Wandler anderer Hersteller verwenden zu können.  
Zweifelsohne ist das ein schwerer Schlag für die Audiobranche. Die Pandemie hat schließlich schon negative Auswirkungen auf die Supply Chains, was die jetzige Katastrophe wirklich bedeutet, wird sich wohl erst in den nächsten Wochen und Monaten vollständig zeigen. Wie es aussieht, sind weniger Einsteiger-Audio-Interfaces und andere preiswertere Geräte von Massenherstellern betroffen, sondern eher hochwertige Geräte, deren Hersteller nicht selten auch nach eigenen Spezifikationen im Werk in Kyushu fertigen ließen.

Hot or Not
?
Eine der wichtigsten Fabriken für die Audiobranche ist durch einen Brand schwer geschädigt: Asahi Kasei Microsystems auf Kyushu (Bildquelle: Google Maps, 2020)

Wie heiß findest Du diesen Artikel?

flame icon flame icon flame icon flame icon flame icon
Your browser does not support SVG files

von Nick Mavridis

Kommentieren
Profilbild von HSTG STM

HSTG STM sagt:

#1 - 03.11.2020 um 13:33 Uhr

Empfehlungen Icon 0

Die taugen eh nichts die AKM DACS und andere Elekronikbauteile.
Da sind ESS DACS eh viel besser.

    Profilbild von Jochen Waberzinek

    Jochen Waberzinek sagt:

    #1.1 - 07.11.2020 um 09:13 Uhr

    Empfehlungen Icon 0

    Erläutere mal was daran besser ist... damit man deine Äußerung auch verstehen kann... es genügt schließlich nicht ein "taugt eh nichts" zu Posten

    Antwort auf #1 von HSTG STM

    Antworten Melden Empfehlen
    +1
Kommentare vorhanden
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Für dich ausgesucht
Noch keinen Sommerurlaub geplant? Wie wäre es mit einem Recording-Workshop mit Moses Schneider in Südfrankreich!
Recording / News

Ihr habt diesen Sommer noch nicht die perfekte Location für euren wohlverdienten Urlaub gefunden? Wie wäre es mit einem 5-Tages Trip nach Südfrankreich um dem legendären Moses Schneider über die Schulter zu schauen?

Noch keinen Sommerurlaub geplant? Wie wäre es mit einem Recording-Workshop mit Moses Schneider in Südfrankreich! Artikelbild

Ja, hinter den meisten Musikschaffenden liegen extrem harte Monate. Der Sommerurlaub ruft und ist auch sicherlich hochverdient. Aber warum aufs Musikmachen verzichten? Die Kollegen vom Sound & Recording Magazin haben sich was ganz spezielles einfallen lassen: Ihr bekommt die Möglichkeit über fünf Tage der deutschen Produzenten-Legende Moses Schneider in einem Anwesen in Südfrankreich über die Schulter schauen! 

Audio-Technica will mit ES945 und ES947 Grenzflächenmikrofonen neue Maßstäbe setzen
Recording / News

Audio-Technica kündigt neue Varianten der bekannten Kondensator-Grenzflächenmikrofone ES945 (Richtcharakteristik Kugel) und ES947 (Richtcharakteristik Niere) an, die in direkter Reaktion auf das Feedback zahlreicher Branchenprofis entwickelt wurden.

Audio-Technica will mit ES945 und ES947 Grenzflächenmikrofonen neue Maßstäbe setzen Artikelbild

Die bisherigen Standardmodelle ES945 und ES947 werden durch die verbesserten Versionen ES945O/XLR (Kugel) und ES947C/XLR (Niere) ersetzt, die zudem mit verschiedenen Features sowie als wassergeschützte IPx4-Versionen angeboten werden.

RME Fireface UCX II - 40-Kanal USB Audio Interface mit Stand Alone Funktion
Recording / News

Das RME Fireface UCX II USB Audio Interface eignet sich für Studio- und Livebetrieb und kann bis zu 40 Kanäle in einem Halb-19-Zoll-Gehäuse verwalten, wenn nötig sogar ohne Rechner, dank voller Stand-alone Funktionalität.

RME Fireface UCX II - 40-Kanal USB Audio Interface mit Stand Alone Funktion Artikelbild

RME Audio stellt mit dem Fireface UCX II den Nachfolger des bewährten UCX vor. Dank eines integrierten Digitalrekorders namens DURec lassen sich bis zu 40 Kanäle aufnehmen und verwalten und alle Ein- und Ausgänge direkt auf USB-Speichergeräte wie USB-Sticks oder Festplatten mit bis zu 2 TB Kapazität aufnehmen. Das klappt dank internem DSP sogar ohne angeschlossenen Computer.

Antelope Audio Axino Synergy Core: USB-Mikro mit Modeling und Effekten
Recording / News

Antelope Audio Axino Synergy Core ist ein edles USB-Kondensatormikrofon, das neben hoher Auflösung mit Modeling und Effekten glänzt.

Antelope Audio Axino Synergy Core: USB-Mikro mit Modeling und Effekten Artikelbild

Antelope Audio veröffentlicht das USB-Kondensatormikrofon Axino Synergy Core. Neben einer sehr hohen Auflösung bekommt ihr damit diverse auf Modeling-Technologie basierende Mikrofon-Emulationen und Echtzeit-Effekte der Marke Synergy Core. Das Mikrofon soll sich für Recording von Instrumenten und Vocals eignen, aber auch für Streaming und Podcasting liefert das Axino Synergy Core ein paar praktische Funktionen.

Bonedo YouTube
  • Neumann Two Way Nearfield Monitor | KH 150 AES67
  • EV Everse 8 Review
  • Cableguys ShaperBox 3 Demo (no talking)