Anzeige

UVI Scratch Machine Test

Fazit

UVI Scratch Machine ist ein nützliches Werkzeug für Musikproduktionen, in denen Scratches integriert werden sollen. Sie arbeitet zuverlässig und das gelungene User-Interface sorgt für intuitiven Workflow. Die große Sample-Library bietet zahlreiche, gut einsetzbare Presets. Überzeugen können mich auch die umfangreiche Effektbrigade sowie die Filter- und Software-Sektionen. Schade ist allerdings, dass die Library keine non-tonalen Drum-Scratches enthält. Das Repertoire an Scratch-Techniken könnte für meinen Geschmack vielseitiger ausfallen. Das Preis-Leistungs-Verhältnis überzeugt indes vollends. Für 35 Euro bekommt ihr ein professionelles Tool, das ohne zeitaufwändige Recording-Sessions oder Ausgaben für Session-DJs einen amtlichen Scratch-Sound erzeugt. 

Unser Fazit:
Sternbewertung 4,0 / 5
Pro
  • Umfangreiche Sample-Library
  • Sinnvoll strukturierte Presets
  • Praktische MIDI-Learn-Funktion
  • Arbeitet sehr stabil
  • Durchdachte Bedienoberfläche
  • Hochwertige Effektsektion
  • Warm klingende Filter und EQs
  • Gutes Preis-Leistungs-Verhältnis
Contra
  • Keine non-tonalen Drum-Scratches
  • Etwas wenig Scratch-Techniken
Artikelbild
UVI Scratch Machine Test
UVI Scratch Machine
UVI Scratch Machine
Hot or Not
?
Scratch-Machine_19 Bild

Wie heiß findest Du dieses Produkt?

flame icon flame icon flame icon flame icon flame icon
Your browser does not support SVG files

von DJ Rick Ski

Kommentieren
Kommentare vorhanden
Schreibe den ersten Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Für dich ausgesucht
Scratch-FX Loops für Traktor erstellen
Workshop

Der relative Timecode-Modus und Loops bieten euch wesentlich mehr Möglichkeiten beim Scratching, als klassische Vinyl-Schallplatten: In diesem Crashkurs erfahrt ihr, wie ihr eure eigenen Scratch-Fx Loops für Traktor erstellt und diese effektiv während eurer Performance einsetzt.

Scratch-FX Loops für Traktor erstellen Artikelbild

Scratch-FX Loops erstellen: DVS-Software wie NI Traktor Scratch, Serato DJ oder Mixvibes Cross bieten dank ihrer Cuepoints, dem relativen Timecode-Modus und der Loops wesentlich mehr Möglichkeiten beim Scratching als klassische Vinyl-Schallplatten. Besonders in Verbindung mit externen MIDI-Controllern wie einem Traktor Kontrol D2, einer Maschine, dem Pioneer DDJ-SP-1 oder den Control-Pads von DVS-Mixern, wie dem Pioneer DDJ-S9, Rane Sixty Two oder dem Traktor Kontrol Z2 und all ihren potenziellen Nachfolgern.

Bonedo YouTube
  • Red Panda Raster V2 Sound Demo (no talking) with Waldorf M
  • Meris LVX Modular Delay System Sound demo (no talking) with Waldorf M
  • Black Corporation Deckard's Dream MK II Sound Demo (no talking)