Anzeige
ANZEIGE

United UT Twin87 Test

Praxis-Test des United UT Twin87

Nicht das einzige Twin-Gerät

Eine “Twin-Topology”-Technik ist bei einigen Millennia- und den Universal Audio Twin-Preamps bekannt, bezieht sich dort aber auf Röhren-/Transistor-Signalweg. Das Lauten Atlantis FC 387 nutzt im Vergleich zum United UT Twin87 in diesem Test aber nicht unterschiedliche Signalpfade. “Twin” bei Mikrofonen bezeichnet aber im Regelfall, dass die beiden Signale von front- und rückseitiger Kapsel separat herausgeführt werden können. Beim Sennheiser MKH 800 TWIN ist das der Fall, beim Microtech Gefell UM 930 twin sowie beim Austrian Audio OC818.

Kopfansicht

Klanglich: klare Kante

Klanglich: klare Kante – Was wie eine etwas gewollte Alliteration wirkt, trifft es aber dennoch: Das Mikrofon ist bis hinunter in den Bass knackig und streng. Es liefert somit an vielen Signalquellen eine hervorragende Arbeitsgrundlage. Das aufgezeichnete Signal lässt sich mit den bekannten Bearbeitungen EQ, Kompressor und De-Esser problemlos formen. Auf der anderen Seite gelten 87er-Designs auch gerne als “eckig”, in der Wahrnehmung mancher sogar als “technisch” und “gefühllos”, aber das ist United nicht anzulasten. Deutlich sollte aber sein: Wer einen Soundmaker sucht, ein Wohlfühlmikrofon und einen sanftmütigen Wandler, der ist hier falsch. Allerdings gibt es ja noch den Schalter von “Modern” auf “Vintage”.

Audio Samples
0:00
United UT Twin87, 10 cm United UT Twin87, 30 cm Austrian Audio OC16, 30 cm the t.bone SC1200, 30 cm

Soundänderung des UT Win87 bei Vintage statt Modern

Und tatsächlich: Auf “Vintage” geschaltet, verliert das Signal etwas von seiner Steifigkeit, wird ein wenig wohliger und vor allem natürlicher. Dennoch bleibt es immer noch ein konkrete, präzises 87. Für fast alle Einsätze gefällt mir der Vintage-Pfad etwas besser. Dass das Signal weniger alert ist, kommt dem Klang meistens zugute. Klar und verständlich bleibt Stimme immer noch ausgeprägt genug. Deutlich ist, dass das Modern-Signal deutlich heißer am Preamp ankommt als es bei Vintage-Wahl der Fall ist. United haben keine Übertragungsfaktoren dokumentiert, aber der Unterschied von originalem zu aktuellen Neumann U 87 ist ebenfalls deutlich spürbar.

Audio Samples
0:00
UT 87Twin, Modern, 10 cm UT 87Twin, Vintage, 10 cm UT 87Twin, Modern, 30 cm UT 87Twin, Vintage, 30 cm
United-Logo und Schalter
United vereinigt zwei U87-Clones.

Reserviert

Auch bei geringen Abständen schwimmt der Bass nie, ist aber auch schon vor Filterbehandlung eher reserviert. Die Tiefensperre räumt auf, das Filter dünnt deutlich aus und greift stark in die Klangbildung ein. Bassanhebung durch sehr nahe Besprechung kann damit stark zurückgenommen werden. 

Audio Samples
0:00
10 cm, ohne HPF 10 cm, mit HPF

Pattern mit hoher Stabilität

Die verschiedenen Pattern zeigen deutliche Unterschiede schon bei der 0°-Besprechung. Besonders die Nierencharakteristik zeigt eine hohe Stabilität bis in den rechten Winkel, die Kugel einen recht weichen und vorhersehbaren Verlauf.

Audio Samples
0:00
Niere Kugel Acht
Audio Samples
0:00
Niere, 0 Grad Niere, 45 Grad Niere, 90 Grad
Patternwahlschalter
Vor allem das Nierenpattern ist sehr stabil.
Kommentieren
Kommentare vorhanden
Schreibe den ersten Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.