Anzeige

Trommelwerk Bremen: Bewerbungen für das einjährige Ausbildungsprogramm zum Schlagzeuglehrer

Drummer und Drumlehrer mit dem Ziel, ihre Kunst zu professionalisieren, können sich jetzt beim norddeutschen Trommelwerk Bremen für das kommende Ausbildungsjahr bewerben, welches im September 2015 startet. 

(Bild: zur Verfügung gestellt vom Trommelwerk Bremen)
(Bild: zur Verfügung gestellt vom Trommelwerk Bremen)

Neben der Vermittlung moderner Unterrichtsmethoden wird fast die gesamte Bandbreite schlagzeugerischer Tätigkeiten am Trommelwerk behandelt. Spieltechnik, Musiktheorie, Improvisation, Studioarbeit und Recording-Grundlagen gehören ebenso dazu, wie vier exklusive Masterclass-Wochenenden mit etablierten Topschlagzeugern wie Claus Hessler, Moritz Müller und Oli Rubow.
Alle Informationen zur Ausbildung und zu den Bewerbungsvoraussetzungen gibt es unter: www.trommelwerk-bremen.de

Hot or Not
?
(Bild: zur Verfügung gestellt vom Trommelwerk Bremen)

Wie heiß findest Du diesen Artikel?

flame icon flame icon flame icon flame icon flame icon
Your browser does not support SVG files

von Bonedo Archiv

Kommentieren
Kommentare vorhanden
Schreibe den ersten Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Für dich ausgesucht

„Lohnt sich das?“: Was verdient eigentlich ein Schlagzeuglehrer?

Drums / Feature

Ob und wie sich von privatem Musikunterricht leben läßt, fragen sich sicher viele. Der Schlagzeuglehrer Norbert Gronde zeigt dem Filmteam von „Lohnt sich das?“ seinen Berufsalltag und erzählt, was er verdient.

„Lohnt sich das?“: Was verdient eigentlich ein Schlagzeuglehrer? Artikelbild

Ein Team des Bayrischen Rundfunks widmet sich in einem bei YouTube ausgestrahlten Format namens „Lohnt sich das?“ genau jener Frage, die man höflicherweise eigentlich niemandem direkt stellt: Was verdienst du eigentlich? Bei manchen Berufen ist relativ einfach heraus zu bekommen, was sie ungefähr ins Portemonnaie spülen. Hier helfen Besoldungstabellen und Tarifverträge. Schwierig wird es hingegen bei fast allen freiberuflich ausgeübten Tätigkeiten. Zum Beispiel bei jener des Schlagzeuglehrers Norbert Gronde. Der sympathische 38-jährige hat sich von der Filmcrew nach Hause und in seine Unterrichtsräumlichkeiten begleiten lassen und zählt ehrlich auf, was durch seine Arbeit herein kommt und welche Ausgaben er monatlich hat. 

Das Drumset ist das Musikinstrument des Jahres 2022

Drums / Feature

Jedes Jahr kürt der Deutsche Musikrat das Instrument des Jahres. 2021 war es die Orgel, für dieses Jahr hat man sich auf das Drumset geeinigt.

Das Drumset ist das Musikinstrument des Jahres 2022 Artikelbild

„Vier Musiker und ein Schlagzeuger“. Ob diese oder eine ähnliche Antwort auf die Frage nach der Bandgröße tatsächlich mal gegeben wurde, kann zwar nicht eindeutig belegt werden, treibt den Bandkollegen aber immer noch regelmäßig ein breites Grinsen ins Gesicht. Dass der Ausspruch jeglicher Grundlage entbehrt, ist natürlich nicht nur Drummerinnen und Drummern längst klar, auch der Deutsche Musikrat, die wichtigste Institution unter den deutschen Musikerverbänden, hat auf den enormen Popularitätsschub des Drumsets reagiert und es zum Instrument des Jahres 2022 gekürt. Das hat NDR Kultur zum Anlass genommen, sich mit Udo Dahmen zu unterhalten, seines Zeichens Professor für Drumset und Leiter der Popakademie in Mannheim.

NY-Drummer Daniel Glass lädt zum Intensive Jazz Workshop ein

Drums / News

Der New Yorker Drummer Daniel Glass bringt seinen Intensive Jazz Workshop erstmals nach Europa. Der Workshop findet vom 21. bis 25. Oktober an verschiedenen Orten an der Mosel statt und wird ausgerichtet von der Schlagzeugschule Groovekiste.

NY-Drummer Daniel Glass lädt zum Intensive Jazz Workshop ein Artikelbild

Der vielfach ausgezeichnete New Yorker Jazzdrummer und Autor Daniel Glass bringt seinen Intensive Jazz Workshop in der Zeit vom 21. bis 25. Oktober 2021 erstmals nach Europa. Populär wurde Glass unter anderem durch seine regelmäßigen Auftritte im legendären „Birdland“ sowie durch seine Zusammenarbeit mit Brian Setzer, Liza Minelli, Bette Middler und vielen anderen. Glass veröffentlichte zudem zahlreiche Lehrbücher und DVDs. Der Daniel Glass European Intensive Jazz Workshop wird ausgerichtet von der Schlagzeugschule GROOVEKISTE in Osthofen im Rheinland. Glass bringt zwei Kollegen seines Trios mit und beschäftigt sich im Workshop mit den Kernelementen des Jazz: Hand Technique, The Jazz Ride Pattern, Four-Way Coordination, Comping, Shuffles, Brushwork, Push-Pull-Technique, Soloing. Ein weiteres Thema ist die Entwicklung des Jazzdrumming, und selbstverständlich wird es viele Gelegenheiten geben, das Gelernte im Zusammenspiel mit einer professionellen Rhythm Section direkt umzusetzen. Außerdem gehört ein Besuch bei MIDMILL DRUMS zum Programm. Firmeninhaber Boris Ritscher stellt seine Trommeln ausschließlich in traditioneller Fassbauweise her und gehört definitiv zu den Besten seiner Zunft.   Zum jetzigen Zeitpunkt gibt es noch wenige Restplätze für den Workshop. Weitere Infos und Anmeldung auf Daniels Website.

Bonedo YouTube
  • Istanbul Mehmet | Nostalgia Cymbal Series | Sound Demo (no talking)
  • DrumCraft | Series 6 | Jazz Set | Sound Demo
  • DrumCraft | Series 6 | Standard Set | Sound Demo (no talking)