Anzeige
ANZEIGE

Thomann C-404 NT Set Test

Mit dem Thomann C-404 NT Set bietet das Musikhaus Thomann eine klassische Gitarre inklusive Zubehör für Gitarreneinsteiger an. Um direkt loslegen zu können, befinden sich außer dem Instrument noch eine Fußbank, ein Clip-Tuner und eine einfache Tasche im Lieferumfang.

Thomann_C_404_NT_Klassikgitarre_Set_TEST


Dass die hauseigenen Thomann-Produkte oft vergleichsweise günstig über die Ladentheke gehen, dürfte sich inzwischen rumgesprochen haben. Beim Blick aufs Preisschild dieses Sets dachte ich dennoch zunächst, ich hätte mich verguckt.
Nicht einmal 90 Euro soll der ganze Spaß kosten? Zeit, sich dieses Angebot genauer anzuschauen!

Details

Lieferumfang

Ins Haus geschneit kommt das Set in einem Pappkarton, der neben der Gitarre auch die Fußbank, den Clip-Tuner, die Tasche und zwei weiche Plektren bereithält. Bei der Tasche handelt es sich um ein simples Fabrikat, das aber immerhin eine dezente Polsterung von 5 mm aufweist und für die ersten Transporteinsätze ausreichen dürfte. Ab Werk ist das Instrument übrigens mit Hannabach 600 HT Saiten bestückt, wie mir ein kleiner Infozettel im Karton verrät. Sehr schön!

Fotostrecke: 5 Bilder Das Thomann C-404 NT Set richtet sich an den Gitarreneinsteiger und wird mit einigem Zubehör geliefert.
Fotostrecke

Korpus

Unsere Probandin kommt im schlichten traditionellen Look einer klassischen Gitarre. Die Decke ist aus europäischer Fichte gefertigt, Boden und Zargen aus Catalpa. Massive Korpushölzer bekommt man zu diesem Preis natürlich nicht geboten. Für den Steg wurde Blackwood verbaut, das seit dem CITES-Abkommen nun häufig auf Gitarren zu finden ist. Die Korpustiefe beträgt 98 -105 mm Bei der Natur-Farbgebung des Instrumentes fällt außerdem die ins rötlich gehende Lackierung der Decke ins Auge.

Fotostrecke: 5 Bilder Der Korpus der C-404 NT ist schlicht und traditionell gehalten und besitzt eine Fichtendecke.
Fotostrecke

Hals

Hals und die Kopfplatte bestehen ebenfalls aus Catalpa, das Griffbrett ist traditionell aus dem gleichen Material wie der Steg, in diesem Fall also aus Blackwood gefertigt und mit 19 Neusilber-Bünden bestückt. Zur Orientierung findet sich nur ein Punkt am 7. Bund auf dem Griffbrettrand. Zwar sind klassischen Gitarre in dieser Hinsicht generell eher sparsam ausgestattet, für Einsteiger, an die sich das Produkt vornehmlich richtet, wären aber zusätzliche Punkte am 5. und am 12. Bund dennoch hilfreich. Ansonsten haben wir es mit den typischen Maßen einer klassischen 4/4 Gitarre zu tun: Die Mensur beträgt 650 mm, die Sattelbreite liegt bei 52 mm.

Fotostrecke: 5 Bilder Der ebenfalls aus Catalpa gefertigte Hals ist fest mit dem Korpus verleimt.
Fotostrecke
Kommentieren
Kommentare vorhanden
Schreibe den ersten Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.