ANZEIGE

Superbooth 2023: Korg Acoustic Synth Phase5 – Update!

Bereits am 9. Mai berichteten wir über den Acoustic Synth Phase5-Prototyp, den das Korg-Entwicklungszentrum in der Hauptstadt unter der Leitung von Tatsuya “Tats” Takahashi entwickelt. Jetzt haben wir weitere Informationen zu dem Thema und der Art und Weise, wie diese neue Tonerzeugung funktionieren wird.

Korg Berlin Acoustic Synth Phase5. Quelle: Marcus Schmahl)
Korg Acoustic Synth Phase5. Quelle: Marcus Schmahl)

Auf der Superbooth 2023 traf Gearnews-Chefredakteur Marcus Schmahl Korgs Tats Takahashi, der ihm einen Einblick in diese neue Art der Synthese gab, den ich hier zusammenfasse:

Was ist akustische Synthese und warum ist sie so besonders?

Akustische Synthese verbindet den Klangreichtum realer, physisch schwingender Körper mit elektronischer Steuerung. Man denke an die Saiten einer Gitarre, die Tasten eines Xylofons oder die Luft in einer Flöte – eingebettet in eine elektronische Synthese. Der ausgestellte Prototyp veranschaulicht die jüngsten Bemühungen, die physische Welt mit der Elektronik zu verschmelzen, um Instrumente zu schaffen, die funktionieren und sich lebendig anfühlen.

Korg Acoustic Synth Phase5: Technik im Detail. (Quelle: Marcus Schmahl)
Korg Acoustic Synth Phase5: Technik im Detail. (Quelle: Marcus Schmahl)

Was sind die physikalisch schwingenden Körper und wie wird der Resonator zum Schwingen gebracht?

Die Schwingkörper dieses Prototyps sind eine Reihe von gabelförmigen Metallresonatoren. Ihre Geometrien sind so abgestimmt, dass sie genau in den Frequenzen schwingen, die wir von ihnen erwarten. Wie bei einem Klavier schlagen wir mit einem Hammer auf die Resonatoren. Nur dass dieser Hammer elektromagnetisch ist. In der Fachsprache spricht man von einer „Balanced Armature“, das heißt, der Resonator wird durch eine Spule magnetisiert, um ihn in Schwingung zu versetzen. Auf diese Weise können wir den Resonatoren kontinuierlich Energie zuführen, auch wenn sie in Bewegung sind.

Wie sieht diese Schwingung aus und wie wandelt man sie in ein Signal?

Wenn man in das Instrument hineinzoomen und die Zeit verlangsamen könnte, würde man die Komplexität der Schwingungen erkennen, wenn sich der Resonator dreht, biegt und verformt. Diese gleichzeitigen Bewegungen werden in verschiedene Modi unterteilt. Die verschiedenen Modi verleihen jedem Resonator eine einzigartige Stimme. Die Technologie ähnelt sehr der Art und Weise, wie ein Kondensatormikrofon die Schwingungen einer Membran in Töne umwandelt. In diesem Fall ist die Membran der Resonator, und sie befindet sich in der Nähe der Luft zwischen einigen Platten, die auf etwa 50 Volt gehalten werden. Jede Bewegung des Resonators bewirkt eine kleine Änderung der Spannung an den Platten. Diese kleine Änderung ist das Signal, das wir wollen, und genau das enthält die schöne Stimme des Resonators. Für diesen Zweck haben spezielle Plattengeometrien entwickelt, um ausdrucksstarke Stimmen und Klänge zu erhalten.

Korg Acoustic Synth Phase5: Spulen und Resonatoren. (Quelle: Marcus Schmahl)
Korg Acoustic Synth Phase5: Spulen und Resonatoren. (Quelle: Marcus Schmahl)

Wie werden die Signale verwendet?

Die Signale der Resonatoren werden in ein Rückkopplungssystem eingespeist. Hier vergleichen wir das Live-Signal des Resonators mit einem gewünschten Zielsignal. Das Ergebnis wird an den Balanced-Armature-Treiber zurückgesendet, sodass wir jede Abweichung zwischen den beiden Signalen kompensieren können. Auf diese Weise können wir die Elektronik aufrechterhalten und die Resonatoren kontrollieren, während sie erklingen.

Das alles klingt nach einer sehr spannenden Synthese, die klanglich ebenso vielschichtig wie nuanciert zu beschreiben ist. Im Zeitalter von MPE ist sie sicher genau richtig, denn sie verspricht schon jetzt neue Klänge, die eines Tages in Synthesizern oder modularen Komponenten Einzug halten werden.


Unsere letzte Meldung vom 9. Mai 2023

Acoustic Synth Phase5 ist der Prototyp eines neuen Synthesizers, den Korg Berlin unter der Leitung von Tatsuya “Tats” Takahashi auf der Superbooth 2023 zeigt.

Superbooth 2023: Korg Berlin Acoustic Synth Phase5. (Quelle: Korg)
Superbooth 2023: Korg Berlin Acoustic Synth Phase5. (Quelle: Korg)

Acoustic Synth Phase5 ist ein neuer Synthesizer-Prototyp, den Korg Berlin unter der Leitung von Tatsuya “Tats” Takahashi auf der Superbooth 2023 vorstellt.

Superbooth 2023: Acoustic Synth Phase5

Das Korg-Entwicklerteam besteht aus zehn talentierten Mitarbeitern und ist auf die Entwicklung neuer Musikinstrumente spezialisiert. Der Acoustic Synth Phase5 scheint ein Hybridgerät zu sein, das möglicherweise auf Physical-Modeling-Synthese spezialisiert, sich auf die Nachbildung von akustischen Instrumenten konzentriert.

Es könnte allerdings auch Phasenmodulationssynthese unterstützen, was ihn zu einem möglichen Nachfolger des Korg Z1 / Prophecy Synthesizers macht. Obwohl der Prototyp auf der Superbooth 2023 vorgestellt wird, handelt es sich nur um einen Teaser und die Details sind noch nicht bekannt. Das veröffentlichte Bild zeigt einen Synthesizer mit geschichteten Platinen, aber es ist schwer zu sagen, was genau zu erwarten ist. Der Korg Berlin Acoustic Synth Phase5 könnte deshalb eine seltene und willkommene Hardware-Lösung für Physical Modeling in der Musikproduktion sein.

Preis und Verfügbarkeit

Bis dato stehen weder ein Preis noch ein Verfügbarkeitsdatum zur Verfügung

Hier geht’s zur Webseite des Herstellers.

Korg auf der Superbooth 2023: Stand E100

Hot or Not
?
KORG_Acoutic_Phase5_1 Bild

Wie heiß findest Du diesen Artikel?

Kommentieren
Schreibe den ersten Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Für dich ausgesucht
Superbooth 2022: Korg NTS-2 und Patch & Tweak mit Korg
News

Korg NTS-2 ist 4-Kanal Oszilloskop, FFT- / Spektrum Analyzer, doppelter Wellenform-Generator und Stimmgerät in einem. Dazu gibt es das Buch Patch & Tweak mit Korg.

Superbooth 2022: Korg NTS-2 und Patch & Tweak mit Korg Artikelbild

Korg NTS-2 ist 4-Kanal Oszilloskop, FFT- / Spektrum Analyzer, doppelter Wellenform-Generator und Stimmgerät in einem. Dazu gibt es das Buch Patch & Tweak mit Korg.

Bonedo YouTube
  • Gamechanger Audio Motor Synth MKII Sound Demo (no talking)
  • Korg Pa5X Musikant Sound Demo (no talking)
  • Liquid Sky D Vices V4 CO and Glitch Expender Sound Demo (no talking)