ANZEIGE

Superbooth 2023: Knobula Pianophonic Multi-Oscillator für Eurorack

Knobula präsentiert zur Superbooth 2023 Pianophonic, einen 12 HP Wavetable-Synthesizer fürs Eurorack, der von der Hammer- und Saitenmechanik des Klaviers inspiriert ist.

Superbooth 2023: Knobula Pianophonic Multi-Oscillator für Eurorack. (Quelle: Knobula)
Superbooth 2023: Knobula Pianophonic Multi-Oscillator für Eurorack. (Quelle: Knobula)

Superbooth 2023: Knobula Pianophonic

Knobula Pianophonic ist ein Synthesizer-Modul im Eurorackformat mit einer Größe von 12 HP. Das Modul ist zudem direkt von der Mechanik von Klavierhämmern und Saiten inspiriert. Im Bereich der Klangerzeugung verfügt es über drei Wavetable-Oszillatoren und eine Sample-basierte Playback-Engine für jede der acht Stimmen, um die Klangcharakteristiken eines dreisaitigen Klaviers nachzubilden. Pianophonic verwendet dabei eine Auswahl an professionell gesampelten Wavetables und Hammer-Samples. Durch die mitgelieferte SD-Karte kann der Benutzer auf 16 vorprogrammierte Sounds zugreifen, die mithilfe der integrierten Filter-, Hüllkurven-, Kompressor- und Hallschaltungen des Moduls bearbeitet werden können. Auf diese Weise entsteht eine nahezu unbegrenzte Klangvielfalt, die die klangliche DNA eines Klaviers beinhaltet.

Knobula Pianophonic – hier direkt von der Superbooth 2023. (Quelle: Lukas Hermann)
Knobula Pianophonic – hier direkt von der Superbooth 2023. (Quelle: Lukas Hermann)

Superbooth 2023: Pianophonic mit hoher Auflösung und vielen Anschlüssen

Pianophonic folgt der Philosophie, Module zu schaffen, die eine Bedienung per „Knob-per-Function“ ermöglichen. Somit sollen sie während einer Live- oder Studio-Performance effektiv einsetzbar sein. Pianophonic hat eine Abtastung von 24 Bit / 48 kHz und eine sehr elastische Klangpalette. Mit seinen MIDI-Anschlüssen, Gate-I/Os, Chord-Select- und Volt-per-Octave-Eingängen ist Pianophonic ferner vollständig in ein größeres Eurorack- oder traditionelles Synth-Setup integrierbar.

Superbooth 2023: Knobula Pianophonic Multi-Oscillator für Eurorack. (Quelle: Knobula)
Superbooth 2023: Knobula Pianophonic Multi-Oscillator für Eurorack. (Quelle: Knobula)

Superbooth 2023: Flexible Soundgestaltung mit Pianophonic

Auf der mitgelieferten SD-Karte gibt es viele nach Tastenbelegung zugewiesene Wavetables, die aus einer Vielzahl von Instrumenten stammen. Darunter vier Arten von akustischen Klavieren, E-Pianos, Gitarren, gestimmte Perkussion, mehrere klassische Synthesizer sowie andere nützliche Sätze von harmonischen Wellenformen. Benutzer können aber auch ihre eigenen Sounds in Knobulas Online Waveslicer-Tool hochladen, um eigene Klänge für Pianophonic zu erstellen. Die SD-Karte bietet überdies mehrere Sounds, die man alle mit den integrierten Reglern von Pianophonic modulieren und manipulieren kann.

Preis und Verfügbarkeit

Knobula Pianophonic wird ab September 2023 zum Preis von 400 € erhältlich sein.

Weitere Informationen zu diesem Produkt gibt es auf der Webseite des Herstellers.

Knobula auf der Superbooth 2023: Stand Z356

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen
Hot or Not
?
Knobula_Pianophonic_1 Bild

Wie heiß findest Du diesen Artikel?

Kommentieren
Schreibe den ersten Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Bonedo YouTube
  • MOOG Labyrinth Sound Demo (no talking) - Preset Sheets
  • Behringer UB-XA Sound Demo (no talking, custom presets)
  • Roland GO:KEYS 3 Sound Demo (no talking)