Anzeige

Studiotisch “Black to Basics” vorgestellt

Wer zu Hause Platzprobleme hat, aber trotzdem “aufgeräumt” Musik machen, aufnehmen und abmischen möchte, findet hier eine ganz findige Lösung.

Studiotisch “Black to Basics” aus Schweden (Foto: Ikeahackers)
Studiotisch “Black to Basics” aus Schweden (Foto: Ikeahackers)

Echte Studiotische sind recht teuer und mitunter auch ausladend in ihren Abmessungen. Zusätzlich sind sie recht schwer und dadurch unflexibel in beengten Räumen aufzustellen.Was hilft der tollste Tisch, wenn man später selbst nicht mehr in den Raum passt.
Aber damit ist jetzt Schluss! Ein bekanntes Möbelhaus aus Schweden bietet hier eine kostengünstige und obendrein noch ansehnliche Lösung. Mit ein bisschen ergänzendem handwerklichen Geschick schafft man sich eine prima Lösung.
Betroffene mit ähnlichem Schicksal, sollten sich einmal den hier verlinkten Artikel näher ansehen. Ideen sind alles!
Studiotisch “Black to Basics” aus Schweden. Hier kommt die Beleuchtung unterhalb der oberen Ablageebene besonders zur Geltung. (Foto: Ikeahackers)
Studiotisch “Black to Basics” aus Schweden. Hier kommt die Beleuchtung unterhalb der oberen Ablageebene besonders zur Geltung. (Foto: Ikeahackers)
Hot or Not
?
Studiotisch “Black to Basics” aus Schweden (Foto: Ikeahackers)

Wie heiß findest Du diesen Artikel?

flame icon flame icon flame icon flame icon flame icon
Your browser does not support SVG files

von Michael Geisel

Kommentieren
Kommentare vorhanden
Schreibe den ersten Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Für dich ausgesucht
Erica Synths Black Ring-XFade: Klangformung für das Eurorack
Keyboard / News

Erica Synths erweitert die Black-Series um das Black Ring-XFade Modul, dessen Einsatz sich insbesondere für die Klangformung im Eurorack lohnt.

Erica Synths Black Ring-XFade: Klangformung für das Eurorack Artikelbild

Erica Synths erweitert die Black-Series um das Black Ring-XFade Modul, dessen Einsatz sich insbesondere für die Klangformung im Eurorack lohnt. Das Erica Synths Black Ring-XFade Modul zeigt sich als ein vielseitiges Modul für den Bereich der Klangformung. Es besteht aus zwei unkonventionellen Ringmodulatoren/Waveshapern, einem Crossfader, der sowohl für Audio und CV funktioniert, und einem VCA. Im Gegensatz zu einem üblichen Ringmodulator, der nur mit einem Signal arbeitet, das sowohl am Signal- als auch am Trägereingang anliegt, durchläuft der Black Ring-Xfade das Signal unverändert, auch wenn kein Träger vorhanden ist und Signale mit niedrigem Pegel am Trägereingang führen zunächst zu einem Waveshaping, bevor es in die Ringmodulation geht. Im Zusammenspiel aller internen Funktionen und mit der Nutzung externer Signale lässt sich das Black Ring-XFade Modul als wirkungsvoller und vielseitiger Klangformer im Euroracksystem einsetzen. Die wichtigsten Features im Kurzüberblick

Die Arturia Step Black Edition kommt zurück – auch KeyStep 37 und KeyStep Pro!
Keyboard / News

Gute Nachrichten für alle Fans des Arturia KeyStep und BeatStep: Die schwarze Black Edition ist wieder erhältlich – diesmal auch mit KeyStep 37 und KeyStep Pro!

Die Arturia Step Black Edition kommt zurück – auch KeyStep 37 und KeyStep Pro! Artikelbild

Arturia bringt die Geräte der Step-Serie erneut in der beliebten Black Edition heraus. Und diesmal werden nicht nur die Modelle KeyStep, BeatStep und BeatStep Pro in Schwarz erhältlich sein, sondern auch die neuen KeyStep Pro und KeyStep 37. Wer die Geräte in Schwarz ergattern möchte, sollte sich jedoch beeilen: Erneut ist die Auflage limitiert.

Bonedo YouTube
  • Red Panda Raster V2 Sound Demo (no talking) with Waldorf M
  • Meris LVX Modular Delay System Sound demo (no talking) with Waldorf M
  • Black Corporation Deckard's Dream MK II Sound Demo (no talking)