Anzeige

Stairville Z120M Par 64 LED RGBW 120W

Stairville Z120M Par 64 LED RGBW 120W komplettiert die Scheinwerferfamilie der Thomann-Eigenmarke. Überzeugen will das Gerät mit hochwertiger Optik, die für eine gleichmäßige Lichtverteilung sorgen soll. Außerdem möchte der LED-Par-Scheinwerfer von Stairville die Bühnen und Event-Locations mit manuell einstellbarem Zoom und starker Lichtintensität erobern. Schauen wir genauer hin und beurteilen, was der Z120M zu leisten imstande ist. 

017_Stairville_Z120M_Par_64_LED_RGBW_120W_Mood_001
Bearbeitete Farbtemperatur mit Zoom weit hinten

Details

Der Stairville Z120M Par 64 LED RGBW 120W besitzt ein recht leichtes Gehäuse. Mit den üblichen Par-64er-Abmessungen von 491 x 275 x 224 mm bringt er ein Gewicht von 3,4 kg auf die Waage. Unbesehen dessen macht der LED-Scheinwerfer auf den ersten Blick einen stabilen Eindruck. Das Gehäuse ist im bühnentypischen Schwarz gehalten und besteht aus Metall. 

Fotostrecke: 2 Bilder Im klassischen Par64-Gehäuse
Fotostrecke

Frontseite mit COB-LED

Auf der Vorderseite blicken wir in eine 4 in1 COB-LED, die Farben im RGBW-Spektrum mit einer Lichtleistung von 120 Watt liefert. Die LED nimmt in ihrer Größe den gesamten Schacht ein; sichtbar ist hier bereits die Vorrichtung für den manuell verstellbaren Fokus.
Ebenso auf der Frontseite vorhanden ist die Halterung für die Farbfilter, die über einen gut funktionierenden Mechanismus für die Fixierung des Farbfilterrahmens verfügt.

Fotostrecke: 3 Bilder Blick auf die COB-LED mit ausgefahrenem Zoom
Fotostrecke

Korpus rundum
Seitlich am Korpus integriert ist die Aufnahme für den ausklappbaren Bügel, mit dem der LED-Scheinwerfer am Stativ oder an der Truss aufgehängt oder an geeigneter Stelle aufgestellt werden kann. Der Bügel ist im Lieferumfang enthalten und lässt sich simpel montieren.
Gehalten wird der Bügel durch gut in der Hand liegende Feststellschrauben. Die Griffe besitzen eine leicht geriffelte Oberfläche, wodurch die Fixierungsschrauben sich vorbildlich handhaben lassen. Am hinteren Teil des Korpus ersichtlich ist die zweiteilige Bauweise inklusive der Kühlauslassschlitze.

Rückseite mit Anschluss- und Bedienfeld

Auf der hinteren Seite platziert sind die Anschluss- und Bedienelemente. Im oberen Bereich zunächst das Display, das wie bei Par-64ern üblich recht klein gehalten ist. Darunter befinden sich die Bedientaster Menü, Up, Down und Enter.
An Anschlüssen vorhanden sind DMX-In für den Datenempfang und DMX-Out für die Datenweiterleitung, jeweils dreipolig. Es folgen darunter die Stromeingangs- und die Stromausgangsbuchse, beide für verriegelbare Power-Twist-Kabel. Nicht zu vergessen die Öse für das Sicherungsseil und der Schacht mit integrierter Sicherung.

Fotostrecke: 3 Bilder Pragmatische Aufteilung von Anschluss- und Bedienelementen
Fotostrecke

Lieferumfang

Im Lieferumfang enthalten sind außer dem Par64 LED-Scheinwerfer Z120M von Stairville inklusive Montagedoppelbügel ein dreipoliges DMX-Kabel, das Power-Twist-Kabel für die Stromzufuhr sowie die Bedienungsanleitung. Die Bedienungsanleitung steht auch im Internet zum kostenlosen Download zur Verfügung.

Alles mit an Bord für den schnellen Einsatz
Alles mit an Bord für den schnellen Einsatz
Kommentieren
Kommentare vorhanden
Schreibe den ersten Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.