Anzeige

Shure SM7B Test

Fazit

Das Shure SM7B ist ein Mikrofon, das nicht trotz, sondern gerade wegen seines dynamischen Wandlerprinzips eine sinnvolle Bereicherung für jedes Studio darstellt. Man erhält mit dem ungewöhnlichen Wandler die vielleicht beste Lösung in diesem Preisbereich, wenn es um eher sanften oder “abrundenden” Sound geht. Ob bei Amps, Percussion-Instrumenten, Blech oder Stimme: Die Schallquellen klingen nicht so, als wären sie mit einem beliebigen dynamischen Mikro aufgenommen, sondern erhalten “Klasse”. Die beiden Filter liefern darüber hinaus eine gewisse Flexibilität, zudem ist das 7B durch seine Robustheit elektrostatischen und Bändchen-Mikrofonen eine Nasenlänge voraus. Es bedient mit seinen Eigenschaften also keine Nische, sondern deckt einen breiten, wichtigen Anwendungsbereich perfekt ab. Bei einem Ladenpreis von unter 400 Euro bedeutet das: Kaufen!

Unser Fazit:

Sternbewertung 5,0 / 5

Pro

  • “sanftmütiger” Charakter
  • sehr unempfindlich gegen Brummen, Popp und Vibration
  • flexibel durch Präsenzanhebung
  • Preis-Leistungsverhältnis

Contra

  • Bedienbarkeit der rückseitigen Schalter
Artikelbild
Shure SM7B Test
Für 359,00€ bei
Shure_SM7B_8
Technische Spezifikationen
  • Empfängerprinzip: Druckgradientenempfänger (mit Laufzeitglied)
  • Richtcharakteristik: Niere
  • Wandlerprinzip: dynamisch (Tauchspule)
  • Frequenzgang: 50 Hz (ca. -5 dB) – 20 kHz (ca. -12 dB)
  • Übertragungsfaktor: 1,12 mV/Pa
  • Filter: schaltbare Tiefenabsenkung, schaltbare Präsenz
  • Ausgang: XLR male
  • Preis: Euro 429,- (UVP)
Hot or Not
?
Dynamische_Mikrofonklassiker-21 Bild

Wie heiß findest Du dieses Produkt?

flame icon flame icon flame icon flame icon flame icon
Your browser does not support SVG files

von Nick Mavridis

Kommentieren
Profilbild von Michel

Michel sagt:

#1 - 04.06.2012 um 17:00 Uhr

Empfehlungen Icon 0

Ich kann zu diesem Mikro nur sagen, dass es wirklich erstklassig klingt. Das Mikro hat mir in manchen Situationen schon großartig geholfen, weil mein Raum einfach nicht gut klingt und bearbeitet ist. Gerade dann spielt das Mikro seine Stärken aus. Die Vocals sind wirklich ganz nah und präsent und auch Gitarren klingen dadurch wirklich geil! Absolute Empfehlung !!!

Profilbild von Sebastian

Sebastian sagt:

#2 - 17.06.2014 um 00:01 Uhr

Empfehlungen Icon 0

HeyHey, ich hatte gerade ne Session mit einer Band und hatte mir dafür das Arabella von BeezNeez geliehen. Nach ein paar Tagen des Probierens stellten wir fest dass der Sänger damit nicht glücklich werden würde und probierten diverse andere Mics aus. Dann drückte mir der Arabellabesitzer sein SM7 in die Hand und das wars dann.Ich hab damit den alten Phasendrehertrick bei der Aufnahme angewendet und den Sänger bei mir in der Regie mit aufgerissenen Monitoren aufgenommen! Das hat die Platte in der jetzigen Form dann erst möglich gemacht.Und weil es gerade so gut lief hab ich bei der Session mit der nächsten Band gleich so weitergemacht und nix bereut.Zusammenfassend muss ich sagen dass Sänger die nicht die VOLLE Kontrolle über ihr Organ haben von der Mischung aus Tolenranz und und Offenheit des SM7 profitieren.Ich habs mir dann jetzt mal zugelegt.Loving it!

Kommentare vorhanden
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Für dich ausgesucht

Hybrid-XLR/USB-Mikrofon Shure MV7: Mikrofon für Aufnahme und Streaming

Recording / News

Die steigende Nachfrage nach Audio-Streaming- und Recordinglösungen zu Hause, im Studio oder unterwegs erfordert passende Lösungen. Um dem gerecht zu werden, hat Shure das MV7 Podcast-Mikrofon entwickelt – das erste Hybrid-XLR/USB-Mikrofon des Unternehmens.

Hybrid-XLR/USB-Mikrofon Shure MV7: Mikrofon für Aufnahme und Streaming Artikelbild

Podcaster, Gamer und Sänger benötigen Audio-Streaming- und Recordinglösungen für Einsatz zu Hause, im Studio oder unterwegs. Shure hat sich dem angenommen und präsentiert das MV7 Podcast-Mikrofon – das erste Hybrid-XLR/USB-Mikrofon des Unternehmens. Mit seinem intuitiven Design eignet sich das MV7 sowohl für Einsteiger als auch für erfahrene Content Creators. Laut Hersteller zeichnet es sich durch seine Benutzerfreundlichkeit, einfach Integration und Bedienung aus.

Shure MV7X - preiswertes Mikrofon für Podcast und Gesang

Recording / News

Das Shure MV7X Mikrofon aus der Motiv-Reihe basiert auf der Technologie des legendären SM7B und wurde speziell für Podcasts und Gesang entwickelt. Es soll für perfekte Aufnahmen in akustisch schwierigen Umgebungen sorgen.

Shure MV7X - preiswertes Mikrofon für Podcast und Gesang Artikelbild

Das neue MV7X von Shure ist Teil der Motiv-Reihe und ist optimiert für Sprache und Gesang und den Einsatz bei Podcasts, in Livestreams oder beim Gaming. Optisch orientiert es sich am Shure MV7, das mit XLR- und USB-Anschluss ausgestattet ist. Die Technik wurde vom Klassiker SM7B adaptiert.

Shure Motiv MV51-DIG Test

Recording / Test

Das Shure Motiv MV51 ist ein digitales Großmembran-Mikrofon, das interne Effekte und sowohl USB- als auch Lightning-Anschluss für PC, Mac und iOS bietet. Wir checken, ob das MV51 auch wunde Punkte hat.

Shure Motiv MV51-DIG Test Artikelbild

Die Motiv-Reihe von Shure enthält einige Digitalmikrofone und Interfaces, die einfach zu handhaben sein sollen, kompatibel zu beinahe allen gängigen Betriebssystemen sein möchten und - wer hätte das gedacht - einen guten Klang versprechen.

Shure MV7 Test

Recording / Test

Ist das Shure MV7 das bessere, praktischere, flexiblere und preiswertere SM7B?

Shure MV7 Test Artikelbild

Das Shure MV7 ist zwar nicht das erste USB-Mikrofon des traditionsreichen Unternehmens, aber das erste, welches auf das seit Jahrzehnten verbreitete Sprechermikrofon Shure SM7B aufbaut.

Bonedo YouTube
  • D16 Group Phoscyon 2 Demo – no talking
  • Elektron Syntakt - Quick Demo Jam from INIT
  • AIAIAI TMA-2 Studio Wireless+ Headphone