Anzeige
ANZEIGE

Seymour Duncan Wes Hauch Signature Jupiter Rails Test

Mit dem Seymour Duncan Wes Hauch Signature Jupiter Rails Humbucker Pickup-Set für 6-saitige E-Gitarren widmet der Hersteller aus dem kalifornischen Santa Barbara dem amerikanischen Metal-Gitarristen Wes Hauch nun auch Tonabnehmer für die 6-saitige Gitarre, nachdem 2019 ein Set für 7-Saiter auf den Markt kam. Wes Hauch ist in der modernen Metal-Szene unterwegs, spielt mit Alluvial, Devin Townsend, Thy Art Is Murder, The Faceless oder ist als Gast-Solist auf zahlreichen Alben zu hören.
Bekannt ist er für sein aggressives und sehr sauberes Spiel, daher war die Marschrichtung beim Entwickeln der Pickups

Produktfotos_Wes_Hauch_Jupiter_6_Strg_Rail_HB_Set
Produktfotos für Remise 3 Medienservice Agentur GmbH

recht klar: Wes Hauch wollte ein Rails Humbucker-Set mit hohem Output und maximaler Klarheit und Ausgewogenheit. Dieses Set haben wir nun zum Test, und wie das Ganze klanglich umgesetzt wurde, erfahrt ihr gleich.

Details

Die beiden Pickups kommen in schwarzem Gewand und ohne zusätzliche Kappen, einer für die Hals- und einer für die Stegposition. Sie beherbergen Dual Rail Poles aus rostfreiem Stahl, einen Keramikmagneten und eine speziellen High Output-Wicklung, die Wes Hauch persönlich mitentwickelte. Die Werte von beiden sind unterschiedlich, so hat der Hals-Pickup einen Widerstand von 7,9 kΩ und der Steg-Pickup kommt mit 14,53 kΩ. Was die Verkabelung und Schaltmöglichkeiten anbetrifft, ist man mit dem Wes Hauch Jupiter Set recht flexibel aufgestellt, denn beide Pickups kommen mit einem vieradrigen Anschlusskabel (plus Abschirmung), womit neben dem Standard-Humbucker-Einsatz auch Split-Kombinationen möglich sind.

Fotostrecke: 5 Bilder Das Seymour Duncan Wes Hauch Signature Jupiter Rails Tonabnehmer Set kommt in Schaumstoff gepolstert und durchsichtiger Kunststoffverpackung.
Fotostrecke

Die Rails haben eine Länge von 57,6 mm, mit der alle 6-saitigen Gitarrentypen in puncto String Spacing auf jeden Fall bedient werden können. An Zubehör gibt es noch Schrauben und Federn für die Befestigung im Pickup-Rahmen, der wie gewöhnlich nicht im Lieferumfang ist. Die Montagewinkel sind eigentlich keine Winkel, denn die Nase mit dem Gewinde für die Befestigungsschraube ist direkt an der Grundplatte. Somit werden keine allzu langen Schrauben und Federn benötigt.

Fotostrecke: 5 Bilder Beide Humbucker kommen mit einem vieradrigen Anschlusskabel (plus Abschirmung),…
Fotostrecke
Kommentieren
Kommentare vorhanden
Schreibe den ersten Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.