Anzeige
ANZEIGE

Rupert Neve Designs Shelford 5052 Test

Fazit

Insgesamt stellt der RND Shelford 5052 auf gleichbleibend hohem Niveau also eine interessante Alternative zu den gängigen RND-Channels dar. Rupert Neve hat wesentliche Komponenten seiner Vintage-Teile in seine absolut zeitgemäßen Tools eingesetzt, davon profitiert nicht zuletzt der Bedienkomfort. Klanglich kann der 5052 begeistern, insofern handelt es sich hier unterm Strich um ein sehr rundes Angebot. Zum zugegeben nicht ganz geringen Kaufpreis erhält man hier ein durch und durch professionelles Tool, das sehr sauber klingen kann, aber auf Wunsch mehr als nur in Richtung einiger Vintage-Klassiker nickt. Sehr runde Sache!

Unser Fazit:
Sternbewertung 4,5 / 5
Pro
  • Klangeigenschaften
  • Vielseitigkeit
  • klassischer EQ mit modernem Layout
  • Routing-Möglichkeiten
Contra
  • Position des EQ-Bypass
Artikelbild
Rupert Neve Designs Shelford 5052 Test
Die Geräte der Shelford-Serie orientieren sich in einigen Schaltungsmerkmalen an Vintage-Klassikern wie dem Neve 1073.
Die Geräte der Shelford-Serie orientieren sich in einigen Schaltungsmerkmalen an Vintage-Klassikern wie dem Neve 1073.
Spezifikationen
  • Kanalzug mit Preamp und 3-Band-EQ
  • 72 dB Gain
  • diskrete Class-A-Schaltungen mit Audio-Übertragern
  • EQ auf Basis von Neve-Klassikern wie 1073 und 1064
  • Trittschallfilter
  • Silk-Schaltung
  • Preis: € 2639,42 (UVP)
Hot or Not
?
rnd_5052_01 Bild

Wie heiß findest Du dieses Produkt?

flame icon flame icon flame icon flame icon flame icon
Your browser does not support SVG files

von Hannes Bieger

Kommentieren
Kommentare vorhanden
Schreibe den ersten Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Für dich ausgesucht
Rupert Neve Designs Dual Shelford Mic Pre: Limitierter 2-Kanal Preamp
Recording / News

Rupert Neve Designs Dual Shelford Mic Pre nimmt den edlen Preamp des Herstellers und macht daraus eine streng limitierte 2-Kanal-Version.

Rupert Neve Designs Dual Shelford Mic Pre: Limitierter 2-Kanal Preamp Artikelbild

Rupert Neve Designs bewahrt das Erbe des legendären Audio-Engineers und Entwicklers Rupert Neve. Mit Dual Shelford Mic Pre nimmt der Hersteller nun den Preamp des Shelford Channels und baut daraus eine 2-Kanal-Version für 19 Zoll Racks mit nur einer Höheneinheit und einem integrierten Netzteil. 300 Exemplare baut und verkauft Neve, ihr solltet bei Interesse besser nicht zu lange warten und ein bisschen Kleingeld zur Hand haben!

Rupert Neve Designs 5254 Test
Recording / Test

Der 5254 von Rupert Neve Designs ist ein edler Hardware-Kompressor der Shelford-Serie mit Dioden-Brücken-Gleichrichter, Custom-Übertragern sowie Class-A-Amps. Ein wahrer Gentleman – mit edel-sahnigem Understatement.

Rupert Neve Designs 5254 Test Artikelbild

Mit dem RND 5254 hat auch der „echte Neve“ einen modernen Nachfolger des legendären 2254 aus dem Jahre 1969 geschaffen, weswegen er in die Rubrik Traditionalist fällt und innerhalb der blau-schwarzen Shelford-Serie von Rupert Neve Designs geführt wird

Rupert Neve Designs 5057 Orbit Summing Mixer mit 16 Kanälen
Recording / News

Rupert Neve Designs 5057 Orbit Summing Mixer ist ein Analog-Summierer mit 16 Kanälen und einigen sehr feinen Extras – für unter 2000 Dollar!

Rupert Neve Designs 5057 Orbit Summing Mixer mit 16 Kanälen Artikelbild

Rupert Neve Designs 5057 Orbit Summing Mixer ist ein Analog-Summierer mit 16 Kanälen und einigen schönen Boni. Dazu gehört die bekannte Silk-Saturation oder die Ausgangsübertrager aus dem Shelford Channel. Schauen wir uns das gute Stück mal genauer an.

Tontechnik-Legende Rupert Neve gestorben
Bass / Feature

Ohne ihn wären die Tontechnik- und wohl auch die Musikwelt sicher gänzlich anders: Rupert Neve ist verstorben.

Tontechnik-Legende Rupert Neve gestorben Artikelbild

Wohl so gut wie jeder Mensch auf der Welt hat schon zig-fach Musik gehört, deren Signale durch seine Schaltungen gelaufen sind: Sir Rupert Neve gilt als einer der einflussreichsten Wegbereiter für die Tontechnik.

Bonedo YouTube
  • Neumann Two Way Nearfield Monitor | KH 150 AES67
  • EV Everse 8 Review
  • Cableguys ShaperBox 3 Demo (no talking)