Anzeige

Roland 808-Day am 8. August: TR-808 Plugin kostenlos testen und limitierte Jacke sichern

Roland feiert wie jedes Jahr den den 808 Day und hat ein paar Überraschungen parat: In diesem Jahr eine kostenlose Testphase des TR-808 Software Rhythm Composer Plugins sowie eine limitierte 808-Jacke, die man sich sichern sollte.

Roland 808-Day (Foto: Roland)
Roland 808-Day (Foto: Roland)


Rolands TR-808 kennt mittlerweile jeder, ist sie doch DIE Drummachine, die sich musikalisch zu einem Kultinstrument in vielen musikalischen Genres seit Jahrzehnten etabliert hat. Der damalige Misserfolg war seiner Zeit weit voraus, wodurch die enorme Nachfrage nach dem analogen Drumcomputer über die Zeit mit allen möglichen Nachbauten und Software-Emulationen befriedigt wurde, um genau diesen Sound zu erhalten.
So hat Roland den 8. August als speziellen 808 Day reserviert, um ihn zum Anlass genommen, Neuheiten vorzustellen und an die legendäre TR-808 zu erinnern.

Roland TR-808 Plugin (Foto: Roland)
Roland TR-808 Plugin (Foto: Roland)

Testphase TR-808 Plugin

Bis zum 31. August 2021 bietet Roland die Chance, die hauseigene und Software gewordene TR-808 kostenlos zu testen. Dabei handelt es sich um ein Plugin, das auf der von Roland entwickelten Analog Circuit Behavior Technologie beruht, um den Sound des Originals in der DAW zu verwenden. Was man für den Testlauf benötigt, ist ein kostenloser Account bei Roland, der nach Ablauf der Testphase folgende Optionen bietet:
  • a) auf das Plugin verzichten
  • b) das Plugin für 149 USD kaufen (Lifetime Key Purchase)
  • c) das Plugin ab 9,99 USD monatlich mieten (Abo Pro oder Ultimate)

Limitierte 808 bBomber-Jacke

Im Roland Lifstyle Store bietet der Hersteller eine auf 88 Exemplare limitierte Bomber-Jacke, die man zu einem Preis von sagenhaften 808 USD käuflich erwerben kann. Kein Schnäppchen – hart gesottene Fans allerdings werden auch vor dieser Summe nicht zurückschrecken. Der Verkauf startet am 8. August um 8:08 A.M. PDT – somit in Deutschland ab 17:08 Uhr.
Dir Roland 808 Bomber-Jacke (Foto: Roland)
Dir Roland 808 Bomber-Jacke (Foto: Roland)
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Hot or Not
?
Roland 808-Day (Foto: Roland)

Wie heiß findest Du diesen Artikel?

flame icon flame icon flame icon flame icon flame icon
Your browser does not support SVG files

von Michael Geisel

Kommentieren
Kommentare vorhanden
Schreibe den ersten Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Für dich ausgesucht

Effektgeräte für Keys? Mit Stompenberg FX einfach virtuell testen

Keyboard / News

Unter Gitarristen längst bekannt, bei Synth-Liebhabern noch ein Insider-Tipp: Mit Stompenberg FX könnt ihr virtuell Effektgeräte für Keys testen!

Effektgeräte für Keys? Mit Stompenberg FX einfach virtuell testen Artikelbild

Synthetiker, Tastenspieler und Modularschrauber dieser Erde, kennt ihr schon Stompenberg FX? Nein? Das haben wir uns gedacht. Ganz neu ist das Thema eigentlich nicht, doch uns ist aufgefallen, dass diese einzigartige Erfindung, mit der ihr Effektgeräte für Keys, Gitarre und Bass ganz einfach von zu Hause testen könnt, außerhalb der Gitarren-Szene nahezu unbekannt ist. Höchste Zeit, das zu ändern!

Roland50.studio: TR-808, TB-303 und SH-101 kostenlos im Browser

News

Die Roland TR-808, TB-303 und SH-101 gehören sicherlich zu den bekanntesten Musikinstrumenten elektronischer Machart. Diese gibt es jetzt als virtuelle Versionen im Webbrowser für eine kostenlose Nutzung.

Roland50.studio: TR-808, TB-303 und SH-101 kostenlos im Browser Artikelbild

Die Roland TR-808, TB-303 und SH-101 gehören sicherlich zu den bekanntesten Musikinstrumenten elektronischer Machart. Diese gibt es jetzt als virtuelle Versionen im Webbrowser für eine kostenlose Nutzung.

Roland Zenology FX - Effekt-Plugin mit Effekten der Zen-Core Engine in der Roland-Cloud

Keyboard / News

Roland veröffentlicht mit Zenology FX alle Effekte der Zen-Core Engine in einem Effekt-Plugin in der Roland-Cloud.

Roland Zenology FX - Effekt-Plugin mit Effekten der Zen-Core Engine in der Roland-Cloud Artikelbild

Zenology FX ist ein neues Effekt-Plugin für MacOS und Windows und basiert der Zen-Core-Engine, die auch in zahlreichen aktuellen Roland-Hardware-Produkten zu finden ist. Mit Zenology FX separiert Roland die über 90 Effekte von der Zenology Engine und packt sie in ein separates FX-Plugin. Die Effekte reichen von authentischer Emulation von Vintage-Geräten bis hin zu neuen modernen Effekten. Im Angebot befinden sich Filter (Multimode, Isolator …), Modulationseffekte (Phaser, Flanger, Chorus, Ringmodulator, Slicer …) sowie Drives, Kompressoren, Limiter und mehr. Eine breite Palette von Delays (Multi-Tap, Tape-Echo, Modulation …), Looper, Lo-Fi, Pitch und Effektkombinationen. Leider sind im Zenology FX-Plugin keine Reverbs integriert. Alle Parameter des Effekt-Plugins lassen sich mithilfe einer Vielzahl an Parametern detailliert bearbeiten. Preis und Verfügbarkeit Roland Zenology FX ist ab sofort als Teil des Roland Cloud-Abonnementservices verfügbar und kann über eine Roland-Konto bis zum 31. Dezember 2021 kostenlos getestet werden

Din Sync RE-808: Originalgetreuer TR-808 Bausatz aus Schweden

Keyboard / News

Din Sync aus Schweden hat sich mit originalgetreuen Nachbauten der Roland TB-303 (RE-303), TR-606 (RE-606) und TR-909 (RE-909), welche als DIY-Projekt erhältlich sind, einen Namen gemacht. Jetzt ist die RE-808 fertig und kann im DIY-Verfahren selbst zusammengebaut werden.

Din Sync RE-808: Originalgetreuer TR-808 Bausatz aus Schweden Artikelbild

Der schwedische Hersteller Din Sync unter Mastermind Paul Barker hat sich mit originalgetreuen Nachbauten der , Roland TB-303 (RE-303), TR-606 (RE-606) und TR-909 (RE-909) welche als DIY-Projekt erhältlich sind einen Namen gemacht. Jetzt ist die RE-808, die Replika der Roland TR-808 fertig und kann im DIY-Verfahren selbst zusammengebaut werden.

Bonedo YouTube
  • Buchla Tiptop 245t and 257t Sound Demo (no talking)
  • Korg Drumlogue Sound Demo (no talking)
  • Doepfer A126-2 and Xaoc Koszalin Sound Demo (no talking)