Anzeige

RME Fireface UCX II – 40-Kanal USB Audio Interface mit Stand Alone Funktion

RME Audio stellt mit dem Fireface UCX II den Nachfolger des bewährten UCX vor. Dank eines integrierten Digitalrekorders namens DURec lassen sich bis zu 40 Kanäle aufnehmen und verwalten und alle Ein- und Ausgänge direkt auf USB-Speichergeräte wie USB-Sticks oder Festplatten mit bis zu 2 TB Kapazität aufnehmen. Das klappt dank internem DSP sogar ohne angeschlossenen Computer.

(Bild © RME Audio)
(Bild © RME Audio)

Auf der Frontseite beherbergt das Fireface UCX II zwei Mic/Line-Vorverstärker im XLR-Kombiformat sowie zwei Line-/Instrumenteneingänge, die jeweils digital gesteuert werden können. Daneben sitzt der Kopfhörerausgang, diverse Wahltaster, ein Display sowie der zentrale Lautstärke- und Auswahlregler.
Auf der Rückseite sind zehn analoge symmetrische Line-Ein- und Ausgänge, MIDI I/O, ADAT I/O, AES/EBU und SPDIF I/O, USB 2.0 sowie ein schaltbarer Wordclock-I/O untergebracht.
Das Fireface UCX II verfügt über die neueste Clock- und Jitterunterdrückungs-Technologie. Basierend auf einer Femto-Clock reduziert SteadyClock FS den Eigenjitter-Anteil des Fireface UCX II auf einen absoluten Tiefstwert.

Das Fireface UCX II: Beste Verhältnis von Ausstattung zu Platzbedarf
Das Fireface UCX II: Beste Verhältnis von Ausstattung zu Platzbedarf

Stand-alone Funktion

Sämtliche Funktionen des UCX II lassen sich mittels Drehgeber und mehreren Tastern über die Frontplatte steuern, so dass kein Rechner benötigt wird. Alle  Einstellungen des Gerätes lassen sich mithilfe von vier Tasten und einem Encoder, einem hochauflösenden und übersichtlichen Farbdisplay sowie einer durchdachten Menüstruktur schnell ändern und konfigurieren. Zusätzlich können im internen Speicher bis zu sechs verschiedenen Zuständen des Gerätes gesichert werdn. Im Stand-Alone-Betrieb kann es sich durch einen einfachen Tastendruck in völlig unterschiedliche Geräte. Darüber hinaus kann TotalMix FX auch über MIDI gesteuert werden.

Senden von CV/Gate-Informationen zur Steuerung modularer Hardware und Software
Senden von CV/Gate-Informationen zur Steuerung modularer Hardware und Software

Features

  • 8 x Analog I/O
  • 2 x XLR/TRS Mic/Inst/Line
  • 2 x Line/Inst Input
  • 1 x Phones Output
  • AES & SPDIF I/O
  • 1 x ADAT I/O
  • Word Clock I/O
  • 1 x MIDI I/O
  • Class Compliant Mode
  • TotalMix FX
  • ARC USB
  • REM USB 2.0
  • DC-coupled Outputs
  • SteadyClock FS
  • DURec

Weitere Infos unter www.rme-audio.de

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Hot or Not
?
(Bild © RME Audio)

Wie heiß findest Du diesen Artikel?

flame icon flame icon flame icon flame icon flame icon
Your browser does not support SVG files

von Christian Hautz

Kommentieren
Kommentare vorhanden
Schreibe den ersten Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Für dich ausgesucht

NAMM 2022: RME 12Mic-D 12-Kanal digital gesteuerter Mikrofonvorverstärker mit Dante, ADAT & MADI

News

Der RME 12Mic ist ein fernbedienbarer 12-Kanal-Mikrofonvorverstärker mit kompromissloser A/D-Wandlung, integrierter Dante, ADAT- und MADI-Konnektivität und einer Vielzahl von Funktionen, die ihn zu einem perfekten Begleiter für jede professionelle Aufnahme machen.

NAMM 2022: RME 12Mic-D 12-Kanal digital gesteuerter Mikrofonvorverstärker mit Dante, ADAT & MADI Artikelbild

NAMM 2022: Der RME 12Mic ist ein fernbedienbarer 12-Kanal-Mikrofonvorverstärker mit kompromissloser A/D-Wandlung, integrierter Dante, ADAT- und MADI-Konnektivität und einer Vielzahl von Funktionen, die ihn zu einem perfekten Begleiter für jede professionelle Aufnahme machen.

RØDE AI-Micro: ultra-kompaktes 2-Kanal Audio Interface

Recording / News

Mit dem RØDE AI-Micro erweitert der Mikrofonspezialist sein Portfolio um ein ultra-kompaktes 2-Kanal-Audio-Interface, das für den Einsatz mit Mac, PC, Smart- und iPhone gleichermaßen geeignet sein soll.

RØDE AI-Micro: ultra-kompaktes 2-Kanal Audio Interface Artikelbild

Das neue AI-Micro 2-Kanal-Audio-Interface von RØDE lässt sich dank seiner extrem kompakten Bauweise  problemlos in der Hosentasche transportieren und  ist ideal für unterwegs. Dabei ist es für Mac, PC, Smart- und iPhone gleichermaßen geeignet.

Presonus zeigt die Revelator Familie mit io44 Interface und USB-Mikrofon

Recording / News

Presonus erweitert sein Portfolio mit der neuen Revelator Serie, bestehend aus einem dynamischen und einem Kondensator-Mikrofon sowie den zwei USB-Audio-Interfaces io44 und io24.

Presonus zeigt die Revelator Familie mit io44 Interface und USB-Mikrofon Artikelbild

Presonus präsentiert mit der Revelator-Serie zwei neue Mikrofone und zwei USB-Audio-Interfaces. Da wären zum Einen das Revelator Dynamic USB Microphone und das Revelator USB Condenser Microphone, zu denen sich die beiden passenden Audio-Interface io24 und io44 gesellen.

NAMM 2022: Neve stellt den 88M vor, Preamp und USB Audio Interface

News

Das von Neve-Ingenieuren in England entwickelte und gefertigte Neve 88M repräsentiert eine Kombination von Preamp und USB-Audio-Interface.

NAMM 2022: Neve stellt den 88M vor, Preamp und USB Audio Interface Artikelbild

NAMM 2022: Neve gibt die Markteinführung des 88M bekannt, dem ersten Dual Mic Preamp in Kombination mit einem USB Audio Interface aus eigener Entwicklung. Er verwendet dieselbe Technologie wie Neves Flaggschiff, der großformatige 88RS, und bringt den legendären Sound der AIR, Abbey Road und Capitol Studios in das Heim- und Mobile Studio-Setup.

Bonedo YouTube
  • D16 Group Phoscyon 2 Demo – no talking
  • Elektron Syntakt - Quick Demo Jam from INIT
  • AIAIAI TMA-2 Studio Wireless+ Headphone