Anzeige
ANZEIGE

Presonus Revelator io44 Test

Fazit

Das Presonus Revelator io44 ist ein Audio-Interface, das inklusive Software-Paket auf möglichst einfache Weise den Mix mehrerer Hardware- und virtueller Kanäle mit gleich drei verschiedenen Ausgangsmischungen verbinden will. Überzeugend an diesem Gerät ist neben seiner robusten Bauweise auch die Tatsache, dass es trotz gebotener Phantomspannung kein Netzteil benötigt. Auch der Umstand, dass das io44 mit einem großen Software-Paket ausgeliefert wird, steht auf seiner Habenseite. Das virtuelle Monitoring des Audio-Interfaces ist zwar breit aufgestellt, da es gleich mehrere Hardware-Eingänge, virtuelle Kanäle und Ausgangsmischungen abdeckt. Dafür lässt es aber aufgrund fehlender Routing-Möglichkeiten Flexibilität vermissen. Auch dass der Kopfhörerausgang keine Hardware-Lautstärkeregelung ist schade, zumal seine Software-Regelung in der Praxis einen relativ eingeschränkten Regelbereich hat. Wo Licht ist, da ist auch Schatten. Und so kann das io44 zwar einige Presets und für diese grobe Justierung bieten. Die Auswahl der vorgegebenen FX-Presets ist jedoch exotisch und bei täglichen Podcasting- und Streaming-Arbeiten wenig hilfreich. Während sich Streamer und Podcaster, die im Bereich Audiobearbeitung fortgeschritten sind, besser nach einem flexibleren Tool umschauen, kann das Presonus Revelator io44 für Anfänger ohne weitreichende Vorkenntnisse ein hilfreiches Tool für einen unkomplizierten Einstieg in Mix und Audiobearbeitung sein. Weitere Audio-Interface der Einsteigerklasse findet ihr in unserem Artikel Audio-Interface kaufen: Die besten Interfaces für Einsteiger.

Presonus Revelator io44 Audio-Interface
  • Recording/Playback-Kanäle: 2×2
  • Instrumenten/Line-Eingang: 6,25 mm Klinkenbuchse (Combo)
  • Mikrofoneingang: XLR (Combo)
  • Mikrofonvorverstärker: XMAX-L, max. 60dB Gain
  • Phantomspeisung: +48 V, zuschaltbar
  • Line-Eingang: 3,5 mm Klinkenbuchse
  • Line-Ausgänge: 2x 6,25 mm Klinkenbuchse (symmetrisch)
  • Headset-Anschluss: 3,5 mm TRRS-Klinkenbuchse (Mikrofon In, Stereo Out)
  • Frequenzbereich: 20 – 20.000 Hz
  • max. Abtastrate: 96 kHz
  • max. Auflösung: 24 bit
  • Monitoring-Latenz: Zero Latency, 0 ms
  • USB-Buchse: Typ C
  • Stromversorgung: USB Bus-Powered
  • USB Version 2.0
  • Maße: 5,3 x 7,7 x 13,3 [cm]
  • Gewicht: 0,35 kg
  • Lieferumfang: USB-C- und USB-C/USB-A Kabel
  • Begleit-Software: Presonus Studio One Artist, Studio Magic Suite Software, StudioLive Fat-Channel, StudioLive Spracheffekte
  • Preis: € 169,– (Straßenpreis am 2.7.2022)
Unser Fazit:
Sternbewertung 3,5 / 5
Pro
  • robuste Bauweise
  • rauscharme Preamps
  • kein Netzteil benötigt
  • breit aufgestelltes virtuelles Monitoring
  • großes Software-Paket
Contra
  • Kopfhörerausgang ohne Hardware-Lautstärkeregelung
  • vorgegebene FX-Presets exotisch/wenig hilfreich
  • keine Routing-Möglichkeiten
Artikelbild
Presonus Revelator io44 Test
Für 169,00€ bei
Hot or Not
?
Mini INterface

Wie heiß findest Du dieses Produkt?

flame icon flame icon flame icon flame icon flame icon
Your browser does not support SVG files

von Carsten Kaiser

Kommentieren
Kommentare vorhanden
Schreibe den ersten Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Für dich ausgesucht
Presonus zeigt die Revelator Familie mit io44 Interface und USB-Mikrofon
Recording / News

Presonus erweitert sein Portfolio mit der neuen Revelator Serie, bestehend aus einem dynamischen und einem Kondensator-Mikrofon sowie den zwei USB-Audio-Interfaces io44 und io24.

Presonus zeigt die Revelator Familie mit io44 Interface und USB-Mikrofon Artikelbild

Presonus präsentiert mit der Revelator-Serie zwei neue Mikrofone und zwei USB-Audio-Interfaces. Da wären zum Einen das Revelator Dynamic USB Microphone und das Revelator USB Condenser Microphone, zu denen sich die beiden passenden Audio-Interface io24 und io44 gesellen.

Presonus Revelator io24 Test
Recording / Test

ASM bringt mit dem Hydrasynth Explorer eine kleinere Variante des Hydrasynth heraus! Das legen Bilder und Infos nahe, die im Netz aufgetaucht sind.

Presonus Revelator io24 Test Artikelbild

Das Presonus Revelator io24 ist ein kompaktes Audiointerface, das vom Hersteller sowohl für Podcaster als auch für Musiker beworben wird.

Presonus Revelator io24 - USB Audiointerface mit Streaming Features
Recording / News

Aufnehmen, Mischen, Streamen - mit dem Presonus Revelator io24 präsentiert die amerikanische Hersteller ein neues Audio-Interface, das laut Hersteller explizit für Recording und Streaming geeignet sein soll.

Presonus Revelator io24 - USB Audiointerface mit Streaming Features Artikelbild

Mit dem Presonus Revelator io24 - USB Audiointerface schielt der amerikanische Hersteller auf den wachsenden Streaming-Markt und will Musikern, Producern und Podcastern ein Gerät an die Hand geben, das sowohl für Aufnahmen als auch für Streaming entwickelt wurde.

NAMM 2021: Presonus Revelator – USB-Mikro mit einigen Extras
Recording / News

NAMM 2021: Noch ein USB-Mikrofon kann jeder. Presonus Revelation kommt mit vielen Features und Zusätzen.

NAMM 2021: Presonus Revelator – USB-Mikro mit einigen Extras Artikelbild

NAMM 2021: Von PreSonus gibt es ein neues USB-Mikrofon, das auf den Namen PreSonus Revelator hört. Dabei ist es nicht einfach nur ein Schallwandler, der sein Signal zum Computer kabelt, sondern kommt mit Hardware und Software, die es von vielen anderen Lösungen unterscheiden soll. PreSonus will mit dem Revelation nicht nur Podcaster, Vlogger und Streamer erreichen, sondern auch Gamer und Musiker.

Bonedo YouTube
  • EV Everse 8 Review
  • Cableguys ShaperBox 3 Demo (no talking)
  • Logitech For Creators Blue Sona Review