Anzeige

Polyend Seq Update vorgestellt

Polyend hat dem Hardware-Step-Sequencer “SEQ” ein Update auf Version 1.3 verpasst und neue Randomizing-Funktionen, Skalen pro Spur, Akkorde pro Step und einiges mehr hinzugefügt.

Was ist neu in Seq 1.3:
Polyend SEQ. (Foto: Polyend)
Polyend SEQ. (Foto: Polyend)
  • Skalen: Zuweisbare Skalen pro Spur mit einer Auswahl an neununddreißig unterschiedlichen Skalen.
  • Chords pro Step: Hinzufügen von Polyfonie pro Step, zur Wahl stehen zwanzig vordefinierte Akkorde
  • Zusätzliche Randomization: Neue Randomisierungsoptionen. Einstellen, ob die Randomisierung die Parameter Modulation, Geschwindigkeit und Humanisierung (Step Nudge) beeinflusst. Bei der Randomisierung von Steps auf der Spur mit der angewendeten Musikskala werden Noten zwischen zwei Oktaven verteilt (eine aufwärts, eine abwärts mit einer Grundnote in der Mitte).
  • Gatelänge: Gatezeit pro Step hinzugefügt.
  • Perfektionierte Reglerphysik für Modulation, Velocity und CC-Parameter.
  • Verkürzte Zeit der Spurlängen wird angezeigt, nachdem die Änderung angewendet wurde. 
Die wichtigsten Funktionen des Polyend SEQ:
  • 8 Tracks mit jeweils 32 Steps
  • 256 Musterspeicher
  • On-the-Fly-Track-Parameter Randomisierung
  • Live-Sequenzaufnahme mit externem Gerät über MIDI
  • Stepparameter: Note, Velocity, Length, Modulation, Roll
  • Unabhängiger Track-Play-Modus (Normal, Reversed, Pingpong, Random)
  • Track-Parameter: Länge, Velocity, MIDI-Kanal, MIDI-Out
  • Alle Parameteränderungen werden automatisch gespeichert
  • Pattern Chaining

Hier ein Demo-Video zu den neuen Funktionen in Version 1.3:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Das Firmware Update kann von dieser Webseite heruntergeladen werden.
Hot or Not
?
Polyend SEQ. (Foto: Polyend)

Wie heiß findest Du diesen Artikel?

flame icon flame icon flame icon flame icon flame icon
Your browser does not support SVG files

von Michael Geisel

Kommentieren
Kommentare vorhanden
Schreibe den ersten Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Für dich ausgesucht

Polyend Tracker v1.4 - Firmware-Update spendiert Seitwärts-Sequencing

Keyboard / News

Polyend veröffentlicht Firmware Version 1.4 für Tracker, das viele neue Funktionen, einen seitwärts laufenden Sequencing-Modus und neue Step-Effekte liefert.

Polyend Tracker v1.4 - Firmware-Update spendiert Seitwärts-Sequencing Artikelbild

Polyend veröffentlicht Firmware Version 1.4 für Tracker, das viele neue Funktionen, einen seitwärts laufenden Sequencing-Modus und neue Step-Effekte liefert. Polyend Tracker zeigt ein recht eigenwilliges Konzept einer groovenden All-In-One-Sampling-Lösung, dessen Markenzeichen das "Tracker"-Arbeitsprinzip ist, das man noch aus der Vergangenheit aus den Anfängen der Sequenzer her kennt und eine Laufrichtung des Sequenzers von oben nach unten zeigt. Damit aber auch die Spaß haben, die eine seitlich orientierte Laufrichtung aus den gängigen DAWs gewohnt sind, kann man nun im Polyend Tracker wählen, welche Laufrichtung nach eigenen Vorlieben die nähere ist. Obendrein  wurden eine Reihe an Verbesserungen vorgenommen, angefangen bei den Step-Effekte Arp, Slide, Gate Length und Swing, dem Tune-Effekt, der nun auch im Performance-Modus auf Noten wirkt, der unterbrechungsfreien Umschaltung zwischen Performance-Ansicht und Instrumenten-Parametern, bis hin zu der Möglichkeit im Performance-Modus den kompletten Song abzuspielen. Außerdem lassen sich die Send-Effekte Delay und Reverb jetzt zur Bearbeitung externer Audiosignale einsetzen, die nun auch Mono sein können. Zur Verbesserung der Synchronisation mit externer Peripherie dient  die neue Funktion zur Kompensation der Latenz des MIDI-Ausgangs. Alles in allem eine ganze Menge an nützlichen Funktionen. Preis und Verfügbarkeit Das Update v1.4 für Polyend Tracker ist kostenlos und ab sofort auf der Webseite des Herstellers erhältlich.

Bonedo YouTube
  • Knobula Kickain Sound Demo (no talking)
  • Buchla Tiptop 245t and 257t Sound Demo (no talking)
  • Korg Drumlogue Sound Demo (no talking)