Anzeige

Pioneer DJ PLX-500 Test

Fazit

Mit dem direkt angetriebenen PLX-500 hat Pioneer einen preislich attraktiven Plattenspieler im Programm. Sein Drehmoment, Gleichlauf und robustes Chassis mit solide verankertem Plattenteller bieten die Grundlage für professionelles Auflegen und Scratching mit Vinyl. Der Klang hat mich weitestgehend überzeugt. Ein weiteres Argument für den PLX-500 ist seine integrierte Soundkarte, die das Signal ohne zusätzliche Hardware an einen angeschlossenen Computer leitet. Vinylisten können somit ihre Plattenschätze via Rekordbox digitalisieren. Ein DVS-Betrieb mit Rekordbox, ja sogar einer App auf dem iPad, ist ohne weitere „Dongle“-Hardware möglich. Für mich ist der PLX-500 damit ein Vorzeige-Turntable in seiner Preisklasse.

Unser Fazit:
Sternbewertung 4,5 / 5
Pro
  • solide Verarbeitung
  • robustes Gehäuse und Gewicht
  • gute Vibrationsdämpfung
  • integrierte Soundkarte zum Digitalisieren und für DVS
  • sehr guter und lauter Klang
  • Abdeckhaube und Tonabnehmer als Zubehör
  • günstiger Preis
Contra
  • Tonarm driftet trotz Anti-Skating Nullstellung nach außen
Artikelbild
Pioneer DJ PLX-500 Test
Für 345,00€ bei
01_Teaser_Pioneer_PLX-500
Hot or Not
?
01_Teaser_Pioneer_PLX-500 Bild

Wie heiß findest Du dieses Produkt?

flame icon flame icon flame icon flame icon flame icon
Your browser does not support SVG files

von Dirk Duske

Kommentieren
Profilbild von Punkt

Punkt sagt:

#1 - 24.11.2016 um 12:57 Uhr

Empfehlungen Icon 0

Danke für diesen Beitrag, habe lange drauf gewartet :) ich glaube ich bleibe dann weiterhin bei meinen beiden Synq X-TRM1

Profilbild von Dj Freeze

Dj Freeze sagt:

#2 - 07.02.2021 um 18:23 Uhr

Empfehlungen Icon 0

Ich finde, das fest eingebaute Cinch- Kabel sollte auch als Minuspunkt angemerkt werden... seinerzeit war das beim Technics ein häufiger Grund für eine aufwändige Reparatur (Kabelbruch)

Kommentare vorhanden
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Für dich ausgesucht
Pioneer DJ DJM-S7 Test
DJ / Test

Pioneer DJ DJM-S7 ist ein Scratch Style Battlemixer für Serato DJ Pro, rekordbox und Vinylisten, der mit zahlreichen Performance-Tools aufwartet. Wie schlägt er sich im Test?

Pioneer DJ DJM-S7 Test Artikelbild

Pioneer DJ DJM-S7 ist ein Battlemixer, der speziell auf die Anforderungen von DVS-DJs und Turntablism ausgerichtet ist. Er fungiert als Dongle für Serato DJ Pro und rekordbox, bietet u. a. einen Magvel Fader Pro, Dual-USB Typ-B und einen USB-Hub,

Pioneer DJ DM-50D Test
DJ / Test

Pioneer DJ mischt das Monitorlautsprecher-Portfolio von unten auf und präsentiert mit den DM-50D neue Aktivlautsprecher für DJs und Producer zum Einstiegspreis. Wie schlagen sich die Speaker im Test?

Pioneer DJ DM-50D Test Artikelbild

Pioneer DJ mauserte sich vor allem durch seine DJ-Player und -Mixer zum Standard in der Musik auflegenden Branche. Von ihrem guten Riecher  - zu wissen, was DJs wollen - möchten sie auch mit ihren neuesten Aktiv-Nahfeldlautsprechern, den Pioneer DJ DM-50D, profitieren. Der Kunde profitiert von einem sehr günstigen Preis, der nicht zu Lasten der Qualität gehen soll, schließlich bürgt Pioneer DJ mit seinem Namen für ein entsprechendes Gütesiegel.

Pioneer DJ XDJ-RX3 Test
Test

Pioneer DJ haucht der all-in-one DJ-Mixstation XDJ-RX3 einer Vielzahl neuer Funktionen ein und vergrößert den Touchscreen auf 10,1 Zoll. Was hat sich noch getan?

Pioneer DJ XDJ-RX3 Test Artikelbild

Was kommt dabei heraus, wenn Pioneer DJ die beliebtesten Features seiner Flaggschiff-Serien CDJ, XDJ- und DJM in einer kompakten, standalone DJ-Mixstation vereint? Ein all-in-one Controller namens XDJ-RX3, angetrieben von rekordbox – und wie der Name unschwer erkennen lässt, ist dieser bereits in der dritten Generation am Markt. Was kann Version 3 besser als seine Vorgänger und wo liegt Optimierungspotenzial? Diese und weitere Aspekte klären wir im Test.

Pioneer DJ HDJ-CX Test
Test

Pioneer stellt mit dem HDJ-CX einen kleinen, geschlossenen On-Ear-Kopfhörer vor, der sich optisch wie klanglich sehr an den Sennheiser HD-25 anlehnt. Können sie den unverwüstlichen Klassiker noch besser machen?

Pioneer DJ HDJ-CX Test Artikelbild

Der Pioneer HDJ-CX ist ein sehr kleiner, leichter und geschlossener On-Ear-DJ-Kopfhörer, der auf den ersten Blick seine optische Ähnlichkeit mit dem Klassiker Sennheiser HD-25 nicht verbergen kann. Mit der sogenannten PEEK-PU-PEEK Verbundfolienmembran verspricht Pioneer einen dichten Klang bei einem Frequenzgang von 5 Hz bis 30 kHz, wodurch Kicks, Snare-Drums und HiHats besser wahrnehmbar sein sollen als bei DJ-Kopfhörern der Konkurrenz.

Bonedo YouTube
  • Red Panda Raster V2 Sound Demo (no talking) with Waldorf M
  • Meris LVX Modular Delay System Sound demo (no talking) with Waldorf M
  • Black Corporation Deckard's Dream MK II Sound Demo (no talking)