Anzeige

Pigtrum macht dein Plektrum wirklich nachhaltig

Pigtrum Plektren Plektrum Gitarrenhals
Pigtrum Plektren Plektrum Gitarrenhals

Hast du dich schon einmal gefragt, wie nachhaltig eigentlich Plektren sind? Auf jeden Fall wird es Zeit, denn es gibt mit Pigtrum eine nachhaltige Lösung für Gitarristen und Bassisten.

Plektren = nachhaltig?

Bisher spiele ich meine geliebten Dunlop Nylon Pleks mit 1 mm Dicke*. Wobei Liebe sicherlich das falsche Wort ist: Ich kam damals aus meinem Testballon aus ca. 15-20 Modellen einfach am besten damit zurecht. Und ich habe mich daran gewöhnt, alle paar Jahre mal ein neues Paket zu kaufen, je nachdem, wie aktiv ich sie verliere … äh, ich meine, an taktisch sinnvolle Positionen für später hinterlege. Oder mal verleihe.

Was ich mich aber noch nie wirklich gefragt habe: Wie nachhaltig sind die eigentlich? Nylon ist ein synthetisch hergestellter Stoff, genauer ein Polyamid: stabil, günstig – produziert aber Mikroplastik (Staub unter den Saiten und am Ende in der Umwelt oder im Körper), für die Produktion werden giftige Chemikalien und nicht wenig Energie benötigt und am Ende reibt es sich immer ein paar Millimeter ab, wird unspielbar und kommt in die gelbe Tonne. Wirklich gut ist das nicht für die Umwelt, auch wenn ein Plektrum sicherlich weniger Impact hat als beispielsweise Autoreifen. Trotzdem ist es ein Teil vom Problem. Und wie sich zeigt, auch ein vermeidbarer.

Pigtrum

Stell dir vor, es gibt ein Plektrum, das aus pflanzlichen Abfällen (Lignin) produziert wird und nicht aus noch brauchbaren Rohstoffen wie bei Bio-Plastik, biologisch komplett abbaubar ist, Farben „biologisch“ sind und die Produktion energiesparend in Deutschland passiert. Es ist auch lebensmittelecht. Erdöl, Schwermetalle, Umweltschweinereien bei der Produktion, Ausbeutung von Menschen in fernen Ländern – alles nicht existent. Und sie sind auch vegan. Klingt wie der wahrgewordene feuchte Traum der Grünen aus der Anfangszeit.

Ich muss gestehen, jetzt, wo ich das alles lese, fällt mir auf, wie wenig ich bei meinen Hilfsmitteln über die Nachhaltigkeit nachgedacht habe. Pigtrum macht alles richtig und mir fällt spontan auch nicht auf, wo ich noch ansetzen könnte, um einen Verbesserungsvorschlag zu machen. Ein Kritikpunkt habe ich – dazu aber mehr zum Schluss. Dafür kann auch der Hersteller nichts.

Es gibt zwei Grundversionen: Super Eco und Extra Resistant. Letzteres ist noch abriebfester, erstere klingen obertonreicher und damit heller. Dazu kommen zwei Formen: Wrazze III als Tropfen mit 1,4 mm Dicke, Butt im „Dunlop Nylon Stil“ mit 1 mm Dicke (die es sicherlich nicht erfunden haben, aber mir am geläufigsten sind) und Troink als Dreieck mit 3 mm Dicke.

Als Farben kannst du bei Extra Resistant zwischen Peal-Weiß, Beige bzw. Creme und Schwarz wählen, bei Super Eco zwischen Rosa, Beige und Schwarz.

Pigtrum Plektren Plektrum Super Eco Extra resistant

Preis vs. Nachhaltigkeit

Hier kommen wir zu meinem Kritikpunkt, der eigentlich kein echter Kritikpunkt ist: Ein Pigtrum kostet zwischen 3,50 Euro und 5,50 Euro. Für meine Standardpleks zahle ich für 12 Stück nur 6,50 Euro, also etwas mehr als 50 Cent pro Stück.

Der Punkt ist aber: Pigtrum ist (noch?) keine Massenware einer (vergleichsweise) gigantischen Firma. Es setzt auf vergleichsweise neue und für Pleks unverbrauchte Materialien, es achtet auf echte Nachhaltigkeit – anders als tendenziell bei den „Massenpleks“. Zudem geschieht die Fertigung in Deutschland. Auch das hat Einfluss auf den Preis. Und für all die Umstände kann der Hersteller nichts, er packt ab er direkt an. Finde ich klasse!

Sollte die Art von Plektren ein Massenphänomen werden, wird mit Sicherheit auch die Preisgestaltung etwas angenehmer für kleine Geldbeutel. (Außer, man gestaltet seine Preise wie ein Hersteller mit einem angebissenen Obst als Logo.)

Deine Meinung

Was denkst du? Würdest du dir Pigtrum Plektren kaufen? Wie sehr achtest du auf Nachhaltigkeit bei deinem Hobby (oder sogar Beruf)?

Benutzt du schon so etwas wie Recycling-Pleks oder setzt du lieber auf (Tropen-) Holz oder Glas?

Ich werde sie wohl mindestens einmal ausporobieren. Und zusehen, dass ich sie nicht mehr verliere. Vielleicht auch eine Nebenwirkung vom Preis und damit noch mal nachhaltiger?

Mehr Infos

* Affiliate Link

Video

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Hot or Not
?
Pigtrum Plektren Plektrum Gitarrenhals

Wie heiß findest Du diesen Artikel?

flame icon flame icon flame icon flame icon flame icon
Your browser does not support SVG files

von Gearnews

Kommentieren
Kommentare vorhanden
Schreibe den ersten Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Bonedo YouTube
  • Fender Tone Master Princeton Reverb - Sound Demo (no talking)
  • Boss Dual Cube LX - Sound Demo (no talking)
  • 6 Legendary Chorus Effect Units For Guitar - Comparison (no talking)