Anzeige

Orange Crush PIX 50BXT Test

Der Orange Crush 50BXT tritt gegen eine große Konkurrenz in der Klasse der Einsteiger-und Übungs-Combos an, die oft mit einer üppigen Ausstattung punkten wollen. Orange versucht erst gar nicht, mit den „bells and whistles“ anderer Hersteller zu konkurrieren. Mit dem Crush 50 bietet man einen sauber verarbeiteten und sehr einfach zu bedienenden Amp für Einsteiger an, der sich schon alleine durch seine auffällige Optik von der Masse abhebt. Aber nicht nur die Optik, auch der Sound ist sehr markant und wird trotz oder gerade wegen seiner starken Mittenbetonung seine Freunde finden. Ich persönlich würde mir bei einem Transistoramp eine ausgewogenere und neutralere Abstimmung und mehr Flexibilität im Sound wünschen.

Unser Fazit:
Sternbewertung 3,5 / 5
Pro
  • Verarbeitung
  • markante Optik
  • Stimmgerät
Contra
  • starke Mittenbetonung des Klangs
  • spartanische Ausstattung
Artikelbild
Orange Crush PIX 50BXT Test
Für 229,00€ bei
Orange_Crush50BXT_07FIN
Facts
  • Hersteller: Orange
  • Herstellungsland: Korea
  • Leistung: 50Watt@4Ohm
  • Lautsprecher: 1×12 Zoll
  • Anschlüsse: Klinkenanschlüsse für Instrument, Line-Out, Speaker und Kopfhörer, Miniklinken-Aux-Eingang
  • Regler: Volume, High, Mids, Bass, Gain
  • Sonstiges: Stimmgerät automatisch CDEFGAH
  • Masse: 420 x 460 x 270 mm
  • Gewicht: 15,5kg
  • Preis: 235,- Euro (UVP)
Hot or Not
?
Orange_Crush50BXT_05FIN Bild

Wie heiß findest Du dieses Produkt?

flame icon flame icon flame icon flame icon flame icon
Your browser does not support SVG files

von Rainer Wind

Kommentieren
Kommentare vorhanden
Schreibe den ersten Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Für dich ausgesucht
Orange Crush Bass 50 Glenn Hughes Signature LTD Test
Bass / Test

Der 50 Watt starke Orange Crush Bass 50 in der Glenn Hughes Signature LTD Ausführung basiert auf dem mittleren Modell der Crush Serie und eignet sich zum Üben in den eigenen vier Wänden und für eher dezentere Gigs in kleinen akustischen Besetzungen.

Orange Crush Bass 50 Glenn Hughes Signature LTD Test Artikelbild

Orange hat mit der Crush-Serie schon seit 20 Jahren erschwingliche Basscombos im Programm, die sich großer Beliebtheit erfreuen und daher für die britische Company zu einem dauerhaften Erfolg avancierten. Es versteht sich daher von selbst, dass Orange auf diesem Gebiet ausgiebige Modellpflege betreibt und die kultigen Würfel in regelmäßigen Abständen mit neuen Features ausstattet. Für dieses Jahr hat sich Orange allerdings etwas ganz Besonderes ausgedacht: Die legendäre Ampschmiede präsentierte im Frühsommer nämlich einen neuen Signature-Basscombo für keinen Geringeren als den ehemaligen Deep-Purple-Bassisten und -Sänger Glenn Hughes. Der limitierte Signature-Basscombo basiert auf dem bereits bekannten 50 Watt starken Crush Bass 50, kommt allerdings mit einem schicken Vinyl-Überzug in einer schicken Violett-Fargebung! Was der Combo von Orange außer seiner extrem coolen Optik zu bieten hat, finden wir in diesem Test heraus!

Angecheckt: Darkglass, Orange & Quilter – 3 Class-D Bassverstärker
Bass / News

Darkglass, Orange & Quilter: Drei leichte ClassD-Amps mit unterschiedlichen Konzepten von minimalistisch bis Vollausstattung im Angecheckt.

Angecheckt: Darkglass, Orange & Quilter – 3 Class-D Bassverstärker Artikelbild

Heute mal ein Angecheckt der besonderen Art: Weil das ursprünglich favorisierte Topteil nicht erhältlich war, habe ich mich umgesehen und drei sehr unterschiedliche Bassverstärker getestet. Was dabei herausgekommen ist, erfahrt ihr in den folgenden Zeilen. Lasst uns wissen, falls euch dieses Format gefällt. Vielleicht machen wir das dann in Zukunft öfter.

Cort CM150B Test
Bass / Test

Der Cort CM150B ist ein erstklassig klingender 150 Watt starker Basscombo zu einem erstaunlichen Preis, der sich nicht nur an Anfänger richtet!

Cort CM150B Test Artikelbild

Nach wie vor vergleisweise neu im Portfolio der erfolgsverwöhnten Company Cort ist ein 150 Watt starker Basscombo, der sich mit einem außerordentlich moderaten Preis von unter 250,- Euro vor allem für Anfänger und Tieftöner mit begrenztem Budget empfiehlt. In Sachen Ausstattung muss sich der Cort CM150B allerdings nicht vor seinen Mitbewerbern verstecken, denn er nennt zahlreiche Klangwerkzeuge und viele Anschlussmöglichkeiten für den Einsatz auf der Bühne oder zum Recording sein Eigen. In diesem Test wollen wir herausfinden, ob der neue Einsteiger-Combo aus Südkorea auch in Sachen Sound mit der starken Konkurrenz im unteren Preissegment mithalten kann.

Bonedo YouTube
  • Darkglass Microtubes Infinity - Sound Demo (no talking)
  • EBS Magni 502-210 - Sound Demo (no talking)
  • Sandberg California II TT 4 BTW HCAR - Sound Demo (no talking)