Anzeige
ANZEIGE

Native Instruments Heavyweight Jungle Breaks – Rhythm Source Expansion

Native Instruments veröffentlicht Heavyweight Jungle Breaks, eine Rhythm Source Expansion mit Schwerpunkt Jungle-Grooves.

Laut Native Instruments bietet Rhythm Source Heavyweight Jungle Breaks 
Native Instruments Heavyweight Jungle Breaks (Foto: Native Instruments)
Native Instruments Heavyweight Jungle Breaks (Foto: Native Instruments)
die rollenden Rhythms und bodenerschütternden Basslines von Drum and Bass, mit speziellen Aufnahmen klassischer Drumbreaks und einer Reihe von MC-artigen Vocal-Chops, um den Groove richtig losgehen zu lassen.
Die wichtigsten Features im Kurzüberblick
Samples und Loops
445 Loops
332 Drum-Samples
286 One-Shots
Drum Kits
46 BATTERY-Kits
50 MASCHINE-Kits
Synth Presets
55 MASSIVE-Presets
10 MONARK-Presets
Exklusiv für Maschine
248 Patterns
15 Drum-Synth-Presets
42 Sample-Instrumente
12 Projekte
Systemvoraussetzungen
  • Software: Loops und Samples funktionieren in jeder DAW, MASCHINE-Content erfordert die aktuellste Version der MASCHINE-Software
Hinweis: Es werden die neuesten Versionen von BATTERY 4, MASSIVE, MONARK, REAKTOR PRISM und REAKTOR 6 oder REAKTOR 6 PLAYER benötigt.

Preis und Verfügbarkeit
Rhythm Source Expansion Heavyweight Jungle Breaks ist ab sofort zum Preis von 49 € erhältlich.

Weitere Informationen dazu gibt es auf der Webseite des Herstellers.

Hot or Not
?
Native Instruments Heavyweight Jungle Breaks (Foto: Native Instruments)

Wie heiß findest Du diesen Artikel?

flame icon flame icon flame icon flame icon flame icon
Your browser does not support SVG files

von Michael Geisel

Kommentieren
Kommentare vorhanden
Schreibe den ersten Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Für dich ausgesucht
Roland JD-800 Model Expansion für Zenology & Jupiter-X/-Xm erhältlich
Keyboard / News

Roland JD-800, der klassische digitale Synthesizer von 1991, ist jetzt als Model Expansion für die Jupiter-X/-Xm Hardware-Synths und in virtueller Form in der Cloud verfügbar.

Roland JD-800 Model Expansion für Zenology & Jupiter-X/-Xm erhältlich Artikelbild

Erst kürzlich veröffentlichte Roland den legendären Juno-60 als Plug-In/Out, jetzt ergänzt die japanische Synth-Schmiede mit dem JD-800 einen weiteren legendären Vintage-Synthesizer für die Cloud und als Model Expansion für Jupiter-X und -Xm. Die Roland Fantom-Serie sowie MC-707 werden derzeit noch nicht unterstützt.

WaveReX Waveform Refill eXpansion: Eigene Samples in originalen Korg M1 und Wavestation verwenden
Keyboard / News

Mit der Waveform Refill eXpansion ist es möglich eigene Samples in originalen Korg M1 und Wavestation zu verwenden.

WaveReX Waveform Refill eXpansion: Eigene Samples in originalen Korg M1 und Wavestation verwenden Artikelbild

Die von Waverex angebotene Waveform Refill eXpansion-Card macht es möglich eigene Samples in originalen Korg M1 und Wavestation zu verwenden. Es sind ja mittlerweile mehr als 30 Jahre vergangenen, als Korg die erste Workstation überhaupt die M1 Music Workstation in den Markt brachte. Kurz darauf folgte die legendäre Prophet VS inspirierte Wavestation, die mit ihrem Konzept frischen Wind in die Musikwelt brachte. Es gibt auch sicherlich noch stolze Besitzer eines oder vielleicht auch beider originalen Instrumente, die nun mehr als 30 Jahre nach dem Erscheinen der Instrumente eigene Samples mittels der von Waverex angebotenen Waveform Refill eXpansion laden können! In ihrer Konzeption wird die WaveReX Waveform Refill eXpansion wie eine herkömmliche PCM-Card in den Synthesizer eingeschoben, verfügt jedoch über einen USB-Anschluss, über den man eigene Samples laden kann, die auch Single Cycle Waveforms (DWGS) sein können. Die wichtigsten Features im Kurzüberblick

Roland Fantom Model Expansion - Neue Synthesizer-Klassiker via Firmware Update 2.1
Keyboard / News

Roland spendiert der Fantom-Serie ein kostenloses Set an Vintage-Synths per Firmware 2.1 und Model-Expansion, darunter JX-8P, Jupiter-8, Juno-106 und SH-101.

Roland Fantom Model Expansion - Neue Synthesizer-Klassiker via Firmware Update 2.1 Artikelbild

Roland spendiert der Fantom-Serie ein Set an Vintage-Synths per Model-Expansion, darunter JX-8P, Jupiter-8, Juno-106 und SH-101. Durch den Model Expansion-Support erweitert Roland per Firmware 2.1 die Workstations der Fantom-Serie um ein komplettes Pack an Synthesizer-Klassikern, die das Potenzial sowie das Klangspektrum der Fantoms nochmal vergrößern.

Roland Jupiter-X/Xm 2.0: Roland Cloud Connect & Vocal Designer Model Expansion
Keyboard / News

Roland veröffentlicht Firmware 2.0 für Roland Jupiter-X/Xm, welche die Roland Cloud Remote-Steuerung via Android und iOS-Geräten erlaubt, plus eine neue Model-Expansion für den Vocal Designer.

Roland Jupiter-X/Xm 2.0: Roland Cloud Connect & Vocal Designer Model Expansion Artikelbild

Roland Jupiter-X/Xm 2.0 Firmware bietet zwei wichtige neue Funktionen. Waren die beiden ZEN-Core Jupiter-X und -Xm bisher auf einen Rechner angewiesen, um neue Klänge zu erhalten bzw. auf die Roland Cloud zu kommen, bietet Roland nun unter Roland Cloud Connect Möglichkeiten, mithilfe des neuen WC-1 Adapters und der Roland Cloud Connect App

Bonedo YouTube
  • GFI System Skylar Reverb Sound Demo (no talking) with Novation Circuit Tracks
  • GFI System Orca Delay Sound Demo (no talking) with Novation Circuit Tracks
  • BOSS RE-2 Space Echo Sound Demo (no talking) with ASM Hydrasynth