Anzeige

NAMM: Behringer zeigt neue CMD MIDI-Controller Palette

 Was tun, wenn aktuelle DJ-Software Jahr für Jahr um neue Features erweitert wird und der altgediente MIDI-Controller nicht mehr Herr der Lage ist? Modular aufbauen. 

Das dachten sich wohl auch einige kluge Köpfe bei Behringer und präsentieren auf der NAMM gleich fünf unterschiedliche Kommandozentralen im Brikettformat für Traktor, VDJ und Co – wie die nachfolgenden drei Vertreter CMD MM-1, CMD-PL1 und CMD-DV1. Der Preis für die Mixer-Einheit beträgt 149 Dollar, die übrigen Controller liegen bei 99 Dollar. 

Der CMD MM-1 versteht sich als Vierkanal-MIDI-Mixer mit eingebautem 4-Port-USB-Hub. Neben Linefadern, Dreifach-EQs mit Gain, Hotcues Cues und Pegelmetern sind hier Browserencoder, Lautstärkekontrollen für Cuemix, Master und Booth platziert. Obendrein sehe ich noch an jedem Kanal zwei tasten, die wohl auf Traktors FX-Assigns abzielen. 

Features CMD MM-1 
Mixer-Kontrollmodul

Quelle: Behringer
Quelle: Behringer

 

  • 4 x 60 mm Kanalfader 
  • 4 x 4 Drehregler für EQ und Gain 
  • 1 x 45 mm Crossfader 
  • 4 Drehregler Out1, out2, Cuemix, Cue-Volume 
  • 1 x Encoder mit 2 zugehörigen Tasten 
  • 3 weitere Schaltflächen pro Kanal für Cueing und FX-Assign 
  • 4-Port-USB 2.0 Hub 
  • Robust konstruiertes Gehäuse
Quelle: Behringer
Quelle: Behringer
Das Deck-basierte MIDI-Modul CMD-PL1 ist mit einem Vier-Zoll-Jogwheel und einer großen statusbeleuchteten Transportsektion nebst Pitch-Bend, Sync, Scratch und Search-Tasten ausgestattet. 

Außerdem ist ein Deckswitch für vier MIDI-Layer mit Kontroll-Display integriert. Im oberen Teil platzieren die Konstrukteure einen 14-Bit-Pitchfader, Load und Lock. Acht weitere Funktionstasten und ebenso viele Encoder für Effekte oder Sampler runden das Angebot ab. 

Features CMD PL1 
Deck-Kontrollmodul 

  • 4 Zoll Jogdial
  • 14 Bit High-Res Pitchfader mit Kontroll-LEDs
  • 8 Rotary-Encoders
  • 1 Deck-Switch
  • 19 beleuchtete Tasten
  • Große Transport-Buttons
  • Stromversorgung über den USB-Port
Quelle: Behringer
Quelle: Behringer

 Sehr interessant verspricht auch der DVS1 zu werden, denn er wendet sich in erster Linie an DVS-Anwender. 

Zu seinen Spezialitäten gehört Loop-Kontrolle, das ansteuern von Hotcues oder die Bedienung der Effektgeschwader. Insgesamt zähle ich 12 Endlosencoder und 39 Buttons. Das sollte für so manchen kreativen Einfall ausreichen. 

Features CMD DVS1 
Digital Vinyl Control Module 

  • 12 Rotary-Encoder mit LED-Feedback 
  • 39 Buttons mit zweifarbigem LED-Feedback
  •  8 Hotcues im Direktzugriff 
  • 8 Autoloop-Größen 
  • Steuert bis zu vier Traktor FX-Racks 
  • Robuste Gehäusekonstruktion 
  • Stromversorgung über den USB-Port 
  • Klassenkompatibel
Hot or Not
?
Quelle: Behringer

Wie heiß findest Du diesen Artikel?

flame icon flame icon flame icon flame icon flame icon
Your browser does not support SVG files

von Bonedo Archiv

Kommentieren
Kommentare vorhanden
Schreibe den ersten Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Für dich ausgesucht
Diese Webseite zeigt dir deine neue Lieblingsband
Magazin / Feature

Finde deine neue Lieblingsband! Eine AI bewertet deine Lieblings- und meistgehassten Bands um Vorschläge zu machen, die deinen Vorlieben entsprechen.

Diese Webseite zeigt dir deine neue Lieblingsband Artikelbild

Queen und Tokio Hotel und Hater von Coldplay sollte man sich also einmal Bryan Adams anhören. Also wenn man mit 72% Übereinstimmung zufrieden ist. Oder probieren wir es mal mit Pink Floyd auf der Pro und mit Hansi Hinterseer auf der Contra Seite. Hier werden Doors, Jimi Hendrix und Who

Yaeltex baut coole custom Made MIDI-Controller für DAW, DJ und Instrumente
DJ / News

Yaeltex baut sehr individuelle MIDI-Controller. Hard-und-Software können auf der Website vom Kunden aus vielen Elementen konfiguriert und mit dem eigenen Design versehen werden.

Yaeltex baut coole custom Made MIDI-Controller für DAW, DJ und Instrumente Artikelbild

Wer war noch nicht schon mal auf der Suche nach dem einen, feinen MIDI-Controller für das persönliche digitale DJ-oder DAW-Setup, den es so nur leider (noch) nicht gibt. Das Warten könnte endlich ein Ende haben, denn die kleine Firma Yaeltex aus Buenos Aires baut unter dem Motto „Made in Harmony between Humans and Machines“ maßgeschneiderte MIDI-Controller mit edlem Holzrahmen, Buttons, Potis, Slidern und LEDs. Kunden können sich in der „Factory“-Sektion der Website ihren Traumcontroller konfigurieren, dessen Funktionen mit dem Webtool „Kilowhat“ programmieren und schließlich bestellen.

Neue DJ-Controller von Numark: Party Mix MKII und Live
DJ / News

Numark Party Mix MKII und Live sind zwei Controller mit integrierter Lightshow und Audiointerface. Live bringt zudem eingebaute Lautsprecher mit.

Neue DJ-Controller von Numark: Party Mix MKII und Live Artikelbild

Keine coole Party ohne Musik oder besser gesagt ohne DJ. Und wie könnte man besser in die Thematik einsteigen oder seine ersten Gehversuche machen als mit einem budgetschonenden Controller. Numark hat soeben eine Revision seines Party Mix angekündigt. Den Party Mix MKII und Party Mix Live. Die Kommandozentralen für Serato, Djay und DJ-Player bringen eine integrierte Lightshow mit. Letztgenannte ist sogar mit eingebauten Speakern ausgerüstet.

Bonedo YouTube
  • Red Panda Raster V2 Sound Demo (no talking) with Waldorf M
  • Meris LVX Modular Delay System Sound demo (no talking) with Waldorf M
  • Black Corporation Deckard's Dream MK II Sound Demo (no talking)