Anzeige

NAMM 2020: Zildjian hat seine Planet Z Serie überarbeitet

Zur NAMM 2020 stellt Zildjian ein Update der Planet Z Cymbals vor. Sie unterscheiden sich von ihren Vorgängern schon rein optisch durch das neue Logo und die verfeinerte Bearbeitung, die sich auf den Abdrehprozess sowie die maschinelle Hämmerung bezieht.

(Bild zur Verfügung gestellt von Zildjian)
(Bild zur Verfügung gestellt von Zildjian)

Anstelle von Nickelsilber, welches als Grundmaterial für die Vorgänger verwendet wurde, kommt nun Messing für die Herstellung zum Einsatz. Dieser unter Einsteigerbecken weit verbreitete Werkstoff liefert einen hellen und fokussierten Sound. 
Hi-Hats sind in den Größen 13″ und 14″ erhältlich, wobei auch einzelne Top- und Bottom-Becken angeboten werden, weiterhin gibt es ein 16″ Crash, ein 18″ Crash Ride, ein 20″ Ride sowie als Effektbecken ein 10″ Splash und ein 18″ China. Zu guter Letzt sind auch drei vorkonfigurierte Beckensets erhältlich
Weitere Infos unter www.zildjian.com.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Hot or Not
?
(Bild zur Verfügung gestellt von Zildjian)

Wie heiß findest Du diesen Artikel?

flame icon flame icon flame icon flame icon flame icon
Your browser does not support SVG files

von Lars-Oliver Horl

Kommentieren
Kommentare vorhanden
Schreibe den ersten Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Für dich ausgesucht

PDP hat sein gesamtes Hardware-Programm überarbeitet

Drums / News

PDP hat sein komplettes Hardware-Programm aktualisiert und verbessert. Aktuell sind die Serien 700, 800 und Concept erhältlich.

PDP hat sein gesamtes Hardware-Programm überarbeitet Artikelbild

Der kalifornische Hersteller PDP hat sein gesamtes Hardware-Programm einer Frischzellenkur unterzogen und präsentiert nun die überarbeiteten Serien 700, 800 und Concept. Damit umfasst die Palette sowohl leichtgewichtige, preisgünstige Stative als auch tourtaugliche Profi-Hardware. Die 700 Series Hardware eignet sich perfekt für kleine Gigs mit begrenzten Platzverhältnissen. Aufgrund des relativ geringen Gewichts finden auch Drummer, die viele Clubkonzerte spielen, hier das optimale Equipment. Alle Stative sind doppelstrebig konstruiert und sowohl einzeln als auch als fünfteiliges Hardware-Pack erhältlich. Die Beckenständer sind mit dem "Glide Tilter"-System ausgestattet. In der 800er Serie finden sich Features wie die Quick Release Wing Nuts an den Galgenbeckenständern oder die neuen Memory Locks aus Kunststoff an allen Rohrverbindungen. Die Pedale der 800er Serie verfügen über Doppelketten und das "Concentric Drive System" für eine saubere und gleichmäßige Performance. Top of the line ist die Concept Series Hardware, die auch professionellen Ansprüchen gerecht wird und exklusive Features beinhaltet. Dazu gehören das Quick Grip Clamp System, Kugelgelenke an Snare- und Doppeltomständer, zwei- und dreibeinige Hi-Hat-Stative sowie hochwertig konstruierte und exklusiv ausgestattete Fußmaschinen mit Ketten- und Direktantrieb. Weitere Infos unter Pacific Drums and Percussion.

NAMM 2021: Sonor stellt AQX-Serie vor und erweitert die Vintage- und SQ1-Serie

Drums / News

NAMM 2021: Sonor präsentiert die neue AQX-Serie mit Kesseln aus 100% Poplar in fünf verschiedenen Konfigurationen, darunter drei Kompakt-Kits. In der Mittelklasse-Serie SQ1 und der exklusiven Vintage-Serie gibt es Zuwachs in Form neuer Snares und Finishes, zudem sind in der Vintage-Serie zwei neue Tomgrößen erhältlich.

NAMM 2021: Sonor stellt AQX-Serie vor und erweitert die Vintage- und SQ1-Serie Artikelbild

Sonor's brandneue AQX-Serie ist in fünf Konfigurationen vom Stage Kit bis hin zum Micro Kit mit 14" Bassdrum erhältlich. Jeweils zwei neue Finishes und zwei neue Snaredrum-Größen gibt es in der Vintage- und SQ-Serie, zusätzlich kommen in der Vintage-Serie zwei neue Tomgrößen hinzu. Und last but not least wird das Hardware-Programm um die 1000 Series Hardware erweitert.

PDP 800 Serie Hardware Pack und 800 2-Leg Hi-Hat-Maschine Test

Drums / Test

Drei neue Hardware-Serien hat der DW-Ableger PDP für das Jahr 2021 vorgestellt. Wir sehen uns das 800 Hardware Pack sowie die 800 2-Leg Hi-Hat-Maschine im Test genauer an.

PDP 800 Serie Hardware Pack und 800 2-Leg Hi-Hat-Maschine Test Artikelbild

Das Schöne an einem Hardware-Komplettset ist, dass man sich nur einmal entscheiden und kaufen muss, anschließend muss man sich um das Thema Stative, Hi-Hat-Maschinen und Bassdrumpedale erst einmal keine Gedanken mehr machen. Das haben auch die Hersteller verstanden und bescheren uns in regelmäßigen Abständen neue Produkte. Gerade war es bei PDP wieder soweit, denn mit der umfassenden Überarbeitung aller Hardware-Serien hat man auch neue „Hardware Packs“ geschnürt.

NAMM 2021: Istanbul Agop stellt Traditional Jazz Rides und Hi-Hat vor

Drums / News

NAMM 2021: Istanbul Agop präsentiert innerhalb der Traditional-Serie drei neue Jazz-Modelle: eine 14" Traditional Jazz Hi-Hat sowie zwei Traditional Jazz Rides in 20" und 22".

NAMM 2021: Istanbul Agop stellt Traditional Jazz Rides und Hi-Hat vor Artikelbild

Der türkische Hersteller Istanbul Agop erweitert seine umfangreiche Traditional-Serie um drei Cymbals, die zu 100% auf die Bedürfnisse von Jazzdrummern zugeschnitten sind: die 14" Traditional Jazz Hi-Hat sowie die 20" und 22" Traditional Jazz Rides. Die stark gehämmerten Becken der Miniserie, die sich durch ein neues Logo von den übrigen Traditional-Becken abhebt, bieten genau das, was man sich von hochwertigen handgefertigten türkischen Jazzbecken wünscht: einen tiefen, weichen und musikalischen Klang mit dunklem Wash, kombiniert mit einem präsentem Sticksound. Weitere Infos unter www.istanbulcymbals.com

Bonedo YouTube
  • DrumCraft | Series 6 | Jazz Set | Sound Demo
  • DrumCraft | Series 6 | Standard Set | Sound Demo (no talking)
  • Zultan | AEON Cymbal Series | Sound Demo (no talking)