Anzeige
ANZEIGE

NAMM 2020: Pearl präsentiert 12 neue Finishes für diverse Serien vom Export bis zum Reference

Fotostrecke: 4 Bilder Reference Turquoise Pearl (Bild zur Verfügung gestellt von Pearl Europe)
Fotostrecke

Pearl erweitert zur NAMM 2020seine Palette an Finishes um 12 neue Finishes. 
Export / Decade Maple 
In der Export-Serie gibt es ab sofort die Farbe Matte White, die Neuzugänge in der Decade Maple Serie heißen Deep Forest Burst und Satin Gold Meringue
Session Studio Select
Black Mirror Chrome war in der Session Studio Select Serie bisher nur in den USA erhältlich und wurde nun ins europäische Programm übernommen. 
Masters Maple Complete / Reserve
Gleich drei neue Finishes gibt es in der Masters Maple Complete Serie: Chrome Contrail, Satin Sakura Coral und Almond Red Stripe. Die Masters Maple Reserve Serie wurde um die Finishes Light Amber und Red Burst Triband erweitert.
Reference / Reference Pure
Auch in Pearls absoluter Oberklasse stehen neue Finishes zur Wahl: Osiria Rose Stripe und Satin Rose Gold ergänzen die Reference Pure Serie, und Turquoise Pearl heißt ein Finish im Vintage Style, das ab sofort für die Reference Serie verfügbar ist. 
Weitere Infos unter www.pearleurope.com.

Hot or Not
?
Reference Turquoise Pearl (Bild zur Verfügung gestellt von Pearl Europe)

Wie heiß findest Du diesen Artikel?

flame icon flame icon flame icon flame icon flame icon
Your browser does not support SVG files

von Lars-Oliver Horl

Kommentieren
Kommentare vorhanden
Schreibe den ersten Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Für dich ausgesucht
NAMM 2021: Pearl stellt neue Decade Maple- und Export-Finishes vor
Drums / News

NAMM 2021: Für das Jahr 2021 präsentiert der japanische Hersteller Pearl vier neue Lackfinishes in der unverwüstlichen Export-Serie, und auch die Decade Maple Serie wird um eine attraktive Lackierung erweitert.

NAMM 2021: Pearl stellt neue Decade Maple- und Export-Finishes vor Artikelbild

Das Pearl Export ist nach wie vor eines der populärsten Schlagzeuge aller Zeiten und hat seit den 1980er Jahren unzähligen Drummern den preisgünstigen Einstieg in die Welt des Trommelns ermöglicht. Nun stellt Pearl vier neue Lackierungen vor. Auch die Decade Maple Serie wird um ein neues, attraktives Finish ergänzt. Die Export-Serie ist in der EXX-Variante mit Folienfinishes und als EXL mit edlen Lackierungen in jeweils drei Konfigurationen erhältlich. Beide Versionen verfügen über dieselben 7,5 Millimeter starken sechslagigen Mischkessel aus Asian Mahogany und White Poplar. In der Export EXL-Serie, die über eine Außenlage Birkenholz verfügt, gibt es nun mit Azure Daybreak, Ember Dawn, Raspberry Sunset und Indigo Night vier neue Lackierungen. Auch die Decade Maple Serie, die mit verschiedenen Satin- und Burst-Lackierungen bereits einige optische Leckerbissen bietet, bekommt Zuwachs in Form des Ultramarine Velvet Finishes. Alle Trommeln der Decade Maple Serie sind mit sechslagigen Kesseln aus 100% Maple ausgestattet und in fünf Konfigurationen erhältlich Weitere Infos unter www.pearldrum.com

Pearl Export 2022 Schlagzeug Test
Test

Vor 40 Jahren, im Jahre 1982, tauchte es zum ersten Mal im Katalog auf. Seitdem hat es eine Erfolgsgeschichte geschrieben, wie sie wohl nur wenigen Produkten in der Schlagzeugindustrie vergönnt ist: die Rede ist natürlich vom Pearl Export.

Pearl Export 2022 Schlagzeug Test Artikelbild

Im Jahre 1982, tauchte es zum ersten Mal im Katalog auf, seitdem hat es eine Erfolgsgeschichte geschrieben, wie sie wohl nur wenigen Produkten in der Schlagzeugindustrie gelungen ist: die Rede ist natürlich vom Pearl Export. Kaum ein Produkt wird so sehr mit dem Namen des Herstellers Pearl in Verbindung gebracht wie dieses Einsteigerset, und nicht wenige in der Leserschaft werden ihre ersten Grooves auf einem Export einstudiert haben. Dieses Jahr, also pünktlich zum 40. Jubiläum, erscheint eine Sonderedition in der Farbe „Midnight Nimbus“ für knapp unter 1000 Euro, die wir in diesem Test näher beleuchten.

Neue Finishes für Gretsch USA Custom, Broadkaster und Brooklyn Drumkits
Drums / News

Gretsch erweitert die Palette seines 2021er Drum-Portfolios um die neuen Finishes Carribean Twilight und Silver Mist Duco.

Neue Finishes für Gretsch USA Custom, Broadkaster und Brooklyn Drumkits Artikelbild

Gretsch erweitert die Farbpalette seines 2021er Drum-Portfolios um zwei neue Finishes. Beim Carribean Twilight Gloss, ab sofort verfügbar für alle Konfigurationen der USA Custom- und Broadkaster-Serien, handelt es sich um einen Verlauf zwischen Schwarz und Türkis, der an die hereinbrechende Nacht am tropischen Meer erinnert. Silver Mist Duco heißt das zweite Finish, welches Assoziationen zur Morgendämmerung im weißen Nebel erweckt und ausschließlich für die Brooklyn-Serie verfügbar ist. Hierzu zählen auch die beliebten Micro Kits, die ab sofort in allen 16 Brooklyn-Finishes erhältlich sind. Weitere Infos unter gretschdrums.com.

Yamaha stellt die neuen Oberklasse E-Drum-Serien DTX8 und DTX10 vor
Drums / News

Yamaha erweitert seine E-Drum-Palette um die Oberklasse-Serien DTX8 und DTX10. Die Kits sind wahlweise mit Yamaha's TCS-Pads oder Mesh Heads erhältlich.

Yamaha stellt die neuen Oberklasse E-Drum-Serien DTX8 und DTX10 vor Artikelbild

Nachdem Yamaha letztes Jahr mit der Vorstellung der DTX6-E-Drum-Reihe für eine Überraschung sorgte, wird die Palette nun mit den Serien DTX8 und DTX10 nach oben hin erweitert. In jeder Serie gibt es zwei Modellvarianten, von denen eine mit TCS (Textured Cellular Silicone) Pads und die zweite mit Mesh Heads ausgestattet ist. Die DTX-8 Kits basieren auf dem bereits für das DTX6 verwendeten DTX-PRO Modul, dessen zentrales Feature die "Kit Modifier"-Funktion ist, welche es ermöglicht, wichtige Klangparameter spontan und intuitiv zu verändern. Sowohl die Snare als auch die drei Toms verfügen über Birkenholzkessel und sind mit 10 (Toms) bzw. 12 Zoll (Snare) Durchmesser größer als die TCS-Pads des DTX-6. Als Bassdrum kommt das KP90 Kick Pad zum Einsatz. Sowohl die 13" Crash Pads als auch das 15" Ride bieten drei Triggerzonen, bei der 13" Hi-Hat sind es zwei. Die Hardware besteht aus einem Rack mit Beckenhaltern, einem Snareständer und einer Hi-Hat-Maschine. Das Spitzenmodell DTX-10 beinhaltet größere Tom-, Bassdrum- und Cymbal Pads, ein erweitertes Racksystem und das neu entwickelte DTX-PROX Soundmodul. Vom PRO-Modell unterscheidet es sich durch eine Bluetooth-Funktion, acht Einzelausgänge und eine erweiterte Bedienoberfläche. Hierzu gehören beispielsweise Kanalfader sowie einer Mixer-Funktion für die Ein- und Ausgänge. Witerhin finden sich im DTX10 mehr Sounds, mehr Kits und eine deutlich größere Speicherkapazität für importierte Samples. Mehr Infos gibt's bei yamaha.com

Bonedo YouTube
  • Tama | Starclassic Maple | Standard Set | Sound Demo (no talking)
  • Millenium | Metronome Bass Drum Pad | Setup & Sound Demo (no talking)
  • Tama Starclassic Maple Snare / Preview